Meldungen aus dem Jahr 2021

From Existentialism to Metaphysics

06.12.2021: The Philosophy of Stephen Priest
by Benedikt Paul Göcke and Ralph Weir (volume editors)

The pieces collected here are written by fifteen philosophers and one poet who have been influenced by Stephen Priest, or develop themes in Priest’s philosophy, or both. They include contributions from the United Kingdom, the USA, Germany, Poland, Hungary, Taiwan and Japan by authors working in a range of traditions. Topics covered include philosophical method, the analytical/continental divide, the nature of the mind (or self, or soul), metaphysics, and the meaning of life. The volume also includes responses by Priest and an intellectual biography, describing some of the life-experiences which caused Priest to become interested in philosophy and to make the transition from existentialism to metaphysics.
Weiterlesen

Vize zum Quadrat

03.12.2021: Im Präsidium des ZdK ist Thomas Söding , Neutestamentler aus Bochum, zum Vizepräsidenten des Synodalen Weges gewählt worden.
Weiterlesen

STRAFE? PRÜFUNG? ZEICHEN?

23.11.2021: Das Kontaktstudium der Katholisch-Theologischen Fakultät Bochum ist in diesem Jahr "Fragen und Antworten der Theologie im Zeichen der Krise" gewidmet.
Weiterlesen

Tag der digitalen Lehre

16.11.2021: Am 15.12.2021 findet der Tag der digitalen Lehre per ZOOM statt.
Digitale Kulturräume und -techniken verändern den Aufbau und die Gestaltung weltanschaulicher Routinen. Für religiöse Überzeugungsgemeinschaften ist es essentiell, diesen Paradigmenwechsel wahrzunehmen und sich in ihm neu in kritischer Anknüpfung zu verorten. Der ‚Tag der digitalen Lehre Theologie‘ dient der Reflexion und der Entdeckung möglicher Veränderungspfade.
Weiterlesen

Workshop: Identitätskonstruktionen für das Ruhrgebiet seit den 1970er Jahren

16.11.2021:

An insgesamt sechs Freitagen des ersten Halbjahres 2022 findet ein Workshop zum Thema "Identitätskonstruktionen für das Ruhrgebiet seit den 1970er Jahren" in Form digitaler Vorträge und Diskussionen statt. Nähere Informationen können Sie dem Aushang entnehmen.


Weiterlesen

VOLK GOTTES OHNE DEMOKRATIE?

16.11.2021: Was die Kirche mit der Demokratie zu tun hat, ist strittig. Spricht die Sakramentalität gegen die Partizipation aller Gläubigen an Beratungen und Entscheidungen? Hat nicht im Gegenteil gerade die Sakralisierung kirchlicher Vollmacht dem Missbrauch Tür und Tor geöffnet?

Weiterlesen

Vorträge Sozialethik

12.11.2021: Am 23.11. und am 24.11.2021 finden die universitätsöffentlichen Vorträge zur "Sozialethik" mit anschließender Diskussion statt. Es sind alle Studierenden und Mitglieder der Fakultät herzlich dazu eingeladen, daran teilzunehmen. An den Vorträgen und den anschließenden Diskussionen kann über Zoom teilgenommen werden.

Weiterlesen

Prof. Dr. Gunda Werner nimmt den Ruf an

10.11.2021: Der Dekan freut sich mitteilen zu dürfen, dass Frau Prof. Dr. Gunda Werner den Ruf auf die Nachfolge von Prof. Essen am Lehrstuhl für Dogmatik und Dogmengeschichte angenommen hat und am 04.11.2021 durch den neuen Rektor Herrn Prof. Dr. Dr. h. c. Martin Paul ihre Ernennungsurkunde erhalten hat.
Weiterlesen

Prof. Dr. Gunda Werner nimmt den Ruf an

10.11.2021: Am 04.11.2021 wurde Frau Prof.in Dr. Gunda Werner von dem neuen Rektor Dr. Dr. h.c. mult. Matin Paul zur Universitätsprofessorin der Ruhr-Universität Bochum ernannt.
Frau Prof. Werner vertritt von nun das Fach Dogmatik und Dogmengeschichte an der Katholisch-Theologischen Fakultät. Bis zum 28.02.2022 ist Frau Prof. Werner, zur Wahrnehmung der Dienstaufgaben an der Universität in Graz, beurlaubt. Ab dem 01.03.2022 nimmt sie ihre reguläre Tätigkeit in Forschung und Lehre an der Fakultät auf.


