Prof. Em. Dr. Hermann Josef Pottmeyer

Emeritus



Lebenslauf


geboren 1934 in Bocholt
Studium der katholischen Theologie und Philosophie in Münster und Rom
1964 Promotion zum Dr. theol. in Rom.
1974 Habilitation in Münster für das Fach Dogmatik und Dogmengeschichte.

Ab 1974 bis zur Emeritierung im Jahr 2000: Professor für Fundamentaltheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum.
1991 und 2002 Gastprofessur an der Universität Notre Dame, USA.

Mitgliedschaften:
in der Glaubenskommission der Deutschen Bischofskonferenz (1980-2003)
im Wissenschaftlichen Beirat des Johann-Adam-Möhler-Instituts in Paderborn (seit 1982)
im ökumenischen Arbeitskreis evangelischer und katholischer Theologen (1989-1993)
in der Internationalen Theologischen Kommission in Rom (1992-2003)
in der Académie Internationale des Sciences Religieuses (seit 1992)
im Wissenschaftlichen Beirat des Istituto Paolo VI in Brescia (seit 1994)
in der Kammer für Theologie der EKD als Gastmitglied (1995-2000).

Auszeichnungen:
Johannes-Quasten-Award der Catholic University of America, Washington, D.C. (1991)
Ehrendoktor der Theologischen Fakultät der Päpstlichen Akademie Krakau (1998)
Päpstlicher Ehrenprälat (2001).


Publikationen (Bücher, Aufsätze, Festschriften)


I. Bücher (Autor oder Herausgeber)


1) Der Höhepunkt der Auseinandersetzung um Glauben und Wissenschaft im 19. Jahrhundert [Pont. Universitas Gregoriana] (Rom/Emsdetten 1962).

2) Der Glaube vor dem Anspruch der Wissenschaft: Die Konstitution über den katholischen Glauben "Dei Filius" des Ersten Vatikanischen Konzils und die unveröffentlichten theologischen Voten der vorbereitenden Kommission [Freiburger Theol. Studien, 87] (Freiburg: Herder, 1968).

3) Unfehlbarkeit und Souveränität: Die päpstliche Unfehlbarkeit im System der ultramontanen Ekklesiologie des 19. Jahrhunderts [Tübinger Theol. Studien, 5] (Mainz: Grünewald, 1975).

4) Kirche im Wandel: Eine kritische Zwischenbilanz nach dem Zweiten Vatikanum, hrsg. von Giuseppe Alberigo/Yves Congar/Hermann Josef Pottmeyer (Düsseldorf: Patmos, 1982).

5) Die Rezeption des Zweiten Vatikanischen Konzils, hrsg. von Hermann Josef Pottmeyer/Giuseppe Alberigo/Jean-Pierre Jossua (Düsseldorf: Patmos, 1986).

6) Handbuch der Fundamentaltheologie, I: Traktat Religion, hrsg. von Walter Kern/Hermann Josef Pottmeyer/Max Seckler (Freiburg: Herder, 1985; zweite, verbesserte und aktualisierte Auflage [UTB 8170], Tübingen/Basel: A. Francke, 2000) (= Corso di Teologia Fondamentale, I: Trattato sulla Religione, Brescia: Queriniana, 1990).

7) Handbuch der Fundamentaltheologie, II: Traktat Offenbarung, hrsg. von Walter Kern/Hermann Josef Pottmeyer/Max Seckler (Freiburg: Herder, 1985; zweite, verbesserte und aktualisierte Auflage [UTB 8171], Tübingen/Basel: A. Francke, 2000) (= Corso di Teologia Fondamentale, II: Trattato sulla Rivelazione, Brescia: Queriniana, 1990).

8) Handbuch der Fundamentaltheologie, III: Traktat Kirche, hrsg. von Walter Kern/Hermann Josef Pottmeyer/Max Seckler (Freiburg: Herder, 1986; zweite, verbesserte und aktualisierte Auflage [UTB 8172], Tübingen/Basel: A. Francke, 2000) (= Corso di Teologia Fondamentale, III: Trattato sulla Chiesa, Brescia: Queriniana, 1990).

9) Handbuch der Fundamentaltheologie, IV: Traktat theologische Erkenntnislehre, hrsg. von Walter Kern/Hermann Josef Pottmeyer/Max Seckler (Freiburg: Herder, 1988; zweite, verbesserte und aktualisierte Auflage [UTB 8173], Tübingen/Basel: A. Francke, 2000) (= Corso di Teologia Fondamentale, IV: Trattato di Gnoseologia Teologica, Brescia: Queriniana, 1990).

10) Die Bischofskonferenz: Theologischer und juridischer Status, hrsg. von Hubert Müller/Hermann Josef Pottmeyer (Düsseldorf: Patmos, 1989).

11) Kirche im Kontext der modernen Gesellschaft: Zur Strukturfrage der römisch-katholischen Kirche, hrsg. von Hermann Josef Pottmeyer (Freiburg: Katholische Akademie, München: Schnell & Steiner, 1989).

12) Fragen an Eugen Drewermann. Eine Einladung zum Gespräch, hrsg. von Hermann Josef Pottmeyer (Düsseldorf: Patmos, 1992).

13) Fides quaerens intellectum. Beiträge zur Fundamentaltheologie, hrsg. von Michael Kessler/Wolfhart Pannenberg/Hermann Josef Pottmeyer (Tübingen: Francke, 1992).

14) Wozu noch einen Papst? Vier Plädoyers für das Petrusamt, hrsg. von Heinz-Joachim Fischer/Stephan O. Horn/Walter Kasper/Hermann Josef Pottmeyer (Köln: Communio, 1993).

15) Zeitzeichen - Einladung zum Neuaufbruch [Veröffentlichungen des Seelsorgeamtes des Bistums Essen, 1] (Essen: Ruhrwort, 1997).

16) Towards a Papacy in Communion: Perspectives from Vatican Councils I and II (New York: Crossroad, 1998).

17) Die Rolle des Papsttums im Dritten Jahrtausend [Quaestiones Disputatae 179] (Freiburg: Herder, 1999; 2. Aufl. 2002) (= Le role de la papauté au troisième millénaire, Paris: Cerf, 2001; Il ruolo del papato nel terzo millennio, Brescia: Queriniana, 2002).

18) Paul VI. und Deutschland, hrsg. von Hermann J. Pottmeyer (Brescia / Rom: Istituto Paolo VI / Edizioni Studium, 2006).
zurück


II. Aufsätze

1) Kirchliche Lehrautorität und Wissenschaft - ein Gegensatz?, in: Münchener Theologische Zeitschrift 20 (1969), 85-103.

2) Dell'ufficio e del servizio sacerdotale, in: Il Missionario o Cappellano degli emigrati [XIV. Convegno Nazionale dei Missionari Italiani in Germania e Scandinavia] (Frankfurt 1970), 21-39.

3) Das Bleibende an Amt und Sendung des Presbyters: Die ekklesiologische Einordnung des Priesteramtes als Anliegen gegenwärtiger Theologie, in: Lebendige Seelsorge 21 (1970), 39-48.

