Einladung zum Ökumenischen Fest in Bochum am 16.09.2017

28.06.2017
Ökumenisches Fest Bochum 16.09.2017 Key Visual

Am Samstag, 16.09.2017 ab 10 Uhr veranstalten das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK), der Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT), die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) und die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)
in Bochum das Ökumenische Fest „Wie im Himmel, so auf Erden“.

Am Ende des Reformationsjahres wollen wir Christ*innen uns zu unserem gemeinsamen Glauben bekennen und ein Zeugnis ablegen für unsere gemeinsame gesellschaftliche Verantwortung jenseits von Konfessionsgrenzen.

Der Tag beginnt mit einem Impulsvortrag von Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert. Es folgt eine durch ihn moderierte Diskussion mit weiteren Ehrengästen unter dem Titel „Den Himmel erden - Christsein im öffentlichen Raum“.
Anschließend finden in Bochum an verschiedenen Orten verschiedene Angebote statt, unter anderen im Zeiss Planetarium und im Anneliese Brost Musikforum Ruhr.
Am Nachmittag endet das Fest mit einem ökumenischen Gottesdienst unter dem Vorsitz des Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, und des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx auf einer Bühne vor dem Bergbaumuseum.

Bitte entnehmen Sie weitere Informationen den beigefügten Dokumenten und dem Link und kontaktieren gegebenenfalls die Organisatoren.

Link: www.oekf2017.de