Weiterlesen

Geschichte(n) des Bistums Essen in 30 Objekten

04.11.2021:

Im Oktober ist der Sammelband „Geschichte(n)des Bistums Essen in 30 Objekten“, herausgegeben von JProf. Dr. Florian Bock, Dr. Sebastian Eck, Miriam Niekämper und Lea Torwesten, im Aschendorff-Verlag veröffentlicht worden. Das Presseecho zur Erscheinung des Buches finden Sie hier. Einen Artikel zum Buch aus dem Neuen RuhrWort

können Sie ebenfalls einsehen.
Weiterlesen

The Routledge Handbook of Idealism and Immaterialism

28.10.2021: Herausgegeben von Joshua Farris and Benedikt Paul Göcke.

The influence of materialist ontology largely dominates philosophical and scientific discussions. However, there is a resurgent interest in alternative ontologies from panpsychism (the view that at the base of reality exists potential minds, minds, or mind-lets) to idealism and dualism (the view that all of reality is material and mental).

The Routledge Handbook of Idealism and Immaterialism is an outstanding reference source and the first major collection of its kind. Historically grounded and constructively motivated, it covers the key topics in philosophy, science, and theology, providing students and scholars with a comprehensive introduction to idealism and immaterialism. Also addressed are post-materialism developments, with explicit attention to variations of idealism and immaterialism (the view that reality depends on a mind or a set of minds).
Weiterlesen

Transhumanism and Theology Bookseries

28.10.2021: Prof. Göcke ist Series Editor einer neuen Buchreihe, die im Trivent Verlag erscheinen wird.
Short outline: The book series “Transhumanism and Theology” intends to address the prospects and problems of the transhumanistic agenda broadly understood from genuine theological points of view. We publish monographs and edited volumes of the highest quality that grapple with the prospects and problems entailed by transhumanism from specific theological points of view across or within the religious traditions.
Weiterlesen

Fakultätsrequiem

27.10.2021: Das Fakultätsrequiem findet in diesem Jahr am
Mittwoch, den 10. November 2021 um 19:00 Uhr in der Augustinuskirche
(Uniforum, Querenburger Höhe 286, 44801 Bochum)
statt.

Hierzu sind alle herzlich eingeladen.


Weiterlesen

Verleihung des zap:innovationspreises

08.10.2021: Am Montag um 14 Uhr startet der zap:kongress. Vom 11. bis 13. Oktober 2021 dreht sich in Bochum alles um das Thema innovativer und zukunftsweisender Pastoral: Der zap:kongress zum Thema „Wie evaluiert man pastorale Qualität ?“ findet an der Ruhr-Universität Bochum statt. Im Rahmen dieses Events verleiht eine prominente Jury am ersten Abend den zap:innovationspreis. Mit dem zap:innovationspreis möchte die zap:stiftung innovative Pastoral auszeichnen.

Wir werden den Innovationspreis live und kostenfrei über unseren YouTube-Kanal übertragen. Hier der Link für die Übertragung: https://www.youtube.com/watch?v=sIINOnAMzdM
Weiterlesen

Was ist gute Theologie?

05.10.2021: Sind die Reformvorschläge, die beim Synodalen Weg diskutiert werden, gute Theologie? Kritiker bemängeln die Qualität der Texte – doch woran erkennt man eigentlich gute Argumente? Der Religionsphilosoph und Theologe Benedikt Göcke erklärt es – und hat einen Tipp für die Synodalen. Das ganze Interview zum Nachlesen bei katholisch.de.
Weiterlesen

Gottesdienst zum Semesterbeginn

04.10.2021: In diesem Semester findet wieder der traditionelle Gottesdienst zum Semesterbeginn statt, und zwar am Dienstag, 12. Oktober, 18.30 Uhr, in der Universitätskirche St. Augustinus im Uni-Center.

Der Gottesdienst wird präsentisch gefeiert. Es gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln. Bei der anschließenden Agape-Feier besteht die Gelegenheit, gemeinsam zu essen und ins Gespräch zu kommen.

