Aktuelle Meldungen

SYNODALE THEOLOGIE

19.09.2020: Matthias Sellmann Bochumer Pastoraltheologe, und der Neutestamentler Thomas Söding, beide Mitglieder der Synodalversammlung, haben zusammen mit Julia Knop, Dogmatikprofessorin aus Erfurt und Bernhard Emunds, Sozialethiker an der Kirchlichen Hochschule St. Georgen, ein Plädoyer für starke Theologie gehalten, die auf dem Synodalen Weg gebraucht werde.
Weiterlesen

Karl Christian Friedrich Krause Einfluss auf Arthur Schopenhauers „Die Welt als Wille und Vorstellung“

12.09.2020: After a brief introduction to Krause’s life and work this article investigates the impression, based of the available sources, that Krause had an important influence on Schopenhauer’s philosophy. It then provides a concise systematic analysis of central elements of Krause’s and Schopenhauer’s thinking and thereby substantiates the claim that Krause did indeed have a significant influence on the development of the philosophy of Arthur Schopenhauer.
Weiterlesen

Neuer Studiengang Crossmediale Glaubenskommunikation

09.09.2020: Ab Herbst 2020 wird in Bochum der Studiengang "Crossmediale Glaubenskommunikation" angeboten. Prof. Dr. Matthias Sellmann sprach mit Anna Neumaier und Erik Flügge bei katholisch.de über die Inhalte.
Weiterlesen

Nachruf Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Marian Kardinal Jaworski

09.09.2020: Die Katholisch-Theologische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum trauert um
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Marian Franciszek Kardinal Jaworski, der am 05.09.2020 verstarb.

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch!

31.08.2020: Die Magisterarbeit von Sarah-Christin Uhlmann wurde auf Vorschlag der Katholisch-Theologischen Fakultät in diesem Jahr mit einem der "Preise an Studierende" ausgezeichnet. Wir gratulieren ihr für diese Auszeichnung. Die Preisverleihung erfolgt voraussichtlich im November digital.

Weiterlesen

Erste ethische Studie zum Medikamenteneinsatz in Heimen

28.08.2020: Zusammen mit dem Historiker Uwe Kaminsky beleuchtet die theologische Ethikerin Katharina Klöcker am Beispiel des Franz Sales Hauses in Essen lange Zeit verschwiegene Formen des Medikamentenmissbrauchs in der Heimerziehung der 1950er und 1960er-Jahre. Auf der Grundlage der historischen Rekonstruktion wird in diesem Buch erstmals eine ausführliche ethische Bewertung der Medikamentengaben im Heimkontext unter Berücksichtigung des zeitgeschichtlichen Kontextes vorgenommen. Das Autorenteam will einen Beitrag zur Anerkennung des Leids der ehemaligen Heimbewohner leisten und zugleich das Bewusstsein für mögliche Formen des Medikamentenmissbrauchs auch in der Gegenwart schärfen.
Weiterlesen

Noch Luft nach oben

12.08.2020: Angesichts von Austritten, Priestermangel und Vergrößerung der Pfarreien steht die Kirche vor Herausforderungen bei der Verkündigung. Ein neuer Studiengang an der Ruhr-Universität Bochum soll nun Kirchenpersonal in Sachen Kommunikation fit machen.
Weiterlesen

Prof. Dr. Erico Hammes - Lehrstuhlvertretung im Wintersemester 2020/2021

10.08.2020: Der Lehrstuhl für Dogmatik und Dogmengeschichte ist derzeit vakant. Die Lehrstuhlvertretung im Wintersemester 2020/21 übernimmt Prof. Dr. Erico Hammes (Porto Alegre, Brasilien).
Weiterlesen

Artificial Intelligence – Reflections in Philosophy, Theology, and the Social Sciences

10.08.2020: HerausgeberInnen: Benedikt Paul Goecke und Astrid Marieke Rosenthal-von der Pütten.

Dieses Buch erörtert wichtige Fragen der aktuellen KI-Debatte aus der Perspektive der Philosophie, Theologie und den Sozialwissenschaften: Kann KI ein Bewusstsein haben? Ist Überintelligenz möglich und wahrscheinlich? Wie verändert KI das individuelle und gesellschaftliche Leben? Kann es künstliche Personen geben? Welchen Einfluss hat KI auf religiöse Weltbilder? In den westlichen Gesellschaften sind wir von künstlich intelligenten Systemen umgeben. Die meisten dieser Systeme sind in Online-Plattformen eingebettet. Aber Verkörperungen der KI, sei es durch die Stimme oder durch die tatsächliche physische Verkörperung, verleihen künstlich intelligenten Systemen eine weitere Dimension hinsichtlich ihres Einflusses darauf, wie wir diese Systeme wahrnehmen, wie sie unsere Kommunikation mit ihnen und mit unseren Mitmenschen gestalten und wie wir miteinander leben und arbeiten. KI in jeder Form gibt den großen Fragen, mit denen sich die Menschheit seit Jahrhunderten beschäftigt, eine neue Wendung: Was ist Bewusstsein? Wie sollen wir miteinander umgehen - was ist richtig und was falsch? Wie verändern unsere Schöpfungen die Welt, in der wir leben? Welchen Herausforderungen müssen wir uns in Zukunft stellen?
Weiterlesen

Das KVV für das Wintersemester 2020/21 ist da!

05.08.2020: Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis (KVV) für das Wintersemester 2020/21 steht ab sofort auf der Homepage des Fachschaftsrates zum Download bereit! Das KVV informiert Euch über das vollständige Lehrangebot unserer Fakultät im kommenden Semester. Verbindlich sind jedoch ausschließlich die Angaben im eCampus bzw. das online-Vorlesungsverzeichnis der RUB.
Weiterlesen

Weitere Meldungen aus 2020