4) Der wissenschaftliche Charakter der Theologie nach dem I. Vatikanum, in: Catholica 24 (1970), 194-204.

5) Die historisch-kritische Methode und die Erklärung zur Schriftauslegung in der dogmatischen Konstitution 'Dei Filius', in: Annuarium Historiae Conciliorum 2 (1970), 87-111.

6) Theologie der synodalen Strukturen, in: Fragen der Kirche heute, hrsg. von Adolf Exeler (Würzburg: Echter, 1972), 164-182.

7) Wechselseitiger Dienst als Prinzip synodaler Struktur, in: Signum 44 (1972), 39-42.

8) Die Vorlage 'Beteiligung des ganzen Gottesvolkes an der Sendung der Kirche', in: Synode (S 2/1972), 41-43.

9) Sonntag - auch ohne Messe?, in: Brücken: Hilfen zum Glaubensgespräch I, hrsg. vom Bischof von Münster (Kevelaer: Butzon & Bercker, 1974), 50-57.

10) 'Auctoritas suprema ideoque infallibilis': Das Mißverständnis der päpstlichen Unfehlbarkeit als Souveränität und seine historischen Bedingungen, in: Konzil und Papst: Historische Beiträge zur Frage der höchsten Gewalt in der Kirche, hrsg. von Georg Schwaiger (München: Schöningh, 1975), 503-520.

11) Kirche - was ist das?, in: Brücken: Hilfen zum Glaubensgespräch II, hrsg. vom Bischof von Münster (Kevelaer: Butzon & Bercker, 1976), 31-36.

12) Thesen zur theologischen Konzeption der pastoralen Dienste und ihrer Zuordnung, in: Theologie und Glaube 66 (1976), 313-331.

13) Petrusamt in der Spannung von Amt und Charisma, in: Una Sancta 31 (1976), 299-309.

14) Die Zuordnung von Laie und Priester im pastoralen Dienst, in: Lebendige
Seelsorge 29 (1978), 9-18.

15) Der historische Hintergrund der Aussagen des I. Vatikanischen Konzils über den Jurisdiktionsprimat des Papstes, in: Una Sancta 33 (1978), 48-55.

16) The historical background of the First Vatican Council: Appraisal and Prospects, in: Wort und Wahrheit, Supplementary Issue Number 4 (1978), 110-117.

17) Les animateurs pastoraux dans l'Église d'Allemagne, in: Nouvelle Revue Théologique 110 (1978), 939-854.

18) Theologie des Volkes - ihr Begriff und ihre Bedingungen, in: Theologie des Volkes, hrsg. von Adolf Exeler/Norbert Mette (Mainz: Grünewald, 1978), 140-159.

19) Die Bedingungen des bedingungslosen Unfehlbarkeitsanspruchs, in: Tübinger Theologische Quartalschrift 159 (1979), 92-109.

20) Pastoral service: laity and priest, in: Theology Digest 27 (1979), 53-59.

21) Sinnfrage und Gottesfrage, in: Tendenzen der katholischen Theologie nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil, hrsg. von Gisbert Kaufmann (München: Kösel, 1979), 158-180.

22) Die Hypothek eines Dogmas, in: Rheinischer Merkur (1980, Nr. 5), 27.

23) Der Papst, Zeuge Jesu Christi in der Nachfolge Petri, in: In der Nachfolge Jesu Christi, hrsg. von Karl Lehmann (Freiburg: Herder 1980), 58-91.

24) Das Lehramt der Hirten und seine Ausübung, in: Theologisch-Praktische Quartalschrift 128 (1980), 336-348 (auch in: Theologisches Jahrbuch 1982, 254-266).

25) Kontinuität und Innovation in der Ekklesiologie des 2. Vatikanums, in: Tübinger Theologische Quartalschrift 160 (1980), 277-294.

26) Der Heilige Geist und die Kirche. Von einer christomonistischen zu einer trinitarischen Ekklesiologie, in: Tutzinger Studien (2/1981), 45-55.

27) Heutige Schulderfahrung und das christliche Sprechen von Schuld und Sünde: Verstehensvermittlung als Beitrag zur Schuldbewältigung, in: Schulderfahrung und Schuldbewältigung: Christen im Umgang mit der Schuld, hrsg. von Gisbert Kaufmann (München: Schöningh, 1982), 93-114.

28) Kontinuität und Innovation in der Ekklesiologie des II. Vatikanums: Der Einfluß des I. Vatikanums auf die Ekklesiologie des II. Vatikanums und Neurezeption des I. Vatikanums, in: Kirche im Wandel (s.o.), 89-110; (= L'ecclesiologia del Vaticano II: Dinamismi e prospettivi, hrsg. von Giuseppe Alberigo [Bologna: Edizioni Dehoniane, 1981], 72-95; Les Eglises après Vatican II. Dynamisme et prospective. [Paris: Beauchesne, 1981], 91-116).

29) Kirche auf dem Weg - 20 Jahre nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil, in: Universitas 37 (1982), 1251-1258.

30) Amt als Dienst - Dienst als Amt, in: Lebendige Seelsorge 33 (1982), 153-158.

31) Das Unfehlbarkeitsdogma im Streit der Interpretationen, in: Das Petrusamt: Geschichtliche Stationen seines Verständnisses und gegenwärtige Positionen, hrsg. von Karl Lehmann (Freiburg: Katholische Akademie, München: Schnell & Steiner, 1982), 89-109.

32) Das kirchliche Krankenhaus - Zeugnis kirchlicher Diakonie und ihres Auftrags, in: Essener Gespräche zum Thema Staat und Kirche (17), hrsg. von Heiner Marré/Johannes Stüting (Münster: Aschendorff, 1983), 62-84.

33) Die zwiespältige Ekklesiologie des Zweiten Vaticanums - Ursache nachkonziliarer Konflikte, in: Trierer Theologische Zeitschrift 92 (1983), 272-283.

34) Papsttum, in: ökumene Lexikon, (Frankfurt: Lembeck, Knecht, 1983), 926-929.

35) Die Entzweiung von Erfahrung und Glaube in der Neuzeit als Herausforderung an die Theologie, in: Lebenserfahrung und Glaube, hrsg. von Gisbert Kaufmann (Düsseldorf: Patmos, 1983), 25-42.

36) Zur Instruktion der Glaubenskongregation in Rom über einige Aspekte der Theologie der Befreiung, in: Rheinischer Merkur (1984, Nr. 36), 24.

37) Die Würde des Menschen in der christlichen Anthropologie der Antrittsenzyklika Johannes Pauls II., in: Materialien der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart 8 (1984), 19-31.

38) Il concilio vent'anni dopo: Retrospettive e prospettive, in: A venti anni dal Concilio: Prospettive teologiche e giuridiche (Palermo: Edizioni OFTeS, 1984), 15-32.

39) Papato e communio ecclesiarum: Vie per un'intesa cattolica ed ecumenica, in: Papato e istanze ecumeniche, hrsg. von Luigi Sartori (Bologna: Edizione Dehoniane, 1984), 127-153.

40) Der eine Geist als Prinzip der Einheit in Vielfalt: Auswege aus einer christomonistischen Ekklesiologie, in: Pastoraltheologische Informationen 5 (1985), 253-284.