Weiterlesen

Ausschreibung Sozialethik

15.09.2021: In der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum ist zum 01.04.2022 eine W1-Professur für Sozialethik (ohne tenure track) zu besetzen.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, wissenschaftlicher Werdegang, Publikationsliste, Zeugnisse und Urkunden, Beteiligung an Drittmitteleinwerbungen bzw. Auflistung eigener Drittmitteleinwerbungen, Lehrveranstaltungsverzeichnis) werden bis zum 15.10.2021 erbeten an den Dekan der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum, Herrn Prof. Dr. B. Grümme. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen möglichst in digitaler Form – zusammengestellt in einer pdf-Datei – per E-Mail an kath-theol-dekan@rub.de.

Weiterlesen

Katholisch sein und grün wählen?

06.09.2021: Katholisch sein und grün wählen schienen in der Vergangenheit manchmal Gegensätze zu sein. Ob die Positionen wirklich unversöhnlich waren und wie sie sich entwickelt haben, untersucht ein RUB-Team aus der Theologie. Ein Gespräch zwischen den Forschungsgenerationen finden Sie unter diesem Link.
Weiterlesen

Gottesdienst und Macht. Klerikalismus in der Liturgie

31.08.2021: Stefan Böntert/Winfried Haunerland/Julia Knop/Martin Stuflesser (Hg.), Gottesdienst und Macht. Klerikalismus in der Liturgie, Regensburg 2021

Liturgische Feiern sind ein Brennpunkt von Macht. Der Band beleuchtet Formen unangemessener Machtausübung und Herausstellung des priesterlichen Amtes, wie sie in der gottesdienstlichen Praxis vorkommen, aber auch Asymmetrien und Hierarchien, die durch die liturgischen Ordnungen selbst vorgesehen sind. Diese können, derart legitimiert, verschiedene Formen von Klerikalismus befördern. In vier großen Themenblöcken handeln Beiträge aus Theologie und Kulturwissenschaften über „Symbole der Macht und ihre Inszenierung“, „Reden und Tun – Performanz des Gottesdienstes“, die "Symbolik des Unterschieds“ und über „Männer an der Macht – Liturgie und Geschlecht“.
Weiterlesen

Stellenausschreibung SHK WS 2021

26.08.2021:
Stellenausschreibung

Am Lehrstuhl für Religionspädagogik und Katechetik der Katholisch-Theologischen Fakultät ist zum 15.10.2021 eine Stelle als Studentische Hilfskraft (4 SWS), zunächst befristet für ein Semester, zu besetzen.

Ihre Aufgaben umfassen folgende Bereiche:
• Allgemeine Unterstützung des Lehrstuhls in Forschung und Lehre
• Literaturrecherche und Pflege der lehrstuhleigenen Homepage
• Betreuung von Manuskripten (Textkorrektur, Formatierungsarbeiten)
• Diverse EDV-Arbeiten

Anforderungsprofil:
• Student/in der katholischen Theologie
• Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbung geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, kurzes Motivationsschreiben, Zeugnisse, bisherige Studienresultate) in elektronischer Form bis zum 01.10.2021 an sekretariat-rpk@rub.de.



Weiterlesen

Peer-Schreibdidaktik

25.08.2021: Peer-Schreibdidaktik: Wie man den Semester-Endspurt nutzt, um gelungene Hausarbeiten zu schreiben

Gerade die Sommerferien sind für viele Menschen die Zeit der Erholung, des Urlaubes und des Sonnetankens. Hausarbeiten und mündliche Prüfungen, die zum einen zum festen Prüfungskanon, insbesondere für Geisteswissenschaftler, gehören und zum anderen zu jedem neuen Semester abgelegt werden müssen, können dabei in Vergessenheit geraten und/oder sogar ganz verdrängt werden. Damit genau dies nicht passiert, stehen wir Dir als Schreibtutoren auch während der vorlesungsfreien Zeit zur Seite.
Weiterlesen

Nachruf auf Prof. Dr. Dr. h.c. Arnold Angenendt (1934 bis 2021).

