Prof. Essen als Fellow in Berlin

01.09.2017

Vom September 2017 bis Juli 2018 wird Prof. Dr. Georg Essen als Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin forschen. Das Thema seines Forschungsprojekts lautet: Religion in den Autonomiewelten moderner Rechtskulturen: der Katholizismus als paradigmatische Fallstudie Von dieser Freistellung im Wintersemester 2017/18 und Sommersemester 2018 ist die Betreuung von bereits abgesprochenen bzw. angemeldeten Bachelor- und Master- bzw. Magisterarbeiten ausgenommen. Die kontinuierliche Betreuung von Promotions-, Habilitations- und anderen Forschungsprojekten findet ebenfalls statt.

Sprechstunden in Bochum werden nach Vereinbarung stattfinden. Sprechstundentermine per Telefon oder Skype sind, vor allem in dringenden Fällen, ebenfalls möglich. Für Terminanfragen und weitere Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat des Lehrstuhls; Emailadressse: kath-dogma@rub.de

Im Wintersemester 2017/18 übernimmt Frau Prof. Dr. Gunda Werner und im Sommersemester 2018 P. DDr. Justinus Pech OCist die Lehrstuhlvertretung.

„Informationen zum Projektvorhaben"