41) Ist die Nachkonzilszeit zu Ende?, in: Stimmen der Zeit 203 (1985), 219-230; auch in: Theologisches Jahrbuch 1987, 216-231.

42) Konzil oder CIC/1917? Die Konzilskritik des Kanonisten Hans Barion, in: Ministerium Iustitiae, hrsg. von André Gabriels/Heinrich J. F. Reinhardt (Essen: Ludgerus, 1985), 51-65.

43) Christliche Anthropologie als kirchliches Programm: Die Rezeption von 'Gaudium et Spes' in 'Redemptor hominis', in: Trierer Theologische Zeitschrift 94 (1985), 173-187.

44) Die Kirche als Mysterium und Institution, in: Concilium (D) 22 (1986), 474-480; auch in: Theologisches Jahrbuch 1988, 379-388 (= The Church as Mysterium and as Institution, in: Synod 1985 - An Evaluation, hrsg. von Giuseppe Alberigo/James Provost, Concilium 188, [Edinburgh: T. & T. Clark, 1986], 99-109).

45) Theologische Erkenntnislehre als kritische Hermeneutik, in: Philosophisch-Theologische Grenzfragen, hrsg. von Julie Kirchberg/Johannes Müther (Essen: Ludgerus, 1986), 199-217.

46) Vor einer neuen Phase der Rezeption des Vaticanum II: Zwanzig Jahre Hermeneutik des Konzils, in: Die Rezeption des Zweiten Vatikanischen Konzils (s.o.), 47-65 (= A New Phase in the Reception of Vatican II: Twenty Years of Interpretation of the Council, in: The Reception of Vatican II, hrsg. von Giuseppe Alberigo/Jean-Pierre Jossua/Joseph A. Komonchak [Washington, D.C.: The Catholic University of America Press, 1987], 27-43; La réception de Vatican II, [Paris: Cerf, 1985], 43-64; Il Vaticano II e la Chiesa, [Brescia: Paideia, 1985], 41-64).

47) Die Frage nach der wahren Kirche, in: Handbuch der Fundamentaltheologie, III (s.o.), 212-241 (= La Questione della Vera Chiesa, in: Corso di Teologia Fondamentale, III, s.o., 243-278).

48) Der Ordenschrist - Zeuge der Menschlichkeit Gottes und Anwalt des Menschen, in: Ordenskorrespondenz 2/1987, 157-168.

49) Die Rede von Gott vor den Herausforderungen der Zeit, in: Gott - das Thema der Theologie, hrsg. von Gisbert Kaufmann (Bochum: Kath.-Theol. Fakultät, 1988), 91-97.

50) Papst, in: Staatslexikon, IV, hrsg. von der Görres-Gesellschaft (Freiburg: Herder, 1988), 283-286.

51) Kirche des dreifaltigen Gottes, in: Wort und Antwort 29 (1988), 83-86.

52) Was ist eine Bischofskonferenz? Zur Diskussion um den theologischen Status der Bischofskonferenz?, in: Stimmen der Zeit 206 (1988), 435-446 (= Que es una conferencia episcopal?, in: Selecciones de teologia 29 (1990), Nr. 114, 142-150).

53) Zur Theologie der kirchlichen ämter, in: Konferenz der Regenten und Direktoren der deutschsprachigen Priesterseminarien, (Luzern 1988), 11-39.

54) Normen, Kriterien und Strukturen der überlieferung, in: Handbuch der Fundamentaltheologie, IV (s.o.), 124-152 (= Norme, Criteri e Strutture della Tradizione, in: Corso di Teologia Fondamentale, IV, s.o., 137-172).

55) Zeichen und Kriterien der Glaubwürdigkeit des Christentums, in: Handbuch der Fundamentaltheologie, IV (s.o.), 373-413 (= Segni e Criteri della Credibilità del Christianesimo, in: Corso di Teologia Fondamentale, IV, s.o., 445-492).

56) Toleranz und Traditionalismus: Beobachtungen zur gegenwärtigen Entwicklung in der Kirche, in: Universalität und Toleranz: Der Anspruch des christlichen Glaubens, hrsg. von Nicolaus Klimek (Essen: Ludgerus, 1989), 153-159.

57) Christliche Streitkultur, in: Diakonia 20 (1989), 423-425.

58) Kirche - Selbstverständnis und Strukturen: Theologische und gesellschaftliche Herausforderung zur Glaubwürdigkeit, in: Kirche im Kontext der modernen Gesellschaft (s.o.), 99-123.

59) Der theologische Status der Bischofskonferenz: Positionen, Klärungen und Prinzipien, in: Die Bischofskonferenz (s.o.), 44-87.

60) Das Lehramt der Bischofskonferenz, in: Die Bischofskonferenz (s.o.), 116-133.

61) Christliche Hoffnung zwischen Jenseitsvertröstung und Diesseitsoptimismus, in: Die größere Hoffnung der Christen: Eschatologische Vorstellungen im Wandel, hrsg. von Albert Gerhards [Quaestiones Disputatae 127] (Freiburg: Herder, 1990), 132-147.

62) Der Bischof als Missionar: Neue Züge im Bischofsbild des 2. Vatikanischen Konzils, in: Zeugnis des Glaubens, Dienst an der Welt, hrsg. von Baldur Hermans (Mülheim: Edition Werry, 1990), 141-144.

63) Kirche als communio, in: Bibel und Liturgie 63 (1990), 2-9.

64) Die pneumatologische Dimension der Kirche, in: Diakonia 21 (1990), 170-174.

65) Lo sviluppo della teologia dell'ufficio papale nel contesto ecclesiologico, sociale ed ecumenico nel XX. secolo, in: Chiesa e Papato nel Mondo
Contemporaneo, hrsg. von Giuseppe Alberigo/Andrea Riccardi (Rome: Editori Laterza, 1990), 4-63.

66) Tradizione, in: Dizionario di Teologia Fondamentale, hrsg. von René Latourelle/Rino Fisichella (Assisi: Cittadella Editrice, 1990), 1341-1349.

67) Zum verantwortlichen Umgang mit lehramtlichen Aussagen, in: Katechetische Blätter 116 (1991), 23-26.

68) Rezeption und Gehorsam: Aktuelle Aspekte der wiederentdeckten Realität "Rezeption", in: Glaube als Zustimmung: Zur Interpretation kirchlicher Rezeptionsvorgänge, hrsg. von Wolfgang Beinert [Quaestiones Disputatae 131] (Freiburg: Herder, 1991), 51-91.

69) Wahrheit "von unten" oder Wahrheit "von oben"? Zum verantwortlichen Umgang mit lehramtlichen Aussagen, in: öffnung zum Heute: Die Kirche nach dem Konzil, hrsg. von Ursula Struppe/Josef Weismayer (Innsbruck: Tyrolia, 1991), 13-30.

70) Waartoe heeft de Kerk een paus nodig?, in: Communio (NL) 16 (1991), 184-192.

71) Die Suche nach der verbindlichen Tradition und die traditionalistische
Versuchung der Kirche, in: Wie geschieht Tradition? überlieferung im Lebensprozeß der Kirche, hrsg. von Dietrich Wiederkehr [Quaestiones Disputatae 133] (Freiburg: Herder, 1991), 89-110.