16.08.2021: Am 8. August 2021 starb der Kirchenhistoriker Arnold Everhard Angenendt kurz vor Vollendung seines 87. Lebensjahres. Er hat sein Fach nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil (1962-65), das mit seiner Priesterweihe im Jahre 1963 zusammenfiel, durch die Bereitschaft, neue Methoden zu erschließen, wie kein anderer revolutioniert und im Konzert der Wissenschaften anschlussfähig gemacht. Wurde Kirchengeschichte bis in seine Zeit weithin als Rekonstruktion und Exempel der Dogmatik betrieben, ebnete er durch die Erprobung sozial-, mentalitäts- und religionsgeschichtlicher Fragestellungen und Methoden den Weg der Kirchengeschichte in die neuere Kulturgeschichte.
Weiterlesen

25-jähriges Dienstjubiläum

06.07.2021: Am 03.06.2021 hatte Frau Sabine Rechtziegler ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Am 30.06.2021 überreichte der Dekan Frau Rechtziegler die Urkunde des Rektors im Dekanat.
Die Fakultät gratuliert Frau Rechtziegler zu Ihrem Jubiläum und dankt für Ihren Dienst in der Bibliothek!
Weiterlesen

An den großen Fragen abarbeiten

05.07.2021: Die aktuelle RUB-Serie im Newsportal Mehr als dicke Bücher dreht sich alles um die Geisteswissenschaften und wie RUB-Forschende aktuell arbeiten und die Zukunft Ihres Faches sehen. Darunter auch Prof. Dr. Christian Frevel, der sich in seinem Forschungsalltag mit Fragen des Alten Testaments befasst und dabei täglich auf neue Rätsel stößt.
Weiterlesen

Neues Angebot der Studienfachberatung Mag. Theol.: Moodle-Kurs

25.06.2021: Es gibt ein Novum in der Geschichte der Studienfachberatung Ihres Studiengangs an unserer Fakultät: Den Moodlekurs zur Studienfachberatung Magister/Magistra Theologiae.
Weiterlesen

Wahlergebnisse Fakultätsrat und Senat 2021

25.06.2021: Liebe Studierende,
hier können Sie die Ergebnisse der Wahlen zum Fakultätsrat und zum Senat 2021 einsehen:
Weiterlesen

Vorträge Fundamentaltheologie

10.06.2021: Am 22.06. und am 23.06.2021 finden die universitätsöffentlichen Vorträge zur "Fundamentaltheologie" mit anschließender Diskussion statt. Es sind alle Studierenden und Mitglieder der Fakultät herzlich dazu eingeladen, daran teilzunehmen.
Die Vorträge mit anschließender Diskussion können per ZOOM verfolgt werden.
Hierzu bitten wir um eine Registrierung mit Ihrer RUB-Mail Adresse. Sie müssen sich für beide Tage gesondert registrieren! Für die Teilnahme müssen Sie bei Zoom angemeldet sein.
Weiterlesen

Theologisches Studienjahr in Jerusalem - Info-Veranstaltung am 22.06.

10.06.2021: Theologie studieren und auf einzigartige Weise erleben - ein Jahr Jerusalem!
Ein exzellentes theologisches Lehrangebot im gleichermaßen irritierenden wie faszinierenden Umfeld einer multikulturellen und multireligiösen Stadt: Diese Mischung steht für ein einmaliges Studienerlebnis. Am 22.06.21 findet via Zoom ein Info-Abend statt. Anmeldungen erfolgen unter info@studienjahr.de
Download Flyer Info-Abend


Weiterlesen

Westeuropäische Kirchengeschichte für iranische Studierende

09.06.2021:

Am 6. und 7. September 2021 nehmen Sen.-Prof. Wilhelm Damberg und Jun.-Prof. Florian Bock an einem deutsch-iranischen Austausch der Universitäten Paderborn und Qom teil. Die beiden Bochumer Kirchenhistoriker halten für iranische Theologiestudierende einen Onlinekurs zum Zweiten Vatikanischen Konzil und dessen Rezeption in Westeuropa ab. Der dazu erstellte Reader soll in ein deutsch-iranisches Lehrbuch Eingang finden, eine persische Übersetzung liegt bereits vor.


