Monographien

  • Keine Freiheit ohne Gerechtigkeit. Christliche Sozialethik angesichts globaler Herausforderungen, Freiburg im Breisgau 2015.

  • Dialogprozesse in der Katholischen Kirche, Paderborn 2013.

  • Entwicklungshilfe im Zeitalter der Globalisierung, Paderborn 2006, (Paderborner Theologische Studien, Band 44) (mit Dr. Martin Joe Ibeh).

  • Der Öffentlichkeitsauftrag der Kirche, Münster 1999 (Schriften des Instituts f. Christliche Sozialwissenschaften Bd. 42), (mit Wilfried Lochbühler & Judith Wolf).

  • EU und weltwirtschaftliche Gerechtigkeit. Die Perspektive der Christlichen Sozialethik, Münster 1998, (Schriften des Inst. f. Christliche Sozialwissenschaften Bd. 39), (Habilitation).

  • Franz Furger, Christliche Sozialethik in pluraler Gesellschaft, Münster 1997 posthum hrsg. (mit Marianne Heimbach-Steins u. Andreas Lienkamp), (Schriften des Inst. f. Christliche Sozialwissenschaften Bd. 38).

  • Christliche Sozialethik im weltweiten Horizont, (Schriften des Instituts für Christliche Sozialwissenschaften Bd. 25), Münster 1992 (mit Franz Furger).

  • Brennpunkt Sozialethik. Theorien, Aufgaben, Methoden; für Franz Furger, Freiburg [u.a.], Herder, 1995 (mit Marianne Heimbach-Steins u. Andreas Lienkamp).

  • Krankenhausfinanzierung und Krankenhausplanung in der Bundesrepublik Deutschland (Sozialpolitische Schriften Heft 50), Berlin 1984 (Dissertation).



  • Aufsätze und Lexikonartikel


    2018


  • Gerechte Zukunft - ohne Erinnerung? Die Bedeutung von Geschichte für die Soziallehre der Kirche in: Goerg Essen, Christian Frevel (Hg.) Theologie der Geschichte - Geschichte der Theologie, Freiburg im Breisgau 2018, S. 209-237.

  • Subsidiarität - Grundbedingung einer freiheitlichen, dynamischen und solidarischen Gesellschaft in: Christoph Boll (Hg.) Europa - Subsidiarität und Regionen, Ibbenbüren 2018, S. 32-57.

  • Die Kapitalismuskritik von Papst Franziskus in: Stephan Wirz (Hg.) Kapitalismus - ein Feindbild für die Kirchen?, Zürich 2018, S. 23-39.

  • Bekämpfung von Altersarmut im Spannungsfeld von Generationen-, Leistungs- und Bedarfsgerechtigkeit in: Martin Dabrowski, Judith Wolf (Hg.) Armut und soziale Gerechtigkeit in Deutschland, Paderborn 2018, S. 117-126.

  • Die Diskussion über eine „Bevölkerungsexplosion“ im Umfeld von Humanae vitae in: Konrad Hilpert, Sigrid Müller (Hg.) Humanae vitae – die anstößige Enzyklika. Eine kritische Würdigung, Freiburg im Breisgau 2018, S. 74-87.

  • Art. Eigentum: ökonomisch in: Staatslexikon 8. Auflage, Freiburg 2018.

  • Art. Eigentum: sozialethisch in: Staatslexikon 8. Auflage, Freiburg 2018.

  • Neue Formen wirtschaftlicher Macht. Wirtschaftsethische Herausforderungen der Digitalisierung in: Herder Korrespondenz 72. Jahrgang Heft 4 April 2018, S. 36-39.


  • 2017


  • Crowdfinanzierung aus normativer Sicht. Korreferat zu Rüdiger Wilhelmi in: Detlef Aufderheide, Martin Dabrowski (Hg.) Digitale Wirtschaft und Sharing Economy. Wirtschaftsethische und moralökonomische Perspektiven, Berlin 2017.