72) Die Fundamentaltheologie vor einer neuen Herausforderung. Von der extrinsezistischen zur inhaltlichen Glaubwürdigkeitsbegründung des Christentums, in: Analecta Cracoviensia XXI-XXII (1989-1990), 285-293.

73) Regionale Teilkirchen und "Zwischeninstanzen" - ihre Wiederentdeckung und ihr ekklesiologischer Rang, in: Was der Geist den Gemeinden sagt. Bausteine einer Ekklesiologie der Ortskirchen, hrsg. von Ludwig Bertsch (Freiburg: Herder, 1991), 168-177.

74) Why does the Church need a pope?, in: Communio (U.S.A.) 18 (1991), 304-312.

75) Unsere Glaubwürdigkeit in der modernen Zeit, in: Mérleg 27 (1991), 241-250.

76) Ultramontanismo ed ecclesiologia, in: Christianesimo nella storia 12 (1991), 527-552.

77) Zum theologischen Gespräch mit Eugen Drewermann, in: Fragen an Eugen Drewermann (s.o.), 9-31.

78) Das Subjekt der Theologie, in: Fides quaerens intellectum (s.o.), 545-556.

79) Ultramontanismus und Ekklesiologie, in: Stimmen der Zeit 117 (1992), 449-464.

80) The Traditionalist Temptation of the Contemporary Church, in: America 168 (1992), Nr. 5 (29. August), 100-104.

81) Kirche als Communio. Eine Reformidee aus unterschiedlichen Perspektiven, in: Stimmen der Zeit 117 (1992), 579-589 (= La Iglesia-Comunidad: Distintas perspectivas, in: Selecciones de teología 33, 1994, 163-169).

82) Iglesia Local/Regional, in: Iglesias Locales y Catolicidad. [Actas del Coloquio Internacional de Salamanca, 2-7 Abril 1991], hrsg. von Hervé Legrand/Julio Manzanares/Antonio García y García (Salamanca 1992), 771-778.

83) Reception and Submission, in: The Jurist 51 (1991/1992), 269-292.

84) Response to Angel Antón, in: The Jurist 52 (1992/1993), 577-582.

85) Wozu braucht die Kirche einen Papst?, in: Wozu noch einen Papst? (s.o.), 71-84.

86) Die Zeichen der Zeit - Grund zur Zuversicht?, in: Hinweise, Nachrichten, Berichte, Anregungen des Bistums Essen. Beiheft 1/1993, 7-24; auch in: Pastoralblatt 45 (1993), 166-176 und Klerusblatt 73 (1993), 155-160.

87) Der gesellschaftliche Dienst der Dogmatik, in: Dogma und Glaube. Bausteine für eine theologische Erkenntnislehre [Festschrift Walter Kasper], hrsg. von Eberhard Schockenhoff/Peter Walter (Mainz: Grünewald, 1993), 142-151.

88) Priesteramt für Frauen - Was ist der Wille Gottes für seine Kirche in dieser Zeit?, in: Ruhrwort 35 (1993), Nr. 22, 5.

89) Die Würzburger Synode und die Mitverantwortung der Laien, in: Themen 1993, hrsg. vom Bischöflichen Jugendamt Essen, 40-44.

90) Auf dem Weg zu einer trinitarischen Ekklesiologie, in: Analecta Cracoviensia XXV (1993), 391-396.

91) Ein umstrittenes Konzil: Das Erste Vatikanum. Zum neuen Werk von Klaus Schatz, in: Christ in der Gegenwart 45 (1993), 318.

92) Zum Verhältnis von Orts- und Universalkirche bei Joseph Ratzinger, in: Pastoralblatt 45 (1993), 345-347.

93) Dialogue as a Model for Communication in the Church, in: The Church and Communication, hrsg. von Patrick Granfield (Kansas City: Sheed & Ward, 1994), 97-103.

94) Bischof, II. Historisch-theologisch, III. Sytematisch-Theologisch, in: Lexikon für Theologie und Kirche, II, (Freiburg: Herder, 1994), 482-488.

95) Bischofskollegium, I. Theologisch, in: ibid., 493-495.

96) Bischofskonferenz, II. Systematisch-Theologisch, in: ibid., 497-498.

97) Dialog und Wahrheit. Wie Kirche ihre Wahrheit findet und lebt, in: Dialog statt Dialogverweigerung. Impulse für eine zukunftsfähige Kirche, hrsg. von Annette Schavan (Kevelaer: Butzon & Bercker, 1994), 90-96.

98) La Iglesia-Communidad: Distintas Perspectivas, in: Selecciones de teologia 33 (1994), 163-169.

99) Glaubwürdigkeitsprobleme des Christentums in der heutigen Gesellschaft, in:
Wie glaubwürdig ist das Christentum?, hrsg. von Günter Lange (Bochum: Brockmeyer, 1994), 9-26.

100) Episcopal Conference, in: Encyclopedia of Catholicism, hrsg. von Richard P. MacBrien (San Francisco: HarperCollins, 1995), 473-474.

101) Germany, Catholicism in, in: ibid., 558-559.

102) Dogmatic Constitution on the Church, in: ibid., 425-427.

103) Reception of Doctrine, in: ibid., 1081-1082.

104) Vatican Council I, in: ibid., 1296-1298.

105) Bleiben in der Wahrheit: Verbindlichkeit des Glaubenszeugnisses der Kirche
aus katholischer Sicht, in: Verbindliches Zeugnis, hrsg. von Wolfhart Pannenberg/Theodor Schneider, II. Schriftauslegung-Lehramt-Rezeption (Freiburg: Herder, 1995), 135-156.

106) Wie die Kirche Zukunft gewinnt, in: Der Dom. Kirchenzeitung für das Erzbistum Paderborn Nr. 32 (6. August 1995), 13; auch in: Erneuerung in Kirche und Gesellschaft. ökumenische Zeitschrift III/1995, 10-11.

107) Das Evangelium der Freiheit und der freiheitliche, säkulare Staat, in: Stimmen der Zeit 120 (1995), 759-767; auch in: Zeugnis und Dialog. Die katholische Kirche in der neuzeitlichen Welt und das II. Vatikanische Konzil, hrsg. von Wolfgang Weiß (Würzburg: Echter, 1996), 48-58.

108) Kirche-Geld-Glaubwürdigkeit: Eine theologische Problemanzeige, in: Reichtum der Kirche - ihr Armutszeugnis?, hrsg. von Günter Lange (Bochum: Brockmeyer, 1995), 119-136.

109) Ex sese, non autem ex consensu ecclesiae, in: Lexikon für Theologie und Kirche, III, (Freiburg: Herder, 1995), 1085.

110) Das christliche Freiheitsverständnis in seiner Bedeutung für die staatliche Rechtsordnung in theologischer Sicht, in: Essener Gespräche zum Thema Staat und Kirche (30), hrsg. von Heiner Marré/Dieter Schümmelfeder/Burkhard Kämper (Münster: Aschendorff, 1996), 40-64; auch in: Theologia et Ius Canonicum, hrsg. von Heinrich J. F. Reinhardt (Essen: Ludgerus, 1995), 167-190.

