Die Seele Europas

02.05.2017

Die Katholische Akademie in Bayern veranstaltete in Verbindung mit dem Institut Papst Benedikt XVI. und der Stiftung des Schülerkreises Joseph Ratzinger-Benedikt XVI. am 27./28. April ein Symposion zum 90. Geburtstag von Joseph Ratzinger / Benedikt XVI. zum Thema: Europa - christlich!?

"Komm herüber und hilf uns"
(Apg 16,9)

Der Bochumer Neutestamentler Thomas Söding referierte zum Thema: Europa braucht eine versöhnte Christenheit". Seine These: Ohne das Christentum verliert Europa seine Seele. Mit dem Christentum kann es sich so entwickeln, dass es nicht nur eine Wirtschafts-, sondern eine Wertegemeinschaft ist, die sich der irdischen Gerechtigkeit verpflichtet weiß, ohne sie mit der himmlischen zu verwechseln. Europa braucht die spirituellen und ethischen Ressourcen der Christenheit dringender denn je. "

Über das Symposion und den Vortrag berichtet das Online-Magazin katholisch.de

Den vollständigen Text des Vortrages finden Sie hier.