Diplom- und Master- Arbeiten

Moritz Siwek
Lehre in Gleichnissen. Die Didaktik Jesu im Spiegel von Mt 13, 2019 (Master of Education)

Thomas Kempkes
Ihr Kinderlein, kommet. Das Bild der Kinder in den Evangelien und seine ethischen Konsequenzen, 2019 (Master of Education)

Viktoria-Maria Ziemer
Ambivalenzen weiblicher Glaubensformen? Maria und Martha bei Lukas und Johannes, 2019 (Master of Education)

Romina Werthschulte
Überforderung oder Konsequenz? Der Anspruch der Feindesliebe und seine Thematisierung im Religionsunterricht, 2019 (Master of Education)

Bettina Lorenz
Christologie im Widerspruch. Zur Hermeneutik der Kritik an Jesus im Markusevangelium, 2019 (Master of Education)

Fr. Ephraim David Michael Russ OCist
Die Krise des Glaubens. Zur Dramatik der johanneischen Brotrede, 2018 (Diplom)

Annkatrin Fabia Wegge
Gerechtigkeit und Barmherzigkeit Gottes. Die Leitlinie der Israeltheologie von Röm 9-11, 2018 (Master of Education)

Lena Bauer
Homosexualität bei Paulus. Röm 1,27 im Kontext des Briefes und im Lehramt der römisch-katholischen Kirche, 2018 (Master of Education)

Friederike Vogt
Der emotionale Jesus. Aspekte seines Menschseins im Spiegel der Evangelien, 2018 (Master of Education)

Sonja Teresa Hülsmann
Gemeinschaft im Geben und Nehmen. Die Ökonomie zwischen Paulus und den Philippern, 2018 (Master of Education)

Katharina Kirchberg
Der Weg des Glaubens. Die Paulusrezeption in der Rechtfertigungslehre des Konzils von Trient, 2017 (Master of Arts)

Anita Greinke
Maria, Mutter Jesu. Eine Untersuchung der Darstellung im Lukasevangelium und in Analogie zur Darstellung im Qu’ran, 2017 (Master of Education)

Sandra Schneebeck
„Denn wenn ich schwach bin, dann bin ich stark“ (2Kor 12,10). Zur Dialektik der paulinischen Apostolatstheologie im Spiegel von 2Kor 10-13, 2017 (Master of Arts)

Judyta Faustyna Panter
Hoffnung durch das Gericht. Zur Eschatologie der Gerechtigkeit Gottes nach Röm 8, 2017 (Master of Arts)

Carolin Grauer
Konstruktive Konflikte. Jüdisch-christliche Konstellationen im Kontext der paulinischen Mission nach der Apostelgeschichte, 2017 (Master of Education)

Julia Sandra Dietsch
Lehrende Schüler. Die Entwicklung eines Rollenmodells nach dem Matthäusevangelium, 2017 (Master of Education)

P. Emmanuel Herwig Heißenberger OCist
Der Glaube Marias. Das Magnifikat in der lukanischen Kindheitsgeschichte, 2017 (Diplom)

Katarzyna Zacharska
Auferstehung mitten im Leben. Eschatologische Dimensionen neutestamentlicher Wundererzählungen Jesu, 2016 (Master of Education)

Franziska Heiderich
Mission durch Bildung. Mit Paulus als Protagonisten nach der Apostelgeschichte, 2016 (Diplom)

Timo Porwoll
Gottesherrschaft bei Paulus. Stellenwert und Erschließung eines biblischen Leitbegriffs, 2016 (Master of Education)

Alexander Glinka
Der gerechte Lohn. Das Gleichnis von der Arbeitern im Weinberg (Mt 20,1-16) als Paradigma, 2016 (Master of Education)

Romina Müssig
Die Mission der Frauen. Charakteristische Nebenrollen in der Apostelgeschichte, 2016 (Master of Education)

Johanna Karin Winger
Gemeinschaft im Geben und Nehmen. Das Ethos der Gastfreundschaft in der Apostelgeschichte, 2016 (Master of Education)