111) Unfehlbarkeit, in: Evangelisches Kirchenlexikon, IV, (Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1996), 1023-1024.

112) Vatikanum I und II, in: ibid., 1100-1107.

113) Modernisierung in der katholischen Kirche am Beispiel der Kirchenkonzeption des I. und II. Vatikanischen Konzils, in: Vatikanum II und Modernisierung. Historische, theologische und soziologische Perspektiven, hrsg. von Franz-Xaver Kaufmann/Arnold Zingerle (Paderborn: Schöningh, 1996), 131-146.

114) Die Mitsprache der Gläubigen in Glaubenssachen. Eine alte Praxis und ihre Wiederentdeckung, in: Internationale Katholische Zeitschrift 25 (1996), 134-147.

115) Kontextualität und Pluralität. Die Bischofssynode von 1974, in: Theologie und Glaube 86 (1996), 167-180.

116) Die Voten und ersten Beiträge der deutschen Bischöfe zur Ekklesiologie des II. Vatikanischen Konzils, in: Der Beitrag der deutschsprachigen und osteuropäischen Länder zum Zweiten Vatikanischen Konzil, hrsg. von Klaus Wittstadt/Wim Verschooten (Leuven: Bibliotheek van de Faculteit Godgeleerdheid, 1996), 143-155.

117) The Reform of the Papacy, in: The Tablet 250 (1996), Nr. 8145 (14. September), 1188-1190.

118) Refining the Question about Women's Ordination, in: America 175 (1996), Nr. 12 (26. Oktober), 16-18.

119) The Pope and the Women, in: The Tablet 250 (1996), Nr. 8152 (2. November), 1435-1436.

120) Die Konstitution "Dei Filius" des 1. Vatikanischen Konzils zwischen Abwehr und Rezeption der Moderne, in: Wege der Theologie: an der Schwelle zum dritten Jahrtausend, hrsg. von Günter Riße/Heino Sonnemans/Burkhard Theß (Paderborn: Bonifatius, 1996), 73-86.

121) Reply to Joseph A. Fitzmeyer's article: Fidelity to Jesus and the Ordination of Women, in: America 175 (1996), Nr. 21 (28. Dezember), 12.

122) Ist die Institution Kirche selbst an leeren Kirchen schuld?, in: Ruhrwort 39 (1997), Nr. 2, 3.

123) Das Konzil wollte die Kirche vom Kopf auf die Füße stellen, in: Ruhrwort 39 (1997), Nr. 3, 3.

124) Müssen Katholiken an Selbstbewußtsein verlieren?, in: Ruhrwort 39 (1997), Nr. 4, 3.

125) Auf dem Weg zu einer dialogischen Kirche. Wie Kirche sich ihrer selbst bewußt wird, in: Dialog als Selbstvollzug der Kirche?, hrsg. von Gebhard Fürst (Freiburg: Herder, 1997), 117-132.

126) La costituzione Dei Filius, in: La Teologia Fondamentale. Convergenze per il terzo millennio, hrsg. von Rino Fisichella (Casale Monferrato: Piemme, 1997), 19-39.

127) Katholizismus im Umbruch zur 'Post'-Moderne. Von der eingeschränkten zur entfalteten Solidarität, in: Modernität und Solidarität: Konsequenzen gesellschaftlicher Modernisierung, hrsg. von Karl Gabriel/Alois Herlth/Klaus Peter Strohmeier (Freiburg: Herder, 1997), 175-188.

128) Die plena et suprema potestas iurisdictionis des Papstes auf dem 1. Vatikanum und receptio, in: La recepción y la comunión entre las iglesias [Actas del Coloquio Internacional de Salamanca, 8-14 Abril 1996], hrsg. von Hervé Legrand/Julio Manzanares/Antonio García y García (Salamanca: Universidad Pontificia, 1997), 275-297 (= La plena et suprema potestas iurisdictionis del papa al concilio Vaticano I e la receptio, in: Recezione e Comunione tra le chiese, hrsg. von Hervé Legrand/Julio Manzanares/Antonio García y García [ Bologna: Edizioni Dehoniane, 1998], 241-259; The Plena et Suprema Potestas Iurisdictionis of the Pope at the First Vatican Council and Receptio, in: Reception and Communion Among Churches, hrsg. von Hervé Legrand/Julio Manzanares/Antonio García y García [Washington, D.C.: Catholic University of America, Canon Law Department, 1997], 216-234).

129) Kingdom of God - Church - Society: The Contemporary Relevance of Johann Baptist Hirscher, Theologian of Reform, in: The Legacy of the Tübingen School, hrsg. von Donald J. Dietrich/Michael J. Himes (New York: Crossroad, 1997), 144-155.

130) Von der Bischofssynode 1974 zur Apostolischen Exhortation "Evangelii Nuntiandi". Die Entwicklung des Themas Evangelisierung, in: L'Esortazione Apostolica di Paolo VI "Evangelii Nuntiandi": Storia, Contenuti, Ricezione [Colloquio Internazionale di Studio, Brescia, 1995] (Brescia: Istituto Paolo VI, 1998), 91-115.

131) Mitarbeiter oder Priesterersatz? Die Herausforderungen der Instruktion zu einigen Fragen über die Mitarbeit der Laien am Dienst der Priester vom 15. August 1997, in: Salzkörner: Informationsdienst des Zentralkomitees der deutschen Katholiken ZdK 4 (1998), Nr. 3, 2-3.

132) Die gemeinsame Verantwortung und pastorale Dienste, in: Berichte und Dokumente 107 (August 1998), hrsg. vom Zentralkomitee der deutschen Katholiken, 10-18.

133) 'Von innen heraus bauen': Erneuerungen von Gesellschaft und Kirche aus dem 'Geist des Christentums' - Johann Baptist Hirscher, in: Glauben denken: Theologische Profile in historischen Stichproben, hrsg. von Günter Lange (Hagen: ISL-Verlag, 1998), 43-59.

134) The Reception Process: The Challenge at the Threshold of a New Phase of the Ecumenical Movement, in: Ecumenism: Present Realities and Future Prospects, hrsg. von Lawrence S. Cunningham (Notre Dame: University of Notre Dame Press, 1998), 149-168.

135) Die Kirche. Sakrament des Heils für alle Menschen, in: Seminarium 38 (1998), 811-826.

136) Auf fehlbare Weise unfehlbar? Zu einer neuen Form päpstlichen Lehrens, in: Stimmen der Zeit 124 (1999), 233-242 (= Fallibly Infallible? A New Form of Papal Teaching, in: America 180 (1999), Nr. 11 (3. April), 19-20).

137) Theorie der Kirche zwischen sozialwissenschaftlicher Empirie und theologischer Ekklesiologie: Fundamentaltheologische überlegungen und Anfragen, in: Zukunftsfähigkeit der Theologie. Anstöße aus der Soziologie Franz-Xaver Kaufmanns, hrsg. von Karl Gabriel/Johannes Horstmann/Norbert Mette (Paderborn: Bonifatius, 1999), 69-75.

