Erfolgreiche Seminare Notfallseelsorge und Engagementsförderung schön beendet.

17.02.2016
Rückblick auf Ehrenamtsförderung und Notfallseelsorge WS2015

In jedem Wintersemester findet das Seminar Notfallseelsorge unter der Leitung von Prof. Dr. Sellmann statt, das diesmal zwanzig Studierenden die Möglichkeit bot, Einblicke in echte Seelsorge zu bekommen. An den vier Terminen mit je zwei Vorträgen treffen sich Referenten aus der Seelsorgepraxis und berichten im Veranstaltungszentrum ihren etwa einhundertfünfzig Kolleg*innen, von denen die meisten ehrenamtlich arbeiten.

Ebenfalls in diesem Wintersemester findet das Seminar zur Ehrenamtsförderung statt, das guten Anklang bei den etwa zehn Studierenden findet. Auf Grundlage theologischer Begründungsdiskurse werden pastoralplanerische Kontexte für nachhaltiges Engagement erarbeitet.
Zum Abschluss des Seminars suchen wir nach innovativer Ehrenamtsförderung in Duderstadt, ein Ort, der für hohe Ehrenamtsförderung bekannt ist.

Sehen Sie unsere Exkursion und das zweite Notfallseelsorgetreffen als V(ideo)log und was Praxiserfahrene über ihre Arbeit als Seelsorger berichten.

Klick mich zu youtube.