  • Das Vermögen der Katholischen Kirche in Deutschland in: Rüdiger Althaus, Judith Hahn, Matthias Pulte (Hg.) Im Dienste der Gerechtigkeit und Einheit. Festschrift für Heinrich J. F. Reinhardt zur Vollendung seines 75. Lebensjahres, Essen 2017, S. 501-516.

  • Political an Social Change from the Viewpoint of Political Ethics in: Marko Kuhn (ED.) Development needs Change - How can Change be achieved?, Bonn 2017, S. 64-75.

  • Die bleibende Aktualität von Populorum progressio nach fünfzig Jahren. Eine markante Weiterentwicklung der kirchlichen Sozialverkündigung in: Amosinternational Gesellschaft gerecht gestalten, 11. Jg. (2017) Heft 2 Münster, S. 50 - 53.

  • "Gebt dem Kaiser, was dem Kaiser gehört, und Gott, was Gott gehört" (Mt 22,21b). Sozialethische Überlegungen zur Besteuerung, Göttingen 2017, S. 157-170.

  • Art. Christliche Berufsverbände und -vereinigungen, Christliche Unternehmervereinigungen und Dumping in: Staatslexikon 8. Auflage, Freiburg 2017.

  • Crowdworking - relevanter Faktor der zukünftigen Arbeitswelt? in: Martin Dabrowski, Judith Wolf (Hg.): Crowdworking und Gerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt, Paderborn 2017, S. 39 -47.

  • Digitalisierung der Arbeitswelt als sozialethische Herausforderung in : Ralph Bergold, J. Sautermeister, André Schröder (Hg.): Dem Wandel eine menschliche Gestalt geben, Freiburg 2017, S. 211 - 225.

  • Jugendarbeitslosigkeit - eine große sozialethische Herausforderung in Europa in: Polonia Sacra 20(2016) nr. 4 (45), S. 155-173.
    Wiederabdruck: Jugendarbeitslosigkeit in Europa (in polnischer Sprache) in: J.Dziedzic, M. Ostrowski, T. Panus (Hg.): Die Jugend als Hoffnung der Kirche - Ist die Kirche ein Hoffnungsträger für die Jugend?, Krakau 2017, S. 127-139 und in deutscher Sprache S. 111-126.

  • Armut in Deutschland: Deutungsmuster, Realitäten und Perspektiven in: Markus Vogt, Peter Schallenberg (Hg.): Soziale Ungleichheiten, von der empirischen Analyse zur gerechtigkeitsethischen Reflexion, Paderborn 2017, S. 41-56.

  • Verteilungswirkungen der Rettungspolitik in der Finanz- und Eurokrise, in: Manfred Stüttgen (Hg.): Ethik von Banken und Finanzen, Baden-Baden, S. 501-518.


  • 2016


  • Soziallehre der Kirche - als Ausdruck des Glaubenssinns des Gottesvolkes in: Thomas Söding (Hg.) Der Spürsinn des Gottesvolkes, eine Diskussion mit der Interationalen Theologischen Kommission, Freiburg 2016, S. 331-349.

  • Fussball - mehr als die schönste Nebensache der Welt in: Lebendige Seelsorge, 67. Jahrgang Nr. 3/2016, Würzburg, S. 206-209.

  • Religionspolitik in Deutschland nach dem Ende des Sozialismus in: Polonia Sacra 20 (2016) Nr. 2 (43), Krakau S. 71-91.

  • Korruptionsbekämphung muss in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Sektor ansetzen in: Amosinternational Gesellschaft gerecht gestalten, 10. Jg. (2016) Heft 2 Münster, S. 39 - 46.

  • Die Kirchen als Arbeitgeber: Verpflichtung und Verantwortung für die Beschäftigten in: Karlies Abmeier (Hg.) Geld, Gott und Glaubwürdigkeit, Paderborn 2016, S. 295-307.