Weiterlesen

Interdisziplinäre Gesprächsreihe zum Assistierten Suizid

02.06.2021: In seinem vielbeachteten Urteil vom 26.02.2020 hat das Bundesverfassungsgericht
das Verbot der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung aufgehoben
und § 217 StGB, der dies unter Strafe stellte, für nichtig erklärt. Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Disziplinen, darunter auch die Theologische Ethikerin Prof. Katharina Klöcker, diskutieren über die Konsequenzen. Weitere Informationen zur Gesprächsreihe finden Sie in der PDF.
Weiterlesen

Arbeitsplätze in der Bibliothek

27.05.2021: Ab dem 7. Juni 2021 stellen wir 5 Arbeitsplätze in der Theologischen Bibliothek zur Verfügung. Es muss jeweils ein negativer, tagesaktueller, durch eine Teststelle bestätigter Corona-Test vorgelegt werden.
Bitte stellen Sie Ihre Anfrage an fbethel@rub.de.

Weiterlesen

Wahlen der Mitglieder der Studierenden zum Senat und Fakultätsrat

21.05.2021: Die Wahl der Mitglieder der Fakultätsräte und des Senats für die nächste einjährige Amtszeit findet statt am: 22. Juni 2021 von 9:30 bis 16:30 Uhr.
Aufgrund der aktuellen Situation werden die Studierenden gebeten per Briefwahl zu wählen.
Hier finden Sie die Wahlvorschläge:
Weiterlesen

Nachruf Prof. Dr. Hans Kramer

07.05.2021: Die Katholisch-Theologische Fakultät Bochum trauert um Herrn Prof. Dr. Hans Kramer, der am 04. Mai 2021 im Alter von 84 Jahren verstarb.
Hans Kramer, geboren am 18.12.1936, war von 1976-2002 als Professor für Moraltheologie an der Fakultät tätig. Der Fakultät diente er als Dekan, wobei insbesondere sein Beitrag zur Gestaltung der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Jubiläum der RUB in Erinnerung bleibt.
Weiterlesen

Alternative Prüfungsformate

30.04.2021: Da sich durch die Corona-Pandemie die Prüfungssituation geändert hat, finden Sie hier und auf den Seiten der Studiengänge eine Liste mit alternativen Prüfungsformaten für das Sommersemester 2021 für alle Module aller Studiengänge unserer Fakultät.
Weiterlesen

Auftaktveranstaltung zu "Spot on"

20.04.2021: Am Freitag, den 16.04., fand die Auftaktveranstaltung zur Ringvorlesung "Spot on" statt. In der aktuellen Podcast-Folge können Sie sich die Podiumsdiskussion mit Prof. Johanna Rahner, Verena Suchhart-Kroll und Julia Rath anhören!
Weiterlesen

Oberseminar für Kirchengeschichte – Bochum und Erfurt

19.04.2021:

Am Samstag, den 24. April 2021, veranstalten die Bochumer Lehrstühle für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit (Sen.-Prof. Dr. Wilhelm Damberg, Jun.-Prof. Dr. Florian Bock) in Kooperation mit den Kollegen von der Universität Erfurt (Prof. Dr. Jörg Seiler) ein gemeinsames Oberseminar. Es handelt sich um die Folgeveranstaltung zu einer im Januar 2020 angestoßenen Kooperation zwischen Erfurter und Bochumer Kirchenhistorikern (siehe auch die entsprechende Rubrik unserer Homepage). Das Oberseminar wird als reines Online-Format im Zeitraum von 14:00 bis etwa 18:00 Uhr stattfinden. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen! Weitere Informationen inklusive des Ablaufplans entnehmen Sie bitte diesem Plakat. Dort finden Sie auch die Zoom-Zugangsdaten, vermittels derer Sie gerne am Oberseminar teilnehmen können.


Weiterlesen

Religion, Social Commitment and Female Agency. Encounters with Subalternity and Resilience

13.04.2021: Das internationale Forschungsnetzwerk CCSCE (Christian Churches, Culture and Society in Contemporary Europe), dessen Mitglied die Ruhr-Universität Bochum ist, veranstaltet vom 30. Mai bis zum 3. Juni seine Jahrestagung 2021 unter dem Titel „Religion, Social Commitment and Female Agency. Encounters with Subalternity and Resilience“. Es handelt sich um die Folgeveranstaltung zur ersten CCSCE-Tagung, die im Juni 2019 in Bochum stattgefunden hatte. Das Tagungsprogramm ist unter diesem Link zu finden. Die Teilnahme an der Veranstaltung, die rein digital erfolgen wird, ist kostenlos; es wird aber um eine vorzeitige Registrierung auf der CCSCE-Homepage gebeten. Dort sowie auf einer Unterseite der Juniorprofessur für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit finden Sie auch weitere Informationen zum Netzwerk und zu den Veranstaltungen.
Weiterlesen