138) L'influsso del pensiero politico sulla comprensione del primato al Vaticano I e la sua 'Wirkungsgeschichte' nell' esercizio del primato, in: Il ministero del Papa in prospettiva ecumenica. Atti del Colloquio, Milano 16-18 aprile 1998, hrsg. von Antonio Acerbi (Milano: Vita e Pensiero, 1999), 145-167.

139) Primacy in Communion, in: America 182 (2000), Nr.20, 15-18 (= Il Primato nella Communione, in: Il Regno 2000, Nr. 18, 636-638).

140) Cerkev kot 'communio', in: Communio (SLO) 10, 2000, 179-182.

141) The Episcopacy, in: The Gift of the Church: A Textbook on Ecclesiology [FS Patrick Granfield], hrsg. von Peter C. Phan (Collegeville, Minnesota: The Liturgical Press, 2000), 337-353.

142) Avery Dulles, in: Theologie und Glaube 90 (2000), 406-411.

143) Auf dem Weg zu einer Theologie der Religionen: Ansätze und Perspektiven, in: Das Christentum und die Weltreligionen [Theologie im Kontakt,8], hrsg. von Reinhard Göllner (München: Lit, 2000), 127-144.

144) Der geschichtliche Hintergrund des Ersten Vatikanischen Konzils, in: Von Päpsten und Patriarchen [Pro Oriente, XXIV], hrsg. von Alfred Stirnemann/ Gerhard Wilfinger (Innsbruck,: Tyrolia, 2000), 155-164.

145) Dal Sinodo del 1985 al Grande Giubileo del anno 2000, in: Il Concilio Vaticano II: Recezione e attualità alla luce del Giubileo, hrsg. von Rino Fisichella (Milano: Edizioni San Paolo, 2000), 11-25.

146) La realizzazione del Concilio Vaticano II, in: Communio (I), Nr. 172-173 (2000), 101-109.

147) Die Verwirklichung des 2. Vatikanischen Konzils. Zentrales Anliegen des Großen Jubiläums 2000, in: Internationale Katholische Zeitschrift 30 (2001), 251-260 (= The actualization of Vatican II, in: Theology Digest 49, 2002,
145-150).

148) Die Öffnung der römisch-katholischen Kirche für die ökumenische Bewegung und die ekklesiologische Reform des 2. Vatikanums: ein wechselseitiger Einfluß, in: Paolo VI e l'Ecumenismo [Publicazioni dell'Istituto Paolo VI, 23] (Brescia/Rom: Edizioni Studiorum, 2001), 98-117.

149) Der mühsame Weg zum Miteinander von Einheit und Vielfalt im Verhältnis von Gesamtkirche und Ortskirchen, in: Was ist heute noch katholisch? Zum Streit um die innere Einheit und Vielfalt der Kirche, hrsg. von Albert Franz [QD 192] (Freiburg: Herder, 2001), 291-310.

150) Warum Kirche? Von der Kirche als Sakrament des Heils für alle Menschen, in: Kreuzungen – Christliche Existenz im Diskurs [ FS Bischof Dr. Hubert Luthe], hrsg. von Baldur Hermans und Günther Berghaus (Essen: Edition Werry, 2002), 221-232.

151) Centralità del soggetto della fede o del contenuto della rivelazione? La recente discussione tedesca sul discorso della Teologia Fondamentale, in: Giornate di Studio di Teologia Fondamentale ( Rom: Pont. Università Gregoriana 2002 website) 29 S.

152) Per un discorso ecclesiologico sull’appartenenza: possibilità e limiti delle categorie conciliari, in: Comunione ecclesiale e appartenenza. Il senso di una questione ecclesiologica oggi, hrsg. von Rosario La Delfa (Rom: Città Nuova Editrice, 2002), 191-204.

153) The Actualization of Vatican II, in: Theology Dighest 49 (2002), 145-150.

154) Theologische Aspekte der Priesterausbildung im Kontext der Gegenwart, in: Korrespondenzblatt Collegium Germanicum et Hungaricum (2003), 144-158.

155) Necessitas ecclesiae, Kriterium für die Ausübung des Primats, in: 30 Tage in Kirche und Welt 21 (2003) Nr. 6, 16-22 (ebenfalls in der englischen, französischen, italienischen, portugiesischen und spanischen Ausgabe).

156) Das Miteinander der Religionen und der interreligiöse Dialog – eine ökumenische Herausforderung?, in: Catholica 57 (2003), 232-236.

157) The Petrine Ministry. Vatican I in the Light of Vatican II, in: Centro Pro Unione Bulletin No. 65 (Spring 2004), 20-24.

158) Ecumenical Dialogue and Reception, in: L’intelletto cristiano [FS Mons.Giuseppe Colombo ] (Mailand: Glossa, 2004), 359-378.

159) Leitideen der Kirchenreform – Leitideen der ehrenamtlichen Berufung, in: Kirche lebt. Mit uns. Ehrenamtliches Laienengagement aus Gottes Kraft, hrsg. von H.-G. Hunstig, M. Bogner, M.N. Ebertz (Düsseldorf: Klens, 2004), 105-109.

160) The Church in Transition. Opportunities in Europe and in America [ Vortrag Boston College, Boston/USA, 6. Mai 2004], in: http://frontrow.bc.edu/program/pottmeyer.

161) Recent Discussions on Primacy in Relation to Vatican I, in: Il ministero petrino. Cattolici e ortodossi in dialogo, hrsg. von W. Kasper (Rom: Città Nuova, 2004), 227-247.

162) Das Zweite Vatikanische Konzil und die Communio in Christo, in: Communio in Christo 27 (2004) Nr. 1, 30-35 (auch in: Das gelebte Konzil, hrsg. von K.-H. Haus (Mainz: Grünewald, 2005), 86-93.

163) Das Christliche im Unterschied zum Religiösen. Klaus Hemmerles mögliche Antwort auf die Anfrage des religionstheologischen Pluralismus. In: Das Prisma 2/2004, 44-50.

164) Priesterausbildung im Kontext der sich wandelnden europäischen Gesellschaft. Theologische Aspekte, in: Studia X [FS Adam Kubis], hrsg. von der Pontificia Academia Theologica Cracoviensis (Kraków 2004), 651-668.

165) Chancen ergreifen. Kirche im übergang, in: Ruhr-Wort 47 Nr. 4 (29.01. 2005), 10.

166) Das Selbstverständnis der Kirche als Communio in Christo und als Weggemeinschaft. Die pastorale Leitidee für die Verwirklichung des 2. Vatikanischen Konzils und in den Gründungen von Mutter Marie Therese, in: Communio in Christo 28 (2005) Nr. 1, 10-16.

167) „Fides et Ratio“ e la storia della teologia del XIX secolo, in: Il desiderio di conoscere la verità, hrsg. von A. Livi / G. Lorizio (Rom: Lateran University Press, 2005), 149-160.

168) Das Mysterium der Kirche in der Theologie von Joseph Ratzinger / Il mistero della Chiesa nella teologia di Joseph Ratzinger, in: Notiziario Nr. 49, hrsg. vom Istituto Paolo VI (Brescia 2005), 51-57.

