Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Lehrstuhls für Dogmatik und Dogmengeschichte an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum!


Aktuelles - Informationen - Termine

Neuerscheinung



Florian Kleeberg

Bleibend unversöhnt – universal erlöst?

Eine Relecture von römisch-katholischen Konzepten zur Frage der Allversöhnung im Gespräch mit psychotraumatologischen Ansätzen

 weiterlesen



Neuerscheinung





Georg Essen

Geschichtstheologie und Eschatologie in der Moderne. Eine Grundlegung









Das vorliegende Buch rekonstruiert die Problemgeschichte der Eschatologie und bezieht dabei konsequent sowohl evangelisch- wie katholisch-theologische Traditionslinien mit ein. Dabei zeigt sich, wie aus der traditionellen „Lehre von den letzten Dingen“ im Verlaufe der letzten hundertfünfzig Jahre ein Schlüsseltraktat der gesamten Theologie wurde.
Ihr markantes Profil gewinnt die Studie, dass sie die besondere Nähe der Eschatologie zur Geschichtstheologie aufzeigt. Das Buch ergänzt die Vielzahl an Einführungen in den dogmatischen Traktat der Eschatologie, bei denen jedoch allzu häufig eine theologiehistorische Perspektivierung der hier jeweils hereinspielenden Themen zu kurz kommt.

 weiterlesen