NACH OBEN

Religion und Religionskritik ausgehend von Ernst Cassirer

20.06.2022

Logo DFG Walter Benjamin

Dr. Jacob Hesse, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Philosophisch-Theologische Grenzfragen, startete im Mai diesen Jahres eine zweijährige Walter-Benjamin Stelle der DFG zu Ernst Cassirer.

Logo DFG Walter Benjamin

Dr. Jacob Hesse, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Philosophisch-Theologische Grenzfragen, startete im Mai diesen Jahres eine zweijährige Walter-Benjamin Stelle der DFG zu Ernst Cassirer.


Das Thema seines Forschungsprojektes lautet „Religion und Religionskritik ausgehend von Ernst Cassirer“. Er beschäftigt sich im Zuge dessen u.a. damit, welche Rolle Religionskritik für die qualitative Entwicklung von Religion besitzen kann. Hierfür plant er ausführlich Ernst Cassirers Überlegungen zu dem Verhältnis von mythischem Denken und Religion zu analysieren. Damit zusammenhängend wird er auch die Entwicklung des symbolischen Denkens, sowie von Sprache und Religion im Allgemeinen in den Blick nehmen. Zudem beabsichtigt er, ausgehend von Cassirers Ansätzen, auch Fragen nach der möglichen zukünftigen Entwicklung von Religion zu thematisieren. Genaueres zu seinem Forschungsprojekt findet sich hier.