Monographien

  • Keine Freiheit ohne Gerechtigkeit. Christliche Sozialethik angesichts globaler Herausforderungen, Freiburg im Breisgau 2015.

  • Dialogprozesse in der Katholischen Kirche, Paderborn 2013.

  • Entwicklungshilfe im Zeitalter der Globalisierung, Paderborn 2006, (Paderborner Theologische Studien, Band 44) (mit Dr. Martin Joe Ibeh).

  • Der Öffentlichkeitsauftrag der Kirche, Münster 1999 (Schriften des Instituts f. Christliche Sozialwissenschaften Bd. 42), (mit Wilfried Lochbühler & Judith Wolf).

  • EU und weltwirtschaftliche Gerechtigkeit. Die Perspektive der Christlichen Sozialethik, Münster 1998, (Schriften des Inst. f. Christliche Sozialwissenschaften Bd. 39), (Habilitation).

  • Franz Furger, Christliche Sozialethik in pluraler Gesellschaft, Münster 1997 posthum hrsg. (mit Marianne Heimbach-Steins u. Andreas Lienkamp), (Schriften des Inst. f. Christliche Sozialwissenschaften Bd. 38).

  • Christliche Sozialethik im weltweiten Horizont, (Schriften des Instituts für Christliche Sozialwissenschaften Bd. 25), Münster 1992 (mit Franz Furger).

  • Brennpunkt Sozialethik. Theorien, Aufgaben, Methoden; für Franz Furger, Freiburg [u.a.], Herder, 1995 (mit Marianne Heimbach-Steins u. Andreas Lienkamp).

  • Krankenhausfinanzierung und Krankenhausplanung in der Bundesrepublik Deutschland (Sozialpolitische Schriften Heft 50), Berlin 1984 (Dissertation).



  • Aufsätze und Lexikonartikel


    2017


  • Crowdfinanzierung aus normativer Sicht. Korreferat zu Rüdiger Wilhelmi in: Detlef Aufderheide, Martin Dabrowski (Hg.) Digitale Wirtschaft und Sharing Economy. Wirtschaftsethische und moralökonomische Perspektiven, Berlin 2017.

  • Das Vermögen der Katholischen Kirche in Deutschland in: Rüdiger Althaus, Judith Hahn, Matthias Pulte (Hg.) Im Dienste der Gerechtigkeit und Einheit. Festschrift für Heinrich J. F. Reinhardt zur Vollendung seines 75. Lebensjahres, Essen 2017, S. 501-516.

  • Political an Social Change from the Viewpoint of Political Ethics in: Marko Kuhn (ED.) Development needs Change - How can Change be achieved?, Bonn 2017, S. 64-75.

  • Die bleibende Aktualität von Populorum progressio nach fünfzig Jahren. Eine markante Weiterentwicklung der kirchlichen Sozialverkündigung in: Amosinternational Gesellschaft gerecht gestalten, 11. Jg. (2017) Heft 2 Münster, S. 50 - 53.

  • "Gebt dem Kaiser, was dem Kaiser gehört, und Gott, was Gott gehört" (Mt 22,21b). Sozialethische Überlegungen zur Besteuerung, Göttingen 2017, S. 157-170.

  • Art. Christliche Berufsverbände und -vereinigungen, Christliche Unternehmervereinigungen und Dumping in: Staatslexikon 8. Auflage, Freiburg 2017.

  • Crowdworking - relevanter Faktor der zukünftigen Arbeitswelt? in: Martin Dabrowski, Judith Wolf (Hg.): Crowdworking und Gerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt, Paderborn 2017, S. 39 -47.

  • Digitalisierung der Arbeitswelt als sozialethische Herausforderung in : Ralph Bergold, J. Sautermeister, André Schröder (Hg.): Dem Wandel eine menschliche Gestalt geben, Freiburg 2017, S. 211 - 225.