Christina Schmidt
Rollentausch dank Jesus. Das Image von Frauen im Lukasevangelium, 2016 (Master of Education)

Tanja König
Die Gütergemeinschaft in der Apostelgeschichte, 2016 (Master of Education)

Lena Bohle
Die Erzählung vom zwölfjährigen Jesus im Tempel (Lk 2,41-52) und ihr didaktisches Potential, 2016 (Master of Education)

Martin Olejniczak
Das Verbot der Ehescheidung und seine Ausnahme im Licht von 1. Korinther 7, 2016 (Master of Education)

Tabea-Maria Schirmers
Eine Frage der Barmherzigkeit? Das Gleichnis vom verlorenen Sohn exegetisch und didaktisch, 2016 (Master of Education)

Sarah Heisterkamp
Der Exorzist. Irritierende Facetten synoptischer Christologie, 2015 (Master of Education)

Esther Jost
Befreite Freiheit. Das paulinische Konzept und seine Relevanz im Diskurs der Moderne, 2015 (Master of Education)

Joanna Ogrodowczyk
Der Prophet Jesus. Die Portraits im Lukasevangelium und im Koran, 2015 (Master of Education)

Isabella Rekus
Türöffner und Brückenbauer. Das Bild des Petrus in der Apostelgeschichte, 2015 (Master of Education)

Joana Feldhaus
Die Bilder des Verräters. Die Rolle des Judas in den neutestamentlichen Evangelien, 2015 (Master of Education)

Isabel Flehmer
Metaphorische Theologie. Gottesgleichnisse im Lukasevangelium, 2015 (Master of Education)




Ina Brutscheid
Entscheidung und Selbstbehauptung. Das literarische Portrait einer skandalösen Heiligen in den Thekla-Akten, 2015 (Master of Education)

Aleksandra Tkocz
Die Praxis der Nächstenliebe. Die Parabel vom barmherzigen Samariter als ethische Orientierung, 2015 (Master of Education)

Dominique Maria Konow
Motivationstraining. Ein Aspekt angewandter Ekklesiologie bei Paulus, 2015 (Master of Education)

Nadine Brauckhoff
Der Seewandel Jesu. Die Epiphanie Jesu im Spiegel der Evangelien, 2015 (Master of Education)

Judith Maren Klamann
Gewaltverzichtund Feindesliebe - das Problem der Erfüllbarkeit, 2014 (Master of Education)

Ramona Voss
Der Menschensohn. Exegetische und religionspädagogische Perspektiven des Markusevangeliums, 2014 (Master of Education)

Alina Koßmann
Verhüllen und Enthüllen. Die Heilung von Aussatz.
Patrick Roths Riverside im Spiegel des NT, 2014 (Master of Education)

Katharina Leushacke
Maria von Nazareth – Ikone des Weiblichen? Der feministische Zugang in der Sicht heutiger Exegese, 2014 (Master of Education)

Christian Röwer
„Mein Gott, mein Gott, warum hast Du mich verlassen“ (Ps 22,2). Die Theodizeefrage in der markinischen Passion, 2014 (Master of Education)

Antonia Schwarz
Totenerweckungen Jesu. Varianten einer Gattung im NT, 2014 (Master of Education)

Sabrina Kuhlmann
Begegnungen mit Jesus. Glaubenserfahrungen im johanneischen Osterevangelium, 2014 (Diplom)

Christina Mayer
Der militante Jesus. Eine Facette der Christologie von Offb 6,1-8 und Offb 19,11-21, 2014 (Master of Education)

Alexandra Lang
Der Apostel im Streit mit seiner Gemeinde. Strategien der Versöhnung im Zweiten Korintherbrief, 2014 (Master of Education)

Julia Maria Margareta May
Prozesse des Verstehens. Die Gleichnisrede Mt 13 als Impuls und Reflexion, 2014 (Master of Education)

Jana Mertens
Mehr als Polemik? Das Johannesevangelium und die Suche nach einer theologischen Basis für den jüdisch-christlichen Dialog, 2014 (Master of Education)