  • Grenzen der Ungleichheit - Progressive Besteuerung aus vertragstheoretischer Sicht in: Jörg Alt, Patrick Zoll (Hg.) Wer hat, dem wird gegeben? Besteuerung von Reichtum: Argumente, Probleme, Alternativen, Würzburg 2016, S. 57-66.

  • Ubóstwo w państwie opiekuńczym - Przykład Niemiec w: ks. Stanisław Fel, ks. Tomasz Adamczyk (Hg.) Oblicza współczesnej biedy, Lublin 2015, S. 31-55.

  • Soziale Ungleichheit und Armut in Deutschland in: Amosinternational Gesellschaft gerecht gestalten, 10. Jg. (2016) Heft 1 Münster, S. 3 - 11.

  • Artikel Gesellschaft in: https://www.bibelwissenschaft.de/stichwort/100200/ (erstellt: Februar 2016) (letzter Zugriff am 08.02.2016)


  • 2015


  • Caritas und interkulturelle Öffnung in: Traugott Jähnichen, Alexander-Kenneth Nagel, Katrin Schneiders (Hrsg.) Religiöse Pluralisierung: Herausforderung für konfessionelle Wohlfahrtsverbände, Stuttgart 2015, S. 65-87.

  • Umwelt und Energiepolitik in der sozialethischen Forschung - ein Literaturüberblick in: für Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften 56 (2015), Münster S. 181-202.

  • Die Bedeutung der Unternehmensethik in der Marktwirtschaft in: Peter Klasvogt/ Stefan Klug (Hg.) Europa - Wertegemeinschaft oder Wirtschaftsunion? Zur Prägekraft des Katholizismus in Mitteleuropa, Paderborn 2015, S. 128-136.

  • Ist der Markt moralfrei? Zum Spannungsfeld von Gewinn und Moral aus christlich-ethischer Sicht in: Siegfried Karl, Hans-Georg Burger (Hg.) Ausverkauf des Menschen!? Gesellschaft, Wirtschaft und Ethik im Gespräch, Gießen 2015, S. 55-67.

  • Soziallehre der Kirche und Innovation in: Wilhelm Damberg/ Matthias Sellmann (Hg.) Die Theologie und "das Neue", Perspektiven zum kreativen Zusammenhand von Innovation und Tradition, Freiburg 2015, S. 197-217.

  • Für mehr Transparenz und Mitbestimmung bei den Kirchenfinanzen in: Amosinternational Gesellschaft gerecht gestalten, 9. Jg. (2015) Heft 2, Münster, S. 3 - 9.

  • Gesellschaftspolitische Positionierung der Kirche auf der Würzburger Synode - mit einer exemplarischen Tiefenbohrung: Kirche und Arbeiterschaft (verfasst von Daniela Kirmse und Joachim Wiemeyer) in: Joachim Schmiedl und Robert Walz (Hg.) Die Kirchenbilder der Synoden, Freiburg 2015, S 217-250.

  • Tank oder Teller? Lebensmittel als Energielieferant für Industrieländer in: Detlef Aufderheide und Martin Dabrowski (Hg.) Markt und Verantwortung, Wirtschaftsethische und moralökonomische Perspektiven, Berlin 2015, Band 567, S. 209-235.

  • Alterssicherung und Politik bei schrumpfender Bevölkerung in: Polonia Sacra 19 (2015) nr 1 (38), s.5-26.

  • in polnischer Sprache: System emerytalny i polityka w obliczu kurczącego się społeczeństwa w: ks. Jan Dziedzic (Hg.) Starość: problem czy szansa?, Kraków 2015, S. 175-208.

  • Finanzmarktspekulation aus der Sicht der Christlichen Sozialethik in: Reinhard Neck (Hg.): Wirtschaftsethische Perspektiven X, Berin 2015, Band 228/X, S. 151-177.


