Hauptseminar: Die Europäische Union: Krise oder Aufbruch?

Prof. Dr. Joachim Wiemeyer

Sommersemester 2016
Zeit: Di 8-10 Uhr
Raum: GA 6/134
Beginn: 12.04.2016
eCampus-Anmeldung: bis 10.04.2016
Veranstaltungsnummer: 020072

B.A. Modul V und VII
M.A. Modul IV
Magister außermodulär

Die Europäische Union gilt im weltweiten Maßstab als ein einzigartiges Projekt einer gleichberechtigten Zusammenarbeit von Staaten, die freiwillig auf einen Teil ihrer Souveränitätsrechte verzichtet haben, um diese gemeinsam auszuüben. Vom dem Integrationsprojekt haben viele Europäer, z. B. durch den Fall der Binnengrenzen individuell wie auch wirtschaftlich profitiert. In den letzten Jahren ist die Integration auf verschiedenen Gebieten zunehmend in eine Krise geraten (innereuropäische Freizügigkeit, Steuerwettbewerb, Flüchtlinge, Euro- und Staatsschuldenkrise, Jugendarbeitslosigkeit). Drohende Austritte stellen die bisherige Strategie fortlaufender Erweiterung und gleichzeitiger Vertiefung in Frage.

In diesem Seminar geht es darum, sich der Kerngedanken des europäischen Projekts zu vergewissern, sowie aktuelle Herausforderungen (z. B. Freihandelsabkommen TTIP) zu debattieren.

Durch Referat und Hausarbeit kann ein Hausseminarschein erworben werden.


Literaturverzeichnis:


  • Amosinternational Heft 1/ 2009: Wie sozial ist Europa, Heft 4/ 2011, Soziale Marktwirtschaft für Europa, Heft 2/ 2014: Solidarität in Europa.

  • Joachim Wiemeyer, Keine Freiheit ohne Gerechtigkeit, Freiburg 2015.

  • Peter Klasvogt (Hg.): Europa - Wertegemeinschaft oder Wirtschaftsunion? Zur Prägekraft des Katholizismus in Mitteleuropa, Paderborn, 2015.

  • Michèle Knodt (Hg.): Sozialethische Dimensionen in Europa. Von einer Wirtschaftsunion zu einer Wertegemeinschaft, Baden-Baden 2014.

  • Harutyun Harutyunyan, Die Einigung Europas - ein christliches Projekt? Die europäische Integration und die Haltung der Kirchen in ökumenischer Perspektive Berlin, 2008.

  • Hermann Schoenauer [Hg.] Solidarität in Europa, Stuttgart 2014.

  • Alfred Schüller, Wirtschaft, Währung, Werte - die Euro(pa)-Krise im Lichte der katholischen Soziallehre, Paderborn 2014.

  • Michael Sommer (Hg.): Europa sozial gestalten! Marburg 2008.



  • zurück