Proseminar: Ethik der Menschenrechte

Prof. Dr. Joachim Wiemeyer

Wintersemester 2017/18
Zeit: Di 16-18 Uhr
Raum: GABF 04/354
Beginn: 24.10.2017
eCampus-Anmeldung: bis 03.10.2017
Veranstaltungsnummer: 020072

Optionalbereich

Das Proseminar wird im Optionalbereich für das Modul Politische Ethik angeboten.

Kriege für Menschenrechte, menschenunwürdige Arbeit von Fabrikarbeitern/innen in Bangladesch, (Gruppen-)Vergewaltigungen von Frauen in Indien, Beschneidung von Freiheitsrechten in Folge der Terrorismusbekämpfung, zunehmende Einschränkung der Religionsfreiheit – all das sind Beispiele für Konfliktfelder, welche die Menschenrechtsidee heute immer wieder herausfordern. Im Seminar werden wir uns mit solchen aktuellen Infragestellungen von Würde und Rechten der Menschen aus einem christlich-sozialethischen Blickwinkel her beschäftigen. Im Vorfeld wird dafür zunächst die historische und systematische Entwicklung der Menschenrechtsidee betrachtet, wobei die Rolle der Kirche bzw. des christlichen Gedankenguts näher untersucht wird. So sollen die Konfliktfelder im Zusammenhang mit der Menschenrechtsidee aufgespürt werden, um schließlich den Blick auf die Frage zu lenken, ob bzw. wie die Menschenrechte in einer globalisierten Welt durchzusetzen und zu implementieren sind.

Das Seminar wird im Rahmen des B.A.-Studiengangs im Optionalbereich angeboten und bildet zusammen mit der Vorlesung "Politische Ethik" ein Modul (= 5 CP). Durch eine Sitzungsgestaltung (Referat und Diskussionsleitung) können weitere 2 CP erworben werden.


Literaturverzeichnis:


  • Artikel "Menschenrechte" im Staatslexikon bzw. der TRE.

  • Durst, Michael / Münk, Hans J. (Hrsg.): Theologie und Menschenrechte (Theologische Berichte 31), Fribourg 2008.

  • Heimbach-Steins, Marianne: Menschenrechte in Gesellschaft und Kirche, Mainz 2001.

  • Hilpert, Konrad: Menschenrechte und Theologie. Forschungsbeiträge zur ethischen Dimension der Menschenrechte, Fribourg-Freiburg-Wien 2001.

  • Tönnies Sybille: Die Menschenrechtsidee, Wiesbaden 2011.

  • Ziebertz, Hans G.: Religionsfreiheit. Positionen - Konflikte -Herausforderungen, Würzburg 2015.



  • zurück