Fastenpredigt

29.03.2017

Am 4. Sonntag der Fastenzeit hielt Thomas Söding um 17 Uhr eine Predigt im Dom zu Limburg in der Reihe "Heute noch ein Apfelbäumchen. Von der Kirchenspaltung zur Ökumene".

Foto: C. Mann/Bistum Limburg

Bringt Früchte, würdig der Umkehr"
(Lk 3,8)

Sein Thema war "Früchte des Baumes - Kennzeichen katholischen Christseins". Als Lesungstext wählte er die Umkehrpredigt des Täufers Johannes nach Lk 3,1-17. Sein Kernsatz lautete"
"Umkehr heißt für die katholische Kirche immer zuerst: sich abzukehren vom Besitzstandsdenken, die einzig wahre Kirche zu sein, und die Verfehlungen anzuerkennen, die aus dem Anspruch resultieren, der Größte zu sein (Mk 9,34)."

Predigttext

Bericht mit Audiodatei

Der Audiomitschnitt steht hier bereit.