Christina Maria Bodden
Starke Frauen – schwache Frauen. Die Bilder Jesu im Spiegel des Neuen Testaments, 2014 (Master of Education)

Stephanie Pape
Das Ethos des Heilens. Das Beispiel der Jünger in der Apostelgeschichte, 2013 (Master of Education)

Carsten Mumbauer
„Macht euch Freunde mit Hilfe des ungerechten Mammons“. Die Ethik des Geldes in den Jesustraditionen der Synoptiker, 2013 (Diplom)

Katharina Mirjam Schilde
Perspektiven des Osterglaubens. Die Exegese der Emmausgeschichte als Basis für offene Unterrichtsformen, 2013 (Master of Education)

Katharina Hölger
Himmelsbrot für das Gottesvolk. Verteilungsstrukturen in den Evangelien, 2013 (Master of Education)

Caroline Elisabeth Hennecke
Nähe und Kritik. Das Bild der Pharisäer im Lukasevangelium, 2013 (Master of Education)

Melanie Heidelberger
Der Angeklagte als Zeuge. Strategien der Verteidigung im Paulusprozess der Apostelgeschichte, 2013 (Master of Education)

Lea-Kristin Frey
Lernwege zum Osterglauben. Die Emmausgeschichte – exegetisch und religionspädagogisch, 2013 (Master of Education)

Annika Witting
Die Praxis der Nächstenliebe. Das Samaritergleichnis als Paradigma, 2013 (Master of Education)

Carina Wennemaring
Lehre im Sinne Jesu. Das Matthäusevangelium als Paradigma, 2012 ((Master of Education)

Stefanie Glikeria, Musiol
Maria Magdalena und der Lieblingsjünger. Hauptfiguren im johanneischen Osterevangelium, 2012 ((Master of Education)

Clarissa Willenbrink
Der Weg des Glaubens. Die Emmaus-Geschichte in Exegese und Religionspädagogik, 2012 (Master of Education)

Marc Dudzik
Weder heiß noch kalt. Kirchenkritik der johanneischen Sendschreiben, 2012 (Master of Education)

Margarethe Jüngling
„Wer ist mein Nächster?“. Die moraltheologische Bedeutung der Antwort Jesu, 2012 (Master of Education)

Martha Brodatzki
Die Kirche als Tempel. Bildverschiebungen im Corpus Paulinum, 2012 (Master of Education)

Martin Reschke
Die Beispiele Jesu. Eine Gattungsanalyse im Lukasevangelium, 2012 (Master of Education)

Christoph Werecki
Das Markusevangelium als Schule des Glaubens, 2011 (Diplom)

Sabrina Jasmin Rommerskirchen
Ein Aspekt der Mission im Spiegel der Apostelgeschichte, 2011 (Diplom)

Maja-Ruth Dorothea Luise Greling
„… ich werde ihm den Morgenstern geben“ (Offb 2,28). Die astrale Theologie der Johannesapokalypse, 2011 (Master of Education)

Christoph Seiler
„Die Verklärung Jesu.“ Dialoge zwischen Text und Bild am Beispiel des Apsismosaiks von S. Apollinare in Classe, 2011 (Master of Education)

Tanja Grundhöfer
„Da erzählte er ihnen ein Gleichnis“ (Lk 15,2). Exegese und Didaktik im Dialog über Verlust und Gewinn, 2010 (Master of Education)

Fabian Gisbert Bohl
Ist Gott etwa ungerecht?" (Röm 3,5). Theodizee im Horizont paulinischer Theologie, 2010 (Diplom)


Bachelor - Arbeiten

Jessica Spalek
Krankheit und Heilung. Aspekte lukanischer Anthropologie, 2019 (Bachelor)

Fabian Klein
Ein Haus des Gebetes. Die Tempelaktion Jesu aus dem Blickwinkel des Matthäusevangeliums, 2017 (Bachelor)

