Aktuelle Meldungen

Kleine Bochumer Digital-Synode

01.04.2020: Von custom Designed bis virtual Beach, von weiße Wand bis Bücherregal. Die sichtbaren Hintergründe der 35 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die am Dienstag, dem 31.03.2020 in der Aktuellen Stunde "#Coronamesse - Möglichkeiten Digitaler Communio?" mitdiskutierten, gaben unterschiedlichste Einblicke in die Arbeit im Home-Office. Mitglieder der Fakultät, von CampusSegen, der evangelischen Schwesterfakultät und dem Institut für Katholische Theologie der Univeristät Wuppertal waren der Einladung des FoBoKath gefolgt und waren, um teilnehmen zu können, zuhause geblieben. Da größere Menschenansammlungen derzeit untersagt sind, fand die Veranstaltung in einer Videokonferenz statt. Vor dem Hintergrund abgesagter Messen in den Kirchengemeinden aufgrund von Corona-Maßnahmen, wurde über Messen im Livesteam diskutiert, wie sie gegenwärtig zahlreich durchgeführt werden.
Weiterlesen

Summerschool 2020

01.04.2020: Die Summerschool 2020 "Bibel - Ethik - Globale Wirtschaft" findet vom 31.08. bis zum 04.09.2020 im Raum GABF 04/714 statt.
Weiterlesen

Informationen zum Studium während der Corona Krise

29.03.2020: In diesen schwierigen wie unübersichtlichen Zeiten sind wir auf Solidarität, Durchhaltevermögen und klare Regelungen angewiesen. Seien Sie versichert, dass wir vor diesem Hintergrund agieren und alles Mögliche dafür tun, Sie nach Kräften zu unterstützen und diese Situation Ihnen nicht zum Nachteil gereichen zu lassen. Dafür brauchen wir allerdings rechtlich belastbare Vorgaben aus dem Rektorat, um allen die nötige Transparenz und Rechtssicherheit zu geben und alle Studierenden in gleicher Weise zu behandeln.
Die Informationen rund um Studium, Prüfungen und Lehre im koemmenden Semester, die Ihnen bisher per Mail zugegangen sind, haben wir unter kath.rub.de/corona gesammelt.
Weiterlesen

Studienforum Katholische Theologie

27.03.2020: In Zeiten der Coronakrise gilt es, die räumliche Distanz zu überbrücken und sich virtuell zu vernetzen. Da die meisten Studierenden aktuell vor sehr ähnlichen Herausforderungen stehen (z. B.: Wie sieht die Lehre im kommenden Semester aus? Wie kann ich eine Seminar- oder Abschlussarbeit ohne Zugang zur Bibliothek schreiben?), hat sich der Fachschaftsrat dazu entschieden, eine Plattform ins Leben zu rufen, in der sich Studierende digital vernetzen können: das Studienforum Katholische Theologie.
Weiterlesen

#Coronamesse – Möglichkeiten Digitaler Communio

23.03.2020: Das Coronavirus hat das öffentliche Leben zum Stillstand gebracht. Auf Anordnung der Bundesregierung sind in ganz Deutschland, ähnlich wie in anderen Ländern weltweit, größere Menschenansammlungen bis auf Weiteres verboten. Das betrifft auch Gottesdienste und religiöse Versammlungen anderer Glaubensgemeinschaften. Kurzentschlossen ist man dazu übergegangen, Messen live zu streamen. Die Gemeinde kann zwar nicht räumlich vor Ort, wohl aber digital präsent sein. Eine angemessene Lösung, auch für die bevorstehenden Ostertage? Oder zeichnet sich hier eine neue Form des Kirche-Seins ab? Diese und weitere Fragen diskutiert das FoBoKath mit allen Interessierten Mitgliedern der Fakultät in einer aktuellen Stunde am Dienstag, 31.03. um 12:45 Uhr; nicht in einem Seminarraum, sondern selbstverständlich in einer Videokonferenz.
Weiterlesen

Pastoraltheologie in Zeiten von Corona

20.03.2020: Liebe Studierende der Pastoraltheologie,

Kein Master – das gilt auch für unsere Corona-Organisation am Lehrstuhl. Hier sind aber einige Informationen, die hoffentlich etwas Orientierung schaffen können.

1. Gemäß dem Erlass der Kanzlerin ist ja die RUB ab Mittwoch, 18.3.2020 vorerst geschlossen. Der Beginn des Sommersemesters ist bisher auf den 20.4. verschoben. Bitte beachten Sie die offizielle Info-Seite der RUB: https://www.ruhr-uni-bochum.de/de/aktuelle-informationen-zu-corona
2. Bindend für alle offiziellen und formellen Regelungen sind die Weisungen des Dekanats. Dies gilt v.a. für alle Fragen rund um Prüfungen und Anerkennungen.
3. Wie ursprünglich geplant, wird es trotz des späteren Semesterstarts ab dem 7.4. wöchentlich eine Sprechstunde geben: Di, 15-16 Uhr. Sie wird digital als Videoschalte oder per Telefon durchgeführt. Anmeldung und alle Informationen dazu weiterhin über Frau Wahlers (hannah.wahlers@rub.de).
4. Senden Sie bitte alles, was Sie sonst physisch am Lehrstuhl abgegeben hätten, mit genauer Nennung Ihres Anliegens per Scan an unser Sekretariat: stefanie.nuesken@rub.de; von hier aus wird alles nach besten Möglichkeiten weitergeleitet und bearbeitet.
5. Sollte es das ganze Semester durch keine Möglichkeit physischer Treffen geben, werden wir in den beiden Vorlesungen (‚martyria 2.0‘ [Mi, 10-12 Uhr] und ‚Milieutheorie‘ [Mi, 12-14 Uhr]) Lehrmaterialien bereitstellen und auch Audios bzw. Videos produzieren, die wir Ihnen per Mail zugänglich machen. Wir arbeiten auch an webinaren, in denen man den Stoff gemeinsam besprechen kann. So können Sie den Stoff auf jeden Fall rezipieren.
6. Das Hauptseminar zu ‚Macht- und Gewaltenteilung‘ [Kooperation mit Lehrstuhl Prof Söding] ist ja im Kern eine Tagung. Diese Tagung ist inzwischen abgesagt. Prof. Söding und ich melden uns mit weiteren Informationen, wie das Hauptseminar gestaltet werden wird.
7. Bitte zögern Sie nicht, Ihre Fragen, Anliegen und auch Anregungen bezogen auf den Lehrstuhl Pastoraltheologie an unser Team zu richten. Erster Kontakt läuft über Herrn Björn Szymanowski: bjoern.szymanowski@rub.de