169) Historical Development of Forms of Authority and Jurisdiction: The Papal Ministry. An Ecumenical Approach, in: Papacy and Unity, hrsg. von P. Norgaard-Hojen (Farfa Sabina: International Bridgettine Centre, 2005), 107-11; auch in: How can the Petrine Ministry Be a Service of the Unity of the Universal Church?, hrsg. von J. F. Puglisi (Grand Rapids, Michigan / Cambridge, U.K.: Eerdmans Publ. Company, 2010), 98-107.

170) Wollte das 1. Vatikanum die Tradition der Kirche leugnen?, in: ebd. 113-126.

171) The Pope as Church Critic? John Paul II's Little Noticed Impulses toward Church Reform, in: Pro Ecclesia XIV (2005) Nr. 3, 276-287.

172) Zu einem gestuften Modell von Kirchengemeinschaft, in: „Unitatis Redintegratio“. Vierzig Jahre ökumenismusdekret – Erbe und Auftrag, hrsg. von W. Thönissen (Paderborn/Frankfurt: Bonifatius/Lembeck, 2005), 163-167.

173) Brennpunkt Weihesakrament, in: Gott erfahren. Religiöse Orientierung durch Sakramente [Theologie im Kontext Bd. 13], hrsg. von R. Göllner (Münster: LIT, 2005), 73-89.

174) Das Petrusamt im ökumenischen Dialog mit der Orthodoxie. Zehn Jahre nach „Ut Unum Sint“, in: Catholica 59 (2005) 247-255.

175) L’infallibilismo e l’ecclesiologia societaria, in: Il Cristianesimo. Grande Atlante, hrsg. von. G. Alberigo/ G. Ruggieri / R. Rusconi, Bd. 3 (Turin: Utet, 2006), 1183-1198, 1366-1367.

176) Kirche in der Spannung zwischen Ortskirchen und Gesamtkirche, in: Kirche der Zukunft – Zukunft der Kirche, hrsg. von R. Göllner / M. Knapp (Berlin: LIT, 2006), 173 – 190.

177) Die Enzyklika „Fides et Ratio“ und die Frage „Glaube und Vernunft“ in der Theologie des 19. Jahrhunderts, in: Scire Deum, hrsg. von der Päpstlichen Theologischen Akademie Krakau [ FS Marian Kardinal Jaworski ] (Krakau: Päpstl. Theol. Akademie, 2006), 73 – 83.

178) Das Verhältnis Weltkirche – Ortskirche: ein Lebensnerv der Kirche, in: Weltkirche – Ortskirche. Fruchtbare Spannung oder belastender Konflikt, hrsg. von J. Werbick / F. Schumacher (Münster: Aschendorff, 2006), 25 – 40.

179) Die „Methode in der Theologie“ von B. Lonergan und die Dogmengeschichte, in: Il Teologo e la Storia. Lonergan’s Centenary (1904 – 2004), hrsg. von P. Gilbert / N. Spaccapelo (Rom: Ed. Pontificia Università Gregoriana, 2006), 323 – 334.

180) Paul VI. und Deutschland. Eine Bilanz, in: Paul VI. und Deutschland. Studientage Bochum 24. – 25. 10. 2003, hrsg. von H. J. Pottmeyer (Brescia / Rom: Istituto Paolo VI / Edizioni Studium, 2006), 245 – 251.

181) La Scrittura tra Magistero e Sensus fidei dei credenti, in: La parola di Dio compia la sua corsa. I Loci theologici alla luce della Dei Verbum, hrsg. von G. Lorizio – I. Sanna (Rom: Lateran University Press, 2006), 85-96.

182) Primat und bischöfliche Kollegialität in der Eucharistischen Communio-Ekklesiologie Joseph Ratzingers, in: Der Theologe Joseph Ratzinger, hrsg. von F. Meier-Hamidi/ F. Schumacher [ Quaestiones Disputatae 222 ] (Freiburg: Herder, 2007), 100-118.

183) Neue Sammlung und Sendung – die Chance eines Endes? Tag der Priester und Diakone im Bistum Essen, in: Dokumente, hrsg. vom Bistum Essen (Essen 2007), 1-30.

184) Die jüngere Diskussion über die Definition des päpstlichen Primats durch das I. Vatikanum, in: Catholica 61 (2007) 67-80.

185) Le dogme de Vatican I et l’invitation oecuménique du pape Jean-Paul II dans Ut unum sint, in: Scio cui credidi, hrsg. von I.S. Ledwon u.a. [ FS Prof. Dr. Marian Rusecki ] (Lublin: KUL, 2007), 421-434.

186) Rationalität in der kirchlichen ämterentwicklung? Ein hermeneutischer Vorschlag zum ökumenischen Dialog über das Papstamt, in: Kirchenrecht und Theologie im Leben der Kirche, hrsg. von R. Althaus/Kl. Lüdicke/M. Pulte [ FS H.J.F. Reinhardt ] (Essen: Ludgerus, 2007), 561-570.

187) Die Neustrukturierung der Gemeinden als geistliche Herausforderung. Chance zu einer vertieften Verwirklichung des Konzils, in: Saluti hominum providendo, hrsg. von R. Althaus/F. Kolde/K.-H. Selge [ FS Wilhelm Hentze ] (Essen: Ludgerus, 2008), 523-538.

188) A pápai primátus az I. Vatikanumtól XVI. Benedekig, in: A Péteri szolgálat. A Hamardik évezred Küszöbén (Budapest: Vigilia Kiadó. 2008), 95-114.

189) Kontinuität und Innovation in der Gotteslehre. Die Vermittlung der Gotteslehren des 1. und 2. Vatikanums - ein Anliegen der Gotteslehre von Walter Kasper, in: Gott denken und bezeugen. Für Walter Kardinal Kasper, hrsg. von G. Augustin/Kl. Krämer (Freiburg: Herder, 2008), 171-187.

190) Das 2. Vatikanische Konzil (1962-1965) - ein Weltereignis?, in: Weltereignisse. Theoretische und empirische Perspektiven, hrsg. von St. Nacke/R. Unkelbach/T. Werron (Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, 141-149).

191) Il Vaticano II, Pio XII e Paolo VI, in: Il Regno 18/2008, 639-650.

192) Pius XII. Und Paul VI. - zwei Päpste, die die Kirche von heute prägen, in: Zur Debatte. Themen der Katholischen Akademie in Bayern 38 (2008), Nr. 7, 16-17.

193) Primato e collegialità episcopale nella ecclesiologia eucharistica di Joseph Ratzinger, in: Primato e collegialità, hrsg. von R. La Delfa (Rom: Città Nuova Editrice, 2008), 71-90.

194) Streitpunkt Konzil und Traditionsbruch. Papst Benedikt und die Traditionalisten, in: Ruhrwort 51 (2009) Nr. 10 (7. März 2009), 8 (auch in: Vatikan und Pius-Brüder. Anatomie einer Krise, hrsg. von W. Beinert, Freiburg: Herder, 2009, 207-212.

195) Die konziliare Vision einer neuen Kirchengestalt, in: Kleine Christliche Gemeinschaften verstehen. Ein Weg, Kirche mit den Menschen zu sein, hrsg. von Chr. Hennecke (Würzburg: Echter, 2009, 31-46).