Katharina Frenk
Beten für die Feinde. Die Dimensionen der Feindesliebe im Grundgebet des Christentums, 2017 (Bachelor)

Moritz Georg Siwek
Gottesdienst im Gedächtnis Jesu. Ritus und Ethos im Spiegel von Lukas 22,14-38, 2017 (Bachelor)

Malte Cramer
Jüdische Exegese bei Paulus? Die Methodik der Schriftauslegung in Gal 3,6-14, 2016 (Bachelor)

Mirella Salatek
Der Verleugner und der Verräter. Petrus und Judas im Matthäusevangelium – Stereotypen und Dialektik, 2016 (Bachelor)

Marius de Byl
Ein triumphierender Gott und ein besiegter Apostel? Die Triumphzugmetapher des zweiten Korintherbriefes, 2016 (Bachelor)

Gloria Tobinski
Restriktive Prophetie? Eine Frauenrolle im Gottesdienst nach 1 Kor 11, 2016 (Bachelor)

Julia Schad
Jesus Christus, der Exorzist. Ein Aspekt markinischer Christologie, 2015 (Bachelor)

Anita Greinke
Freundschaft in Gefangenschaft. Der Philipperbrief des Apostels Paulus und seine Rezeption bei Dietrich Bonhöffer, 2015 (Bachelor)

Eva Barbara Olesch
Israel in der paulinischen Theologie. Eine Entwicklung zwischen dem Galater- und dem Römerbrief?, 2015 (Bachelor)

Johanna Karin, Winger
Der Ort der Diakonie in der Gemeinde. Die lukanische Perspektive in der Apostelgeschichte, 2014 (Bachelor)




Julia Sandra Dietsch
Charismen – das paulinische Verständnis nach 1Kor 12 als Impuls im Reformprozess der katholischen Kirche in Deutschland, 2014 (Bachelor)

Timo Porwoll
Der Zeuge der Wahrheit. Das johanneische Portrait Jesu im Pilatusprozess, 2014 (Bachelor)

Christiane Schmidt
Konversion und Inspiration. Das Image von Frauen in der Apostelgeschichte, 2014 (Bachelor)

Isabel Stratmann
Und die Moral von der Geschicht‘. Gleichnisse als Medien ethischer Lehre im Spiegel von Lk 16, 2013 (Bachelor)

Anna Katharina Laskowski
Der Menschenfischer vom See Genezareth. Das Petrusbild im Lukasevangelium, 2013 (Bachelor)

Alexander Glinka
Die Rettung der Verlorenen. Formen Sündenvergebung im Lukasevangelium, 2013 (Bachelor)

Sarah Heisterkamp
Von Kana bis Bethanien. Die theologische Bedeutung der Zeichen Jesu im Johannesevangelium, 2013 (Bachelor)

Kathrin Michalik
Neuer Himmel – neue Erde. Der Rekurs auf das Alte Testament in der Endzeitvision der Johannesoffenbarung, 2012 (Bachelor)

Magdalena Ruschkowski
Der Geist aus dem Himmel.Das Pneuma in der Kommunikation zwischen dem Vater und dem Sohn nach dem Johannesevangelium, 2011 (Bachelor)

Melanie Heidelberger
Dein Glaube hat dich geheilt. Therapeutische Sprechakte Jesu, 2011 (Bachelor)

Carina Wennemaring
Die apokalyptischen Reiter. Die Vision des Johannes zwischen Heil und Gericht, 2011 (Bachelor)

Ramona Voß
Am Fuß des Berges. Der Dialog zwischen einem Rabbi und dem Papst über Jesus und die Christologie – eine kritische Analyse, 2011 (Bachelor)

Franco Tous
Das „Buch“ des Glaubens (Joh 20,30f.) Die Entstehungsgeschichte des Johannesevangeliums in der aktuellen Diskussion, 2009 (Bachelor)

Martha Brodatzki
„Aber in jenen Tagen, nach jener Not“ (Mk 13,24). Die Parusie des Menschensohnes in der Endzeitrede, 2009 (Bachelor)