#BlauPause

07.06.2015

Unter dem Motto „Theologie an der frischen Luft“ war auch die Katholisch-Theologische Fakultät mit einem Tisch bei der Blaupause zum 50ten Geburtstag der RUB vertreten. In direkter Nachbarschaft zur evangelischen Schwesterfakultät wurde über theologische Themen in-formiert und diskutiert. Bei bestem Wetter konnte ma-lerischen Worten und anmutigen Klängen gelauscht werden. Prof. Dr. Söding vom Lehrstuhl für Neues Tes-tament führte dabei durch das vielfältige Programm.

Getreu dem Motto: hart, aber fair
Highlights an den Ständen der Theologischen Fakultäten waren die freundlichen Streitgespräche zwischen Prof. Dr. Ute Gause (Kirchengeschichte, Evangelisch-Theologische Fakultät) und Prof. Dr. Thomas Söding. Neben der Institution Papst wurden hier auch brandaktuelle Themen wie die Rolle der Frau in der Kirche und die Ämterfrage engagiert diskutiert.

Innovative Kirche
Stefanie Gruner stellte die Jugendkirche GleisX vor. Durch ein frisches Konzept und innovative Angebote spricht dieses Projekt vor allem die junge Generation in neuen pastoralen Räumen an. Verschiedene Akteure von GleisX berichteten unter anderem über ihre Erfahrungen mit vielfältigen Ausdrucksformen von Hoffnung in einer neuen Form von Kirchengemeinde. Daneben stellte die Notfallseelsorge des St. Johannes-Stifts mit einem Stand ihrer Arbeit vor. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht das Gebot der Nächstenliebe in die Praxis umzusetzen.

Lesungen und Musik
Abgerundet wurde das Programm durch drei Lesungen, die zwischen den Hauptprogrammpunkten zum Verweilen einluden. Für die musikalische Untermalung sorgte Manfred Althaus mit seinen selbstgebauten Zither-Instrumenten. Mit seinen harmonischen Klängen bewegte er viele Passanten aus dem stetigen Menschenstrom herauszutreten und einen Moment lang stehenzubleiben.

Tatkräftige Unterstützung
Tatkräftigt unterstützt wurde die Fakultät vom Förderverein des St. Johannes-Stifts, dem unser herzlicher Dank gilt, ebenso wie dem Lehrstuhl für Neues Testament, der für die Planung und erfolgreiche Durchführung des Programms verantwortlich war.

Interview mit dem Dekan
In einem kurzen Interview äußerte sich der Dekan Prof. Wilhelm Damberg zum Beitrag der Katholischen Theologie zur Bildungsrevolution an der Ruhr.

#GlaubenDenkenHeute meets #ProfDamberg bei der #BlauPause am #RUBiläum #RUB50

Posted by Katholisch-Theologische Fakultät Bochum on Samstag, 6. Juni 2015


Bilder und Eindrücke finden Sie wie immer auf facebook.de.

Text: Julia Dietsch/Lukas Brand