Antrittsvorlesung

04.07.2013
Antrittsvorlesung

Rund 100 Gäste aus Wissenschaft und Kirche kamen am Mittwoch, 04. Juli, zur Antrittsvorlesung von Judith Hahn zusammen, um den Vortrag „Gesetz der Wahrheit“. Rechtstheoretische Überlegungen im Anschluss an aktuelle päpstliche Äußerungen zur Rechtsbegründung“ zu hören und mit einem Glas Sekt gemeinsam auf die Besetzung der Juniorprofessur für Kirchenrecht an der Katholisch-Theologischen Fakultät anzustoßen.

Der Einladung waren Vertreterinnen und Vertreter aus Kirchenrechtswissenschaft und kirchlicher Gerichtspraxis gefolgt; besondere Freunde löste die Anwesenheit einer stattlichen Anzahl kirchlicher Richterinnen und Richter aus den Bistümern Köln und Essen aus, die die Veranstaltung zu einem gelungenen Treffen von kirchenrechtlicher Theorie und Praxis werden ließen. Zum Kollegenkreis der Katholisch-Theologischen Fakultät in Bochum gesellten sich Fachvertreterinnen und -vertreter der Theologie von anderen Standorten und Kolleginnen und Kollegen aus dem Kreis der RUB-Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler. Eine große Zahl Theologiestudierender der Ruhr-Universität war anwesend, ebenso Freundinnen, Freunde und Verwandte der Juniorprofessorin.