196) Kurze Anmerkung zur Traktatgliederung der Fundamentaltheologie, in: Wozu Fundamentaltheologie? Zur Grundlegung der Theologie im Anspruch von Glaube und Vernunft, hrsg. v. J. Meyer zur Schlochtern und R. A. Siebenrock (Paderborn: Schöningh, 2010), 179-183 (= Kilka uwag o podziale teologii fundamentalnej na traktaty, in: Roczniki 2 (57) 2010: Teologii Fundamentalnej i Religiologii, 53-59).

197) A Final Attempt at Reconciliation? Some Points of Contention between the Society of St. Pius X and the Catholic Church, in: Inside the Vatican, January 2010, 24-26.

198) Der Papst und die Pius-Bruderschaft, in: Unitas 150 (2010) H.1, 20-23.

199) Did Vatican I Intend to Deny Tradition?, in: How Can the Petrine Ministry Be a Service to the Unity of the Universal Church?, hrsg. von J. F. Puglisi (Grand Rapids, Michigan / Cambridge, U.K.: Eerdmans Publ. Company, 2010),
108-123.

200) Die Reform des Zweiten Vatikanischen Konzils. Zur fälligen Neuentdeckung seines Anliegens, in: Bredeck, Michael / Neubrand, Maria [Hrsg.]: Wahrnehmungen. Theologie - Kirche - Kunst (= Festschrift Meyer zu Schlochtern / Paderborner theologische Studien, Bd. 51), Paderborn 2010, 47-58.

201) Das Memorandum "Kirche 2011 - ein notwendiger Aufbruch". Chance zu einem
Dialog?, in: Communio (D) 40 (2011), 145-150.

202) Das Lehramt im Dienst der Apostolizität der Kirche, in: Communio (D) 40
(2011), 253-261; Le Magistère au service de l'apostolicité de l'Église, in: RCI Communio 36 (2011), 43-54; Het leerambt in dienst van de Kerk der apostelen, in: IKT Communio 36 (2011), 339-347

203) Das Papstamt - Wegbereiter einer Gemeinschaft der Kirchen? Herausforderung und Chance, in: KNA-ÖKI 27/2011, Dokumentation 1-10.

204) Sorge für die Einheit. Ein ökumenischer Vorschlag zu einem Gestaltwandelt des Papstamtes, in: Konradsblatt 95 (2011) Nr. 37, 30-31.

205) "Gemeinschaft der Kirchen und Petrusamt". Zum Dialogband der Gruppe von Farfa Sabina, in: Catholica (2011), 144-153.

206) Dal "miracolo" alla "testimonianza" come segno di credibilità. Il contributo di Rino Fisichella a una semiologia teologica, in: Amore e verità. Sintesi prospettica di Teologia Fondamentale, hrsg. von G. Pasquale/C. Dotolo (Rom: Lateran University Press, 2011), 217-226.

207) Bernard Lonergan's Analysis fidei of 1952 - The Transition from Classical to Concrete Method, in: Lonergan Workshop Rome, vol. 22, hrsg. von F. Lawrence (Boston: Boston University College, 2011), 377-384.

208) Pius XII. und Paul VI. - zwei Päpste, die die Kirche von heute prägen, in: Als Glaubende sehen und verstehen, hrsg. von M. Heim (Heiligenkreuz: Be&Be Verlag 2012), 131-147.

209) Can the Papacy Lead toward a Communion of Churches?, in: Pro Ecclesia. A Journal of Catholic and Evangelical Theology XXI (2012) No. 3, 258-267.

210) Dialogstrukturen in der Kirche und die Communio-Theologie des Zweiten Vatikanums, in: IKaZ Communio 41 (2012), 602-615; auch in: Dialogprozesse in der Katholischen Kirche. Begründungen - Voraussetzungen - Formen, hrsg. v. J. Wiemeyer (Paderborn: Schöningh, 2012), 133-147.

211) Zukunftsimpulse des Konzils, in: Ein Rückblick nach vorn. Zum 50. Jahrestag des Beginns des Zweiten Vatikanischen Konzils [Herbst-Priestertreffen im Erzbistum Paderborn], hrsg. v. Erzbistum Paderborn (Paderborn 2012), 17-24.

212) Johannes XXIII. und das Konzil, in: Das Prisma. Beiträge zu Pastoral, Katechese und Theologie 2/2012, 8-17.

213) Der Wandel des Kirchenbildes im und nach dem II. Vatikanum, in: Kirche geht... Die Dynamik lokaler Kirchenentwicklung, hrsg. von C. Hennecke / D. Tewes / G. Viecens (Würzburg: Echter, 2013), 91-108.

214) John XXIII. Pope of the Conciliar Breakthrough, in: Pro Ecclesia. A Journal of Catholic and Evangelical Theology XXII (2013) No. 3, 281-289.

215) Die Dogmatische Konstitution Dei Verbum über die göttliche Offenbarung, in: Aggiornamento in Münster. Das II. Vatikanische Konzil. Rückblicke nach vorn, hrsg. von A. U. Müller (Münster: Dialogverlag, 2014), 74-90.

216) Paul VI. und Franziskus I. - Die Rezeption von Evangelii Nuntiandi in Evangelii Gaudium, in: Notiziario No. 68, hrsg. vom Instituto Paolo VI (Brescia 2014), 62-65.

217) Zur Ansprache von Papst Franziskus am 17.10.2015 bei der 50-Jahr-Feier der Errichtung der Bischofssynode, in: Münsteraner Forum für Theologie und Kirche (MFThK) vom 22.10.2015, 1.

218) La chiesa in cammino per configurarsi come popolo di Dio, in: La riforma e le riforme nella chiesa, hrsg. von A. Spadaro/C.M. Galli (Brescia: Queriniana, 2016), 66-81.

219) Volk Gottes auf dem Weg. Das Kirchenverständnis von Papst Franziskus als Schlüssel zu Amoris Laetitia, in: Amoris Laetitia - Wendepunkt für die Moraltheologie?, hrsg. von St. Goertz/C. Witting (Freiburg: Herder, 2016), 323-332.



III. Festschriften


1) Kirche sein. Nachkonziliare Theologie im Dienst der Kirchenreform [FS Prof. Dr. Hermann Josef Pottmeyer], hrsg. V. Wilhelm Geerlings und Max Seckler (Freiburg: Herder, 1999).

2) Tradition und Innovation. Denkanstöße für Kirche und Theologie [Prof. Dr. Hermann Josef Pottmeyer zum 65. Geburtstag], hrsg. v. Wilhelm Geerlings und Josef Meyer zu Schlochtern (Paderborn: Schöningh, 2002).

3) Wozu Fundamentaltheologie? Zur Grundlegung der Theologie im Anspruch von Glaube und Vernunft [Für Hermann Josef Pottmeyer], hrsg. v. Josef Meyer zu Schlochtern und Roman A. Siebenrock (Paderborn: Schöningh, 2010).

4) Glaube in Gemeinschaft. Autorität und Rezeption in der Kirche, hrsg. von Markus Knapp und Thomas Söding (Freiburg: Herder, 2014)