Unterwegs auf dem neuen Pilgerweg im Bistum Essen

15.05.2019

Pilgern heißt „unterwegs sein“: unterwegs im Leben, unterwegs mit Gott. Seit dem Sommer 2018 hat das Bistum Essen nun schon einen eigenen Pilgerweg. Das Team vom bischöflichen Mentorat lädt am Samstag, den 6. Juli dazu ein, ein Stück des neuen Pilgerwegs kennenzulernen – und selbst auf Pilgerschaft zu gehen.
An diesem geistlichen Tag geht es darum, Abstand zu gewinnen vom Alltag, beim Laufen den „Kopf freizubekommen“, den Blick zu weiten für das noch Ausstehende und für die großen und kleinen Entscheidungen im Alltag, Studium und Freizeit, die jede/r von uns treffen muss.

Herzliche Einladung an alle Studierenden, sich anzuschließen und sich gemeinsam auf Pilgerschaft zu begeben! Bis zum 28. Juni habt ihr die Möglichkeit, euch im Mentorat Bochum bei Annelie Bloch für den Pilgertag anzumelden: annelie.bloch@bistum-essen.de.

Alle wichtigen Infos zum Pilgertag gibt es auf dem folgenden Infoblatt:
Pilgern mit dem bischöflichen Mentorat