  • 2014


  • Autorität durch Dienen? in: Markus Knapp, Thomas Söding (Hg.) Glaube in Gemeinschaft, Freiburg i. Br. 2014, S. 73-86.

  • Evangelii Gaudium – das Programm eines Pontifikats in: Die neue Ordnung Heft 2 (April) 68. Jg., S. 100-109.
    in englisch: http://ordosocialis.de/pdf/Wiemeyer/EG-the_progr_of_a_pontificate.pdf
    in spanisch: http://ordosocialis.de/pdf/Wiemeyer/EG-prog_de_un_pontificado.pdf

  • Zins und Wucher in der Christlichen Sozialethik in: Matthias Casper, Norbert Oberauer, Fabian Wittreck (Hrsg.) Was vom Wucher übrigbleibt, Tübingen 2014, S. 95 - 109.

  • Papst Fanziskus und die Wirtschaft in: Amosinternational Gesellschaft gerecht gestalten, 8. Jg. (2014) Heft 1, Münster, S. 50 - 53.

  • Auf dem Weg zur Weltbürgergesellschaft. Veraussetzungen und Formen globaler Solidarität in: Giampietro Dal Toso, Peter Schallenberg (Hg.) Nächstenliebe oder Gerechtigkeit?, Paderborn 2014, S. 231-238.


  • 2013


  • Auf dem Weg zu einer Sozialethik der Finanzmärkte in: Peter Sschallenberg, Arnd Küppers (Hg.) Interdisziplinarität der Christlichen Sozialethik, Paterborn 2013, S. 425-436.

  • Unternehmensethik aus christlich-sozialethischer Sicht in: Kirche und Gesellschaft Nr. 403 2013.

  • Das Verhältnis von Wirtschaft und Politik in der Finanzkrise in: M.Dabrowski, J. Wolf, K. Abmeier (Hrsg.) Überwindung der EU-Schuldenkrise zwischen Solidariatät und Subsidiarität, Paderborn 2013, S. 129-153.

  • Der Konsultationsprozess für das ökumenische Sozialwort 1997 - ein Vorbild für innerkirchliche Dialogprozesse in: Joachim Wiemeyer (Hrsg.) Dialogprozesse in der Kathoischen Kirche, Paderborn 2013, S. 53-64.


  • 2012


  • Solidarität in Europa. Bedeutung und Grenzen angesichts der Staatsschulden- und Euro-Krise in: European Society for Catholic Theology: ET studies. 3.2012, H.1, S. 21-40.

  • Die Bedeutung wirtschaftlichen Wachstums aus christlich-sozialethischer Sicht in: Detlef Aufderheide u. Martin Dabrowski (Hrsg.) Effizienz oder Glück?, Berin 2012, S. 139-150.

  • Alte und neue soziale Frage, Wilhelm Emmanuel von Ketteler als Arbeiterbischof in: Amosinternational Gesellschaft gerecht gestalten, 6. Jg. (2012) Heft 2, Münster, S. 47 - 53.

  • Grundlagen und Bedeutung internationaler Vergleiche im Gesundheitswesen am Beispiel Deutschland-Italien in: Martin Dabrowksi, Judith Wolf, Karlies Abmeier (Hrsg.) Gesundheitssystem und Gerechtigkeit, Paderborn 2012, S. 145-156.

  • in polnischer Sprache: sprawiedliwość międzypokoleniowa jako wyzwanie społeczno-etyczne w: Wydział Nauk Społecznych 3 (39), Lublin 2011, 89-87.

  • Bedingungsloses Grundeinkommen als Kern eines neuen Sozialstaates? in: Kirche und Gesellschaft Nr. 381 2011.

  • Wachstum - oberstes Ziel der Wirtschaft? Anfragen aus der Sicht kirchlicher Sozialverkündigung in: Amosinternational Gesellschaft gerecht gestalten, 5. Jg. (2011) Heft 3, Münster, S. 3-10.