Christliche Politik in Europa 1945–2020

12.04.2021:

Im November 2021 wird in der Villa Vigoni am Comer See, dem deutsch-italienischen Zentrum für den europäischen Dialog, eine von JProf. Dr. Florian Bock organisierte internationale Tagung zur christlichen Politik in Europa zwischen 1945 und 2020 stattfinden. Weitere Informationen finden Sie hier. Das vorläufige Programm der Tagung ist unter diesem Link zu finden.


Weiterlesen

Praxeologie

12.04.2021: In der Religionspädagogik fehlt bislang ein Blick auf die Tiefenstrukturen des Religionsunterrichts selber, auf die in der Praxis vollzogenen Konstruktionen von Sinn, von hegemonialen Ordnungen und Differenzen, die oft den eigenen normativen Intentionen einer „Sprachschule der Freiheit“ entgegenlaufen. Danach werden Heterogenität und Benachteiligungen auch im Unterricht erzeugt. In diesem Zusammenhang bringt dieses Buch eine Praxeologische Hermeneutik kritisch-produktiv ins Spiel. Durchgeführt anhand von acht Brennpunkten gegenwärtiger Religionspädagogik, wird die Praxeologie zu einem wesentlichen Moment ihrer kritischen Selbstaufklärung und zugleich zum Weg religiöser Bildung im Kontext der Heterogenität.
Weiterlesen

Erstsemestertage 2021

06.04.2021: Liebe Studienanfänger*innen,
als Einführung in das Studium der Katholischen Theologie an der Ruhr-Universität Bochum bieten wir auch in diesem Sommersemester 2021 wieder ein Programm, die sogenannten Erstsemestertage, an. Am 12. und 13. April 2021 wird es daher die Gelegenheit geben, schon einen digitalen Einblick in die Abläufe an der Fakultät und des Studiums zu erhalten oder einige Akteure wie den Dekan, Prof. Dr. Bernhard Grümme, oder die Studienfachberater kennenzulernen. Der Fachschaftsrat wird euch darüber hinaus mit vielen hilfreichen Tipps, z.B. bei der Stundenplangestaltung, oder zur Beantwortung eurer Fragen zur Seite stehen. Eingeladen sind dazu herzlichst alle Studienanfänger*innen der Katholischen Theologie.
Weiterlesen

BIBLE AND CHURCH
International Meeting

03.04.2021: Thomas Söding, Professor für Neues Testament, und Aaron Pidel, Professor an der Marquette University, USA, derzeit Humboldt-Gast in Bochum, organisieren zusammen mit BoNT, dem Lehrstuhl-Team in Bochum, ein internationales Symposion und ekklesiale Dimensionen der Schriftauslegung, das am 17. und 18. Mai 2021 virtuell stattfindet.
Weiterlesen

5x5000 - zum 2.

26.03.2021: Aleksandra Brand und Prof. Thomas Söding haben zum zweiten Mal
erfolgreich beim uniweiten e-Learning Wettbewerb „5x5000“ mitgemacht.
Diesmal steht der Preis ganz im Fokus der Herausforderungen des neuen Pandemiesemesters.
Weiterlesen

Call for Papers - Winter Seminar 'Progress in Theology'

24.03.2021: "It seemed to Brother Juniper that it was high time for theology to take its place among the exact sciences. (...) What he had lacked hitherto was a laboratory." - Thornton Wilder, The Bridge of San Luis Rey (1927)




When: January 27-29, 2022
Where: Vrije Universiteit Amsterdam, The Netherlands
Organizers: Gijsbert van den Brink, Rik Peels, René van Woudenberg, Jeroen de Ridder,
Samira van der Loo
Website: More information can be found here

Weiterlesen

Call for Papers: ANALYTIC SCIENCE-ENGAGED THEOLOGY

23.03.2021: TheoLogica, an International Journal for Philosophy of Religion and Philosophical Theology, is editing a special issue on analytic science-engaged theology with guest editors Benedikt Paul Göcke (Ruhr-Universität Bochum) and Joanna Leidenhag (University of St Andrews). TheoLogica invites the submission of papers focusing on analytic science-engaged theology.