Ein Wort zum Schluss: Pastoral ist ja die jesuanisch inspirierte Kunst guten Zusammenlebens. Mitunter ist da auch von physischer Präsenz die Rede – zB bei der Ohrfeige, für die man auch die rechte Wange hinhalten soll… 😉. Aber das ‚social distancing‘ muss nicht notwendig eine Verschlechterung von Beziehungsqualität bedeuten. Bleiben Sie und Ihre Leute bitte gesund – aber auch kreativ!

Ihr Team vom Lehrstuhl Pastoraltheologie



Weiterlesen

Tag der digitalen Lehre 2020 Abgesagt!

19.03.2020: Leider muss der Tag der digitalen Lehre, der für den 06.05.2020 geplant war, verschoben werden. Dies bedauern wir sehr!
Wir hoffen aber, dass die Auswirkung der Corona Krise auf die Entwicklung der Formate der digitalen Lehre auch ein Positives hat und sehen die jetzige Situation als Chance an, die Digitalisierungsprozesse, die während der Corona Krise entwickelt wurden, auf unserem Tag der digitalen Lehre kritisch zu reflektieren und zu verbessern.
Weiterlesen

Informationen Corona

19.03.2020: Liebe Fakultätsmitglieder,
seit dem 15.03. gibt es neue, drastisch verschärfte Sonderregelungen für den Umgang mit der Coronakrise an der RUB, die zum 16.3.2020 in Kraft treten. Sie sind auf der RUB-webpage einsehbar.
Unter Leitung des Dekans hat sich ein Krisenteam gebildet, zu dem der Studiendekan, Frau Pappert, Herr WMA Brand und Frau Hartwig sowie als Stellvertreter des Dekans der Prodekan gehören. Wir stehen in ständigem Austausch und werden alles dafür tun, im Gespräch mit den entsprechenden Institutionen der RUB den Betrieb der Fakultät zu gewährleisten. Sobald uns die Prorektorin für Lehre die zugesicherten verbindlichen Regelungen zu Prüfungen und zur Lehre übermittelt hat, werden Sie umgehend informiert.

Alles Gute und beste Grüße,
Bleiben Sie gesund!

Prof. Dr. Bernhard Grümme
Dekan
Weiterlesen

Erstsemesterwoche im SoSe 2020

14.03.2020: Liebe Studienanfänger*innen in katholischer Theologie,
wie in den vergangenen Semestern organisiert der Fachschaftsrat auch zu Beginn des Sommersemesters für euch die Erstsemesterwoche. Hier erhaltet ihr in einer gebündelten Veranstaltung ein „Starter-Paket“ mit allen Informationen, die zum Beginn des Theologiestudiums wichtig sind. Dazu laden wir euch herzlich ein!
Die Erstsemesterwoche findet (unter Vorbehalt!) statt vom 20.–21. April. Leider muss die Erstsemesterwoche in diesem Jahr aufgrund der Coronakrise entfallen! Alle wichtigen (und tagesaktuellen) Informationen erhaltet ihr auf unserer Homepage.
Weiterlesen

Ausschreibung Dogmatik

13.03.2020: In der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum ist zum 01.04.2021 eine W 3-Professur für Dogmatik und Dogmengeschichte zu besetzen. Die zukünftige Stelleninhaberin/der zukünftige Stelleninhaber soll in Forschung und Lehre das Fachgebiet Dogmatik und Dogmengeschichte vertreten. Vor dem Hintergrund des Forschungsprogramms der Fakultät, das Theologie kontextuell verortet, sind eine interdisziplinäre Zusammenarbeit insbesondere mit den religionsbezogenen Wissenschaften und mit den Kultur- und Sozialwissenschaften sowie die Entwicklung von neuen Forschungsperspektiven gefordert. Ein abgeschlossenes Studium der Katholischen Theologie, eine Theologische Promotion, Habilitation oder eine positiv evaluierte Juniorprofessur bzw. gleichwertige wissenschaftliche Leistungen mit klarem Profil in der Dogmatik und Dogmengeschichte sowie der Nachweis besonderer Eignung für die akademische Lehre werden ebenso vorausgesetzt wie die Bereitschaft zur Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung.
Bewerbungen werden bis zum 15.04.2020 erbeten an den Dekan der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum, Herrn Prof. Dr. B. Grümme, D-44780 Bochum. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen möglichst in digitaler Form zusammengestellt in einer pdf-Datei per E-Mail an kath-theol-dekan@rub.de.
Weiterlesen

Weitere Meldungen aus 2020