Menschlicher Glaube

11.03.2017

"An welchen Menschen glaubt dein Gott?", heißt das Forum am Sonntag, 12. März um 14.00 Uhr beim Rhein-Meeting 2017 im Maternushaus Köln.
Prof. Thomas Söding, Neutestamentler an der RUB spricht mit dem Rabbiner Jehoshua Ahrens und dem islamischen Theologen Prof. Mouhanad Khorchide von der WWU Münster.

"Wer mich sieht, ..."
(Joh 12,45)

Södings zentrale These: "Das Menschsein der Menschen kann für den christlichen Glauben in keiner größeren Weise anerkannt und geachtet werden als dadurch, dass Gottes ewiges Wort Fleisch geworden ist, in Jesus Christus, der deshalb, ein Mensch von Fleisch und Blut, den Glauben an Gott unter die Leute bringt. "

Text des Vortrags

Handout

PPP