  • Jugendarbeitslosigkeit - eine große sozialethische Herausforderung in Europa in: Polonia Sacra 20(2016) nr. 4 (45), S. 155-173.
    Wiederabdruck: Jugendarbeitslosigkeit in Europa (in polnischer Sprache) in: J.Dziedzic, M. Ostrowski, T. Panus (Hg.): Die Jugend als Hoffnung der Kirche - Ist die Kirche ein Hoffnungsträger für die Jugend?, Krakau 2017, S. 127-139 und in deutscher Sprache S. 111-126.

  • Armut in Deutschland: Deutungsmuster, Realitäten und Perspektiven in: Markus Vogt, Peter Schallenberg (Hg.): Soziale Ungleichheiten, von der empirischen Analyse zur gerechtigkeitsethischen Reflexion, Paderborn 2017, S. 41-56.

  • Verteilungswirkungen der Rettungspolitik in der Finanz- und Eurokrise, in: Manfred Stüttgen (Hg.): Ethik von Banken und Finanzen, Baden-Baden, S. 501-518.


  • 2016


  • Soziallehre der Kirche - als Ausdruck des Glaubenssinns des Gottesvolkes in: Thomas Söding (Hg.) Der Spürsinn des Gottesvolkes, eine Diskussion mit der Interationalen Theologischen Kommission, Freiburg 2016, S. 331-349.

  • Fussball - mehr als die schönste Nebensache der Welt in: Lebendige Seelsorge, 67. Jahrgang Nr. 3/2016, Würzburg, S. 206-209.

  • Religionspolitik in Deutschland nach dem Ende des Sozialismus in: Polonia Sacra 20 (2016) Nr. 2 (43), Krakau S. 71-91.

  • Korruptionsbekämphung muss in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Sektor ansetzen in: Amosinternational Gesellschaft gerecht gestalten, 10. Jg. (2016) Heft 2 Münster, S. 39 - 46.

  • Die Kirchen als Arbeitgeber: Verpflichtung und Verantwortung für die Beschäftigten in: Karlies Abmeier (Hg.) Geld, Gott und Glaubwürdigkeit, Paderborn 2016, S. 295-307.

  • Grenzen der Ungleichheit - Progressive Besteuerung aus vertragstheoretischer Sicht in: Jörg Alt, Patrick Zoll (Hg.) Wer hat, dem wird gegeben? Besteuerung von Reichtum: Argumente, Probleme, Alternativen, Würzburg 2016, S. 57-66.

  • Ubóstwo w państwie opiekuńczym - Przykład Niemiec w: ks. Stanisław Fel, ks. Tomasz Adamczyk (Hg.) Oblicza współczesnej biedy, Lublin 2015, S. 31-55.

  • Soziale Ungleichheit und Armut in Deutschland in: Amosinternational Gesellschaft gerecht gestalten, 10. Jg. (2016) Heft 1 Münster, S. 3 - 11.

  • Artikel Gesellschaft in: https://www.bibelwissenschaft.de/stichwort/100200/ (erstellt: Februar 2016) (letzter Zugriff am 08.02.2016)


  • 2015


  • Caritas und interkulturelle Öffnung in: Traugott Jähnichen, Alexander-Kenneth Nagel, Katrin Schneiders (Hrsg.) Religiöse Pluralisierung: Herausforderung für konfessionelle Wohlfahrtsverbände, Stuttgart 2015, S. 65-87.

  • Umwelt und Energiepolitik in der sozialethischen Forschung - ein Literaturüberblick in: für Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften 56 (2015), Münster S. 181-202.

  • Die Bedeutung der Unternehmensethik in der Marktwirtschaft in: Peter Klasvogt/ Stefan Klug (Hg.) Europa - Wertegemeinschaft oder Wirtschaftsunion? Zur Prägekraft des Katholizismus in Mitteleuropa, Paderborn 2015, S. 128-136.

  • Ist der Markt moralfrei? Zum Spannungsfeld von Gewinn und Moral aus christlich-ethischer Sicht in: Siegfried Karl, Hans-Georg Burger (Hg.) Ausverkauf des Menschen!? Gesellschaft, Wirtschaft und Ethik im Gespräch, Gießen 2015, S. 55-67.