Mehr Informationen
Weiterlesen

Ringvorlesung

22.03.2021: Das Projekt „Spot On: Frauen in der theologischen Forschung und Lehre“ setzt sich mit Frauen in der Theologie und Theologie von Frauen auseinander. Im Rahmen einer Online-Ringvorlesung wird auf das Potenzial von Ansätzen von Theologinnen aufmerksam gemacht und es wird eine Reflexion über Lehrveranstaltungsinhalte und rezipierte Literatur angeregt. Das Projekt will einen Beitrag zur Gleichstellung innerhalb der akademischen Theologie leisten und ist an Studierende und alle Interessierte gerichtet.


Neben der Ringvorlesung wird es ebenfalls einen Podcast geben, der auf die Homepage der Dezentralen Gleichstellung der katholischen Fakultät im Anschluss an die Vorlesung hochgeladen wird.

Start der Ringvorlesung ist der 16. April 2021.

Weiterlesen

Macht braucht Kontrolle

22.03.2021: Zusammen mit der Akademie der Diözese Essen, "Die Wolfsburg", hat die Katholisch-Theologische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum im Verbund verschiedener katholischer Akademien eine internationale Fachtagung zu einem zentralen Thema des Reformprozesses in der Katholischen Kirche veranstaltet: Macht und Gewaltenteilung.
Weiterlesen

MACHT BRAUCHT KONTROLLE

19.03.2021: Zusammen mit der Akademie der Diözese Essen, "Die Wolfsburg", hat die Katholisch-Theologische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum im Verbund verschiedener katholischer Akademien eine internationale Fachtagung zu einem zentralen Thema des Reformprozesses in der Katholischen Kirche veranstaltet: Macht und Gewaltenteilung.
Weiterlesen

Katharina Klöcker besetzt die Professur für Theologische Ethik

17.03.2021: Anlässlich ihrer Ernennung zur Professorin für Theologische Ethik wird Katharina Klöcker auf der Webseite der RUB in der Serie 'Neu ernannt' vorgestellt.
Weiterlesen

Sacrum Convivium. Die Eucharistiegebete der westlichen Kirchen im 20. und 21. Jahrhundert

05.03.2021: Im 20. Jahrhundert haben die christlichen Kirchen weltweit viel Aufmerksamkeit in die Erneuerung ihrer Abendmahls- bzw. Eucharistiegebete gesteckt. Der erste Teilband von „Sacrum Convivium. Die Eucharistiefeier der westlichen Kirchen im 20. und frühen 21. Jahrhundert" dokumentiert und kommentiert zentrale Texte und Vollzüge. Ausführliche Informationen führen in die jeweiligen Besonderheiten ein. Beteiligt an diesem internationalen Band sind Kirchen und Fachleute u.a. aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Finnland, Dänemark, Island, Niederlande, Kanada, USA und Australien.
Weiterlesen

Die Weltwirtschaft nach Corona aus wirtschaftsethischer Sicht

24.02.2021: Prof. Dr. Wiemeyer wurde im Podcast der KSZ "Grüne Reihe" zur Weltwirtschaft nach Corona aus wirtschaftsethischer Sicht interviewt.
Weiterlesen

Macht, Partizipation und Gewaltenteilung - Tagung

19.02.2021: Am 01.03. und 02.03.2021 findet die digitale Tagung "MACHT, PARTIZIPATION UND GEWALTENTEILUNG - Was ist in der katholischen Kirche möglich?", eine internationale Tagung zum Synodalen Weg statt. Diese Tagung wird von der Katholischen Akademie DIE WOLFSBURG in Kooperation mit der Katholisch-Theologischen Fakultät der RUB veranstaltet.
Weiterlesen