  • Die gerechte Gestaltung der Globalisierung als Herausforderung, in: Hermann Weber (Hg.) Globale Mächte und Gewalten - Wer steuert die Welt? Die Verantwortung der Weltreligionen,Ostfildern 2011,S. 44-69.

  • Wege aus der Kirchenkrise, in: Lebendige Seelsorge 61. Jg. (2010), Würzburg, S. 410-414.

  • Die Bedeutung außerschulischer politischer Bildung in der Christlichen Sozialethik, in: Arbeitsgemeinschaft Katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland (Hrsg.) AKSB-Jahrbuch 2011/2012, S. 74-92.

  • Die Finanzkrise aus wirtschaftsethischer Sicht, in: Jahrbuch für Recht und Ethik Bd.. 18 (2010), S. 269-294.

  • Immer ein Übel? Spekulation aus sozialethischer Sicht in: Herder Korrespondenz 64. Jahrgang Heft 11 November 2010, S. 566-571.

  • Kohäsionspolitik und Arbeitsmarkt in Europa in:Martin Dabrowksi, Judith Wolf, Karlies Abmeier (Hrsg.) Die EU-Erweiterung gerecht gestalten, Paderborn 2010, S. 83-92.

  • Die Europäische Union in der Wirtschafts- und Finanzkrise in: für Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften 51 (2010), S. 249-276.

  • Entwicklungspolitik und Entwicklungshilfe in: Nils Goldschmidt und Ursula Nothelle-Wildfeier (Hg.) Freiburger Schule und Christliche Gesellschaftslehre, Untersuchungen zur Ordnungstheorie und Ordnungspolitik Band 59, Tübingen 2010, S. 333-344.

  • in polnischer Sprache: Sprawiedliwie ukształtowana globalizacja (Die gerechte Gestaltung der Globalisierung) w: Fel, Stanisław; Hułas Maciej; Raabe, Stephan Georg (Hg.) Społeczeństwo Gospodarka Ekologia, Perspektywa encykliki społecznej "Caritas in veritate", Lublin 2010, 55-72.

  • Das Bistum Essen als Soziales Bistum in: Reinhard Göllner (Hg.): Das Ruhrbistum in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, Theologie im Kontakt Bd. 17, Münster 2010, S. 139-158.

  • Marktwirtschaft und Gemeinwohl, Benedikt XVI. zu den Defiziten und Möglichkeiten der Abhilfe in: Amosinternational Gesellschaft gerecht gestalten, 3. Jg. (2009) Heft 3, Münster, S. 17-22.

  • Sozialethische Überlegungen zum marktgerechten Lohn in: Judith Hahn (Hg.) Gerechter Lohn in der Kirche, Frankfurter Arbeitspapiere zur gesellschaftsethischen und sozialwissenschaftlichen Forschung, FAgsF 57, Frankfurt a. M. 07/2009, S. 70-87.

  • in deutscher und französischer Sprache: Leistung und Mitmenschlichkeit als Gegensätze? in: Glaube & Wirtschaft - Interkonfessionelle Informationsstelle (Hg.): Das Kreuz mit der Leistungsgesellschaft, Fribourg April 2009, S. 7-17.

  • La culture du résultat s´oppose-t-ell aux égards pour les autres? en: Foi & économie - Bureau d´information interconfessionnel (Hg.): Culte et culture du résultat, Fribourg avril 2009, p. 7-17.

  • Das Engagement von Christen in politischen Parteien in: Aus Politik und Zeitgeschichte 14/2009 30.03.2009 S. 27-32.

  • Krise der Finanzwirtschaft - Krise der sozialen Marktwirtschaft? in: Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.(Hrsg.): Lehren aus der Finanzmarktkrise, Ein Comeback der Sozialen Marktwirtschaft, Band I: ordnungspolitische und sozialethische Perspektiven, Sankt Augustin/Berlin 2008, S. 21-30.

