Aktuelle Meldungen

Freiheit im Fadenkreuz. Terrorbekämpfung als christlich-ethische Herausforderung

15.03.2017: Ein neues Buch von Katharina Klöcker zur Terrorbekämpfung als Herausforderung christlicher Ethik ist im Herder Verlag erschienen:

Wie dem Terror widerstehen?
Europa befindet sich im Fadenkreuz des islamistischen Terrors. Wie der Bedrohung wirksam zu begegnen ist, stellt eine der drängendsten politischen Fragen der Gegenwart dar. Jenseits der kontroversen Diskussion über einzelne Antiterrormaßnahmen wird dabei immer deutlicher, dass eine erfolgreiche Terrorbekämpfung vor allem von der Beantwortung einer sehr viel grundlegenderen Frage abhängen wird: Gelingt es den angegriffenen Gesellschaften, sich der zerstörerischen Logik des Terrors zu widersetzen und die freiheitlichen Grundrechte und Fundamente demokratischer Gesellschaften zu bewahren? Die Autorin stellt sich dieser Frage und unterzieht zentrale Denkfiguren gegenwärtiger Terrorbekämpfung einer kritischen Sichtung. Aus christlich-ethischer Perspektive formuliert sie Denkanstöße, die einer Moral der Terrorbekämpfung neue Perspektiven eröffnen.
Weiterlesen

Antrittsvorlesung von Frau Jun. Prof. Dr. Katharina Klöcker

19.05.2016: Am 15. Juni 2016 hält Juniorprofessorin Dr. Katharina Klöcker ihre Antrittsvorlesung zu dem Thema „Lerne, mit dem Schmerz zu denken“ – Ein imperativ theologischer Ethik?". Die Vorlesung beginnt um 14:30 Uhr im Beckmans Hof, Raum Shanghai.
Weiterlesen

Gastvortrag von Prof. em. Dr. Karl-Wilhelm Merks am 30.05.2016

18.05.2016: Der Moraltheologe Prof. em. Dr. Karl-Wilhelm Merks (Tilburg/Bonn) hält im Rahmen des Hauptseminars „Von der Norm zur Verantwortung“ auf Einladung des Lehrstuhls für Theologische Ethik einen öffentlichen Gastvortrag unter dem Titel: Moral in Bewegung: Gesetzesgehorsam - Gewissen - Normenwandel. Überlegungen nach "Amoris laetitia".
Zeit: Montag, 30. Mai 2016, 15 Uhr c.t. . Ort: GAFO 02/364.
Weiterlesen