Aktuelle Meldungen

Bochumer Lehrstuhlvertreter gewinnt Ontologie-Wettbewerb

12.07.2016: PD Dr. Ludger Jansen auf internationaler Fachtagung ausgezeichnet.
Bochum. Privatdozent Dr. Ludger Jansen hat als Teil eines internationalen Autorenteams den von der Internationalen Gesellschaft für Ontologie und ihre Anwendungen (IAOA) ausgelobten Ontologie-Wettbewerb gewonnen.
Weiterlesen

Dr. Dr. Benedikt Göcke hält Probevorlesung

15.06.2016: Am Mittwoch, 29.06.2016, um 14.15 Uhr in GA 03/149 hält Dr. Dr. Benedikt Göcke im Rahmen des Berufungsverfahrens eine Probevorlesung zum Thema „Katholische Theologie als Wissenschaft? - Einwände und die Agenda der analytischen Theologie“.
Weiterlesen

PRÄLAT PROF. DR. LUDWIG HÖDL VERSTORBEN

27.05.2016: DIE KATHOLISCH-THEOLOGISCHE FAKULTÄT BOCHUM
TRAUERT UM HERRN PRÄLATEN PROF. DR. LUDWIG HÖDL
Weiterlesen

Neuerscheinung Mai 2016

19.05.2016: Das neue Buch von Prof. Dr. Frevel "Gottesbilder und Menschenbilder - Studien zu Anthropologie und Theologie im Alten Testament" ist im Neukirchener Verlag erschienen.
Weiterlesen

Antrittsvorlesung von Frau Jun. Prof. Dr. Katharina Klöcker

19.05.2016: Am 15. Juni 2016 hält Juniorprofessorin Dr. Katharina Klöcker ihre Antrittsvorlesung zu dem Thema „Lerne, mit dem Schmerz zu denken“ – Ein imperativ theologischer Ethik?". Die Vorlesung beginnt um 14:30 Uhr im Beckmans Hof, Raum Shanghai.
Weiterlesen

Gastvortrag von Prof. em. Dr. Karl-Wilhelm Merks am 30.05.2016

18.05.2016: Der Moraltheologe Prof. em. Dr. Karl-Wilhelm Merks (Tilburg/Bonn) hält im Rahmen des Hauptseminars „Von der Norm zur Verantwortung“ auf Einladung des Lehrstuhls für Theologische Ethik einen öffentlichen Gastvortrag unter dem Titel: Moral in Bewegung: Gesetzesgehorsam - Gewissen - Normenwandel. Überlegungen nach "Amoris laetitia".
Zeit: Montag, 30. Mai 2016, 15 Uhr c.t. . Ort: GAFO 02/364.
Weiterlesen

Prof. Dr. Söding begleitet ZDF Dokumentation mit Petra Gerster zum Thema Pfingsten

11.05.2016: Am Pfingstmontag strahlt das ZDF von 18.15-19.00 Uhr eine Dokumentation mit Petra Gerster über Pfingsten aus.
Fachberater und Interviewpartner ist Thomas Söding.
Er sagt: "Pfingsten ist das Fest der internationalen Verständigung. Die Verkündigung der großen Taten Gottes kann alle Grenzen überwinden. Die Pfngstbotschaft ist aktueller denn je."
Weiterlesen

Prof. Dr. Sellmann in neuer Theo-Vlog Reihe „was wäre wenn...sday“

11.05.2016: Bild im Bild beschreibt Prof. Dr. Sellmann metaphorisch die Pastoraltheologie als Beschäftigung mit den Clowns innerhalb der Theologie als großer Zirkus.
Der Clown ist der Anwalt der Normalität, der Banalität, des Mittelmaßes, des Menschlichen.
Die Pastoraltheologie will einspielen, was Leben und Biographie sind, was Gesellschaft ist und was als Glück und als Unglück gilt.
Weiterlesen

Gastvortrag am Mittwoch, 11. Mai 2016, 8:30-10 Uhr s.t. in HGA 20

06.05.2016: Sr. Dr. Birgit Weiler MMS (Ordensgemeinschaft der Missionsärztlichen Schwestern aus dem Bistum Essen) referiert im Rahmen der Vorlesung „Grundfragen der Ekklesiologie und Sakramententheologie“ über die „Weltkirche im 21. Jahrhundert: Der prophetische Beitrag indigener Völker am Beispiel der Aguaruna und Huambisa“ (Amazonasgebiet Perus).
Weiterlesen

Erfolgreiche Seminare Notfallseelsorge und Engagementsförderung schön beendet.

17.02.2016: In jedem Wintersemester findet das Seminar Notfallseelsorge unter der Leitung von Prof. Dr. Sellmann statt, das diesmal zwanzig Studierenden die Möglichkeit bot, Einblicke in echte Seelsorge zu bekommen. An den vier Terminen mit je zwei Vorträgen treffen sich Referenten aus der Seelsorgepraxis und berichten im Veranstaltungszentrum ihren etwa einhundertfünfzig Kolleg*innen, von denen die meisten ehrenamtlich arbeiten.
Weiterlesen