  • Aufgabe und spezielle Kompetenzen Verschiedener Akteure im Bildungssektor: Statt, Unternehmen, Kirchen und freie Träger in: Martin Dabrowski, Judith Wolf (Hrsg.): Bildungspolitik und Bildungsgereichtigkeit, Paderborn u.a. 2008, S. 97-124.

  • Die Solidarischen Verpflichtungen der älteren Generation gegenüber Kindern und Jugendlichen in: Johannes Eurich, Peter Dabrock, Wolfgang Maaser (Hrsg.): Intergenerationalität zwischen Solidarität und Gerechtigkeit, Heidelberg 2008, S. 133-147.

  • Religion und Politik im heutigen Europa in: Jan Dziedzic (Hrsg.): Religion im gegenwärtigen Europa, Krakau 2008, S. 198-229.

  • Religia i polityka w dzisiejszej Europie w: Ks. Jan Dziedzic (Hg.) Religia we współczesnej Europie, Kraków 2008, 198-229.


  • 2007


  • Warum (nicht) Bevölkerungspolitik? in: Prof. Dr. Klaus Peter Strohmeier, Prof. Dr. Rolf G. Heinze, Prof. Dr. Joachim Wiemeyer (Hrsg.): Sozialpolitik und Familie, Beiträge anlässlich des Symposiums zum 75. Geburtstag von Prof. Dr. DDr. h.c. Franz-Xaver Kaufmann am 18. September 2007 im Haus der Geschichte des Ruhrgeibiets, Ruhr-Universität Bochum, S. 39-53.

  • Sozialethische Überlegungen zur Krise der Kirchenfinanzen in: Althaus, Lüdicke, Pulte (Hrsg.) Kirchenrecht und Theologie im Leben der Kirche, Münsterischer Kommentar zum Codexs iuris canonici, Beiheft 50, Essen 2007, S. 591-608.

  • Zaangażowanie polityczne chrześcijan w partiach politycznych i wolnych stowarzyszeniach, w: KS. Stanisław Fel, Bp Józef Kupny (Hg.): Katolicka nauka społeczna, Podstawowe zagadnienia z życia społecznego i politycznego, Katowice 2007, 205-225.

  • Solidarität in der EU-Politik: Anwendungsfelder und Implementationsprobleme in: Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften 48 (2007), 271-295.

  • Das Ethos des Wissenschaftlers und der Markt in: Hermann Weber (Hrsg.): Wissenschaft und Spiritualität, Bonn 2007, S. 39-51.

  • Ethik im Zeitalter von Globalisierung, Shareholder-Value und New Economy, in: Josef Pähringer (Hrsg.): Reichersberger Pfingstgespräche 2003-2006, Linz 2007.

  • Besonderheiten der Sozialwirtschaft - Grenzen des Wettbewerbs? in: Aufderheide, Detlef und Dabrowksi, Martin: Markt und Wettbewerb in der Sozialwirtschaft, Wirtschaftethische und moralökonomische Perspektiven für den Pflegesektor, Berlin 2007 (Volkswirtschaftliche Schriften Heft 551).

  • Werte - Herausforderungen für moderne Institutionen - christliche Werte im Krankenhaus heute in: Dokumentation, 4. Katholischer Krankenhauskongress 19. bix 20. September 2006 in Leipzig, Werte Leben - Zukunft gestalten herausgegeben vom Katholischen Krankenhausverband Deutschlands e.V., Freiburg 2007, S. 17-25.

  • Sozialpflichtigkeit internationalen Kapitals, in: STIMMEN DER ZEIT Band 225 (2/2007), 100-110.

  • Giovanni Battista Montini/ Paul VI. und die Christliche Soziallehre in Deutschland in: Paul VI. und Deutschland, Studientage Bochum, 24.-25. Oktober 2003 herausgegeben von Hermann J. Pottmeyer, Brescia 2006, S. 45-68.

  • Rationierung von Gesundheitsleistungen und alternative Absicherungsformen in: Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften 47 (2006), 263-289.

  • Ohne Arbeit wertlos? in: RENOVATIO Zeitschrift für das Interdisziplinäre Gespräch herausgegeben om Katholischen Akademikerverband Deutschlands (KAVD), Heft 1/2, 62 Jahrgang, Marl Juli 2006, S. 18-31.

  • Sankt Augustin, Oktober 2005. Wieder abgedruckt in :Michael Borchard (Hrsg.): Strategien für mehr Arbeit, Sankt Augustin 2006, S. 13-66.

  • Die Neuausrichtung des Sozialstaats im internationalen Kontext: aktivierend, ermöglichend, investiv in: Michael Schramm, Hermann-Josef Große Kracht, Ulrike Kostka (Hrsg.): Der fraglich gewordene Sozialstaat, Paderborn 2006.

  • Sozialethische Bewertung des Niedriglohnsektors in: Arbeitspapier der Konrad- Adenauer-Stiftung e. V. Nr. 148/2005,

  • Arbeitslosigkeit - ohne Ende? in: Gesellschaft im Test. Zeitschrift der Kommende, Sozialinstituts des Erzbistums Paderborn in Dortmund; XLV 2005, Heft 2, 4-13.

  • Neoliberalismus und soziale Dienste. Ethik und Ökonomik im Konflikt? in: Johannes Eurich, Alexander Brink, Jürgen Hädrich, Andreas Langer, Peter Schröder (Hgg.): Soziale Institutionen zwischen Markt und Moral, Führungs- und Handlungskontexte. Wiesbaden 2005.

  • in deutscher und polnischer Sprache: Die europäische Integration aus sozialethischer Sicht in: Unsere Theologie in Europa. Studia, vol. XI. (Hg.):Päpstliche Theologische Akademie in Krakau, Krakau 2004, 164-187.

  • Etyczno-socjalne zalozenia integracji europejskiej, w: Nasza teologia w Europie. Studia, vol. XI. Paieska Akademia Teologiczna w Krakowie, Wydzial Teologiczny, Krakow 2004, 164-187.

  • Christliche Weltverantwortung und sozialer Zusammenhalt in:Gesellschaft im Test. Zeitschrift der Kommende, Sozialinstituts des Erzbistums Paderborn in Dortmund; XLV 2004, Heft 2, 4-16.

  • Von der "natürlichen Ordnung" zur gesellschaftlichen Dynamik in: Reinhard Göllner (Hg.): "Es ist so schwer, den falschen Weg zumeiden" Bilanz und Perspektiven der theologischenDisziplinen, Münster 2004.

  • Die Höhe der Managergehälter und die Frage der "sozialen Gerechtigkeit", in: Wirtschaftsdienst HWWA Hamburg; 84. Jahrgang, Heft 6, Juni 2004, 354-357.

  • Gerechtigkeit zwischen Generationen als wirtschaftsethisches Problem, in: ETHICA; 12 (1/2004), 71 -94.

  • Sozialethische Impulse für eine Steuerreform, in: STIMMEN DER ZEIT Band 222 (4/2004), 244-256.


  • 2003


  • Situationsanalyse und Gestaltungsperspektiven....aus wirtschaftsethischem Blickwinkel, im Internetskript: Christoph Giersch (Hg.): Mit neuer Unternehmensethik gegen die Vertrauenskrise, Dokumentation einer Fachtagung vom 4. Dezember 2003 in der Wolfsburg veranstaltet vom Bistum Essen, 31-41.

  • in polnischer Sprache: Podatki jako problem etyczno-spoleczny, w: Kupny Jozef; Fel Stanislaw (Hg.): Podstawowe zagadnienia z zycia gospodarczego, Katowice 2003. (In Deutsch: Steuern als ein gesellschaftlich-ethisches Problem)

  • Der Strukturwandel des Ruhrgebiets als sozialethische Herausforderung, in