Stellenausschreibung Theologische Ethik

10.02.2021: Am Lehrstuhl für Theologische Ethik (Prof. Dr. Katharina Klöcker) an der Katholisch-TheoIogi- schen Fakultät ist schnellstmöglich eine wissenschaftliche Mitarbeiterstelle (m/w/d) mit 29,8725 Stunden zu besetzen. Die Stelle ist für die Dauer von zunächst 3 Jahren befristet und wird bei entsprechender Qualifikation mit E12/13 TV-L besoldet. Ermöglicht wird eine wis- senschaftliche Weiterqualifikation (Promotion).
Weiterlesen

EIN ABSCHIED - EIN NEUANFANG - EIN ÜBERGANG

08.02.2021: Am Freitag, 29. Januar, ging eine Ära zu Ende: Elisabeth Koch erreichte die Altersgrenze für den Öffentlichen Dienst - und überschritt diese Grenze mit neuen Ideen und Aufgaben.
Weiterlesen

ÜBER DIE ALPEN

30.01.2021: In einem Artikel für das evangelische Magazin zeitzeichen analysiert Thomas Söding Lehrstuhlinhaber für Neues Testament an der Ruhr-Universität Bochum die Beziehungen zwischen Rom und der katholischen Kirche in Deutschland.
Weiterlesen

Neues aus der DFG-Forschungsgruppe „Katholischsein“

27.01.2021:

Die von der DFG geförderte Forschungsgruppe „KATHOLISCHSEIN IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND. Semantiken, Praktiken, Emotionen in der westdeutschen Gesellschaft 1965 – 1989/90“ hat im Oktober 2020 ihre Arbeit aufgenommen. Der Bochumer Lehrstuhl für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte ist mit am Start: Unter der Leitung von Prof. Dr. Wilhelm Damberg und JProf. Dr. Florian Bock bearbeitet Dr. Maria Schubert mit Unterstützung durch die wissenschaftliche Hilfskraft Melissa Eurich das Projekt „Das ‚Tischtuch zwischen Katholiken und den Grünen [ist] zerschnitten.‘ Katholischsein in den 1970er und 1980er Jahren: Mit den Grünen oder gegen die Grünen?“
Nähere Informationen zum Grünen-Projekt und der DFG-Forschungsgruppe „Katholischsein“ finden Sie auf der Projekthomepage unter diesem Link.


Weiterlesen

Update: Versammelt auf dem virtuellen Campus

18.01.2021: Der Grundkurs ist ein Experimentierfeld für Erstsemester. Hier können die Studierenden auf Tuchfühlung gehen mit den verschiedenen Methoden, Fächern und Disziplinen des Bachelorstudiengangs Katholische Theologie. Mittlerweile muss auch der Grundkurs unter den Bedingungen der Corona-Pandemie wieder gänzlich online stattfinden. Das hindert die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aber nicht daran, bei einer gruppenübergreifenden Poster-Präsentation trotzdem Campus-Luft zu schnuppern – wenn auch nur virtuell.
Weiterlesen

Ausschreibung Fundamentaltheologie

15.01.2021: In der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum ist zum 01.10.2021 eine W2-Professur für Fundamentaltheologie zu besetzen.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 28.02.2021 erbeten an den Dekan der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum, Herrn Prof. Dr. B. Grümme, 44780 Bochum. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen möglichst in digitaler Form zusammengestellt in einer pdf-Datei per E-Mail an kath-theol-dekan@rub.de.
Weiterlesen

Ereignisse in und Eindrücke von 2020

11.01.2021: Der Jahresrückblick wäre für 2020 recht kurz ausgefallen, wenn man bedenkt was wegen Corona alles abgesagt werden musste. Und trotzdem haben wir einen Rückblick gewagt, der neben den nennenswerten Ereignissen an unserer Fakultät, die trotz allem stattgefunden haben, auch einige Eindrücke gesammelt, die das vergangene Jahr bei den Fakultätsmitgliedern hinterlassen hat.
Weiterlesen

Geist-Christologie des Friedens

05.01.2021: Am 27.01.2021 veranstaltet das Seminar für Katholische Theologie der Bergischen Universität Wuppertal einen Online-Gastvortrag von Prof. Dr. Erico Hammes, der zur Zeit die Lehrstuhlvertretung des Lehrstuhls für Dogmatik und Dogmengeschichte an der Katholisch-Theologischen Fakultät Bochum innehat.

Weiterlesen

Weitere Meldungen aus 2021