Kontaktstudium im Wintersemester 2014/2015

«
»


Hat der Glaube Zukunft? Die Vermittlung religiösen Wissens in Gemeinde und Schule

Das Kontaktstudium im Wintersemester 2014/2015 befasst sich mit der Frage, wo und wie es gelingen kann, dass der Glaube an die kommenden Generationen weitergegeben werden kann.

Einschlägig ausgewiesenen Referenten, vor allem aus den Bereichen Pastoraltheologie und Religionspädagogik, beleuchteten die Thematik aus verschiedenen Perspektiven. Neben der Situation der Pfarrgemeinden in einer sich schnell verändernden Umwelt beschäftigten sich die Vorträge besonders mit dem Religionsunterricht als einem zentralen Lernort des Glaubens.

Das vollständige Programm finden Sie hier.


Prof. Dr. Bernhard Grümme
"Konfessioneller Religionsunterricht: ein Auslaufmodell?"
Prof. Dr. Judith Hahn
"Der Religionsunterricht: eine Institution im Spannungsfeld von staatlichem und kirchlichem Recht"

Sonderveranstaltung im Rahmen des Kontaktstudiums



Prälat Dr. Klaus Krämer
Präsident des internationalen Missionswerks missio Aachen


"Zukunft der Mission in einer multireligiösen Welt"


Ausschnitte des Vortrags können Sie hier, hier und hier ansehen!