Aktuelle Meldungen

zap zieht ins ehemalige Opel-Werk

04.04.2018: Auf dem ehemaligen Opelgelände in Bochum entsteht ein Quartier für Wissenschaft, Technologie und Unternehmensgründung. Zusammen mit dem Zentrum für Entrepreneurship, Innovation und Transformation (CEIT) zieht das Zentrum für Angewandte Pastoralforschung (zap) in den "Maker Space" auf dem Gelände Mark 51°7. So sollen hier neben technischen Innovationen auch Tools zur Kirchenentwicklung ins Leben gerufen werden.
Weiterlesen

Leiter/in Kompetenzzentrum "Digitale religiöse Kommunikation" am ZAP gesucht!

16.02.2018: Bewerbungsfrist verlängert! Für das Kompetenzzentrum Digitale Religiöse Kommunikation (in Gründung) sucht das zap eine/n begeisterte/n Leiter/in, der/die den jungen Diskurs um religiöse Kommunikation im digitalen Kulturraum wissenschaftlich erschließt. Im Kompetenzzentrum sollen sowohl konzeptionelle als auch operativ innovative Beiträge und Formate zu einer wirksamen, christlich geprägten Glaubenssprache (vorwiegend im digitalen Kulturraum) erarbeitet und vorhandene Projekte mit den engagierten Mitarbeitern des ZAPs weiterentwickelt werden.
Weiterlesen

Religionspädagogischer Abend im Bistum Essen

30.01.2018: Starke Atmosphäre auf dem „Religionspädagogischen Abend“ des Dezernates Schule/Hochschule im Bistum Essen am Freitag letzter Woche! Prof. Sellmann sprach zum Thema „Ein optimistischer Blick auf die aktuelle Kirchenentwicklung“.
Weiterlesen

Stellenausschreibung - SHK für Öffentlichkeitsarbeit

13.12.2017: In den vergangenen Jahren hat sich die mediale Öffentlichkeitsarbeit des Lehrstuhls Pastoraltheologie und des zap (Zentrums für angewandte Pastoralforschung) stetig weiterentwickelt. Um das gegenwärtige Angebot im gegebenen Umfang weiterhin anbieten und ausbauen zu können, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Studentische Hilfskraft mit dem Tätigkeitschwerpunkt Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit & Homepagebetreuung im Umfang von 8 Wochenstunden.
Weiterlesen

Eine unschätzbare Pionierleistung

11.10.2017: Martin Luther machte die Lehren Gottes allen Menschen zugänglich. Im Interview erinnert Matthias Sellmann an die bedeutendsten Folgen der Reformation.
Weiterlesen