  • Soziallehre der Kirche und Innovation in: Wilhelm Damberg/ Matthias Sellmann (Hg.) Die Theologie und "das Neue", Perspektiven zum kreativen Zusammenhand von Innovation und Tradition, Freiburg 2015, S. 197-217.

  • Für mehr Transparenz und Mitbestimmung bei den Kirchenfinanzen in: Amosinternational Gesellschaft gerecht gestalten, 9. Jg. (2015) Heft 2, Münster, S. 3 - 9.

  • Gesellschaftspolitische Positionierung der Kirche auf der Würzburger Synode - mit einer exemplarischen Tiefenbohrung: Kirche und Arbeiterschaft (verfasst von Daniela Kirmse und Joachim Wiemeyer) in: Joachim Schmiedl und Robert Walz (Hg.) Die Kirchenbilder der Synoden, Freiburg 2015, S 217-250.

  • Tank oder Teller? Lebensmittel als Energielieferant für Industrieländer in: Detlef Aufderheide und Martin Dabrowski (Hg.) Markt und Verantwortung, Wirtschaftsethische und moralökonomische Perspektiven, Berlin 2015, Band 567, S. 209-235.

  • Alterssicherung und Politik bei schrumpfender Bevölkerung in: Polonia Sacra 19 (2015) nr 1 (38), s.5-26.

  • in polnischer Sprache: System emerytalny i polityka w obliczu kurczącego się społeczeństwa w: ks. Jan Dziedzic (Hg.) Starość: problem czy szansa?, Kraków 2015, S. 175-208.

  • Finanzmarktspekulation aus der Sicht der Christlichen Sozialethik in: Reinhard Neck (Hg.): Wirtschaftsethische Perspektiven X, Berin 2015, Band 228/X, S. 151-177.


  • 2014


  • Autorität durch Dienen? in: Markus Knapp, Thomas Söding (Hg.) Glaube in Gemeinschaft, Freiburg i. Br. 2014, S. 73-86.

  • Evangelii Gaudium – das Programm eines Pontifikats in: Die neue Ordnung Heft 2 (April) 68. Jg., S. 100-109.
    in englisch: http://ordosocialis.de/pdf/Wiemeyer/EG-the_progr_of_a_pontificate.pdf
    in spanisch: http://ordosocialis.de/pdf/Wiemeyer/EG-prog_de_un_pontificado.pdf

  • Zins und Wucher in der Christlichen Sozialethik in: Matthias Casper, Norbert Oberauer, Fabian Wittreck (Hrsg.) Was vom Wucher übrigbleibt, Tübingen 2014, S. 95 - 109.

  • Papst Fanziskus und die Wirtschaft in: Amosinternational Gesellschaft gerecht gestalten, 8. Jg. (2014) Heft 1, Münster, S. 50 - 53.

  • Auf dem Weg zur Weltbürgergesellschaft. Veraussetzungen und Formen globaler Solidarität in: Giampietro Dal Toso, Peter Schallenberg (Hg.) Nächstenliebe oder Gerechtigkeit?, Paderborn 2014, S. 231-238.


  • 2013


  • Auf dem Weg zu einer Sozialethik der Finanzmärkte in: Peter Sschallenberg, Arnd Küppers (Hg.) Interdisziplinarität der Christlichen Sozialethik, Paterborn 2013, S. 425-436.

  • Unternehmensethik aus christlich-sozialethischer Sicht in: Kirche und Gesellschaft Nr. 403 2013.

  • Das Verhältnis von Wirtschaft und Politik in der Finanzkrise in: M.Dabrowski, J. Wolf, K. Abmeier (Hrsg.) Überwindung der EU-Schuldenkrise zwischen Solidariatät und Subsidiarität, Paderborn 2013, S. 129-153.

  • Der Konsultationsprozess für das ökumenische Sozialwort 1997 - ein Vorbild für innerkirchliche Dialogprozesse in: Joachim Wiemeyer (Hrsg.) Dialogprozesse in der Kathoischen Kirche, Paderborn 2013, S. 53-64.


  • 2012





























  • 2007




























  • 2003






























  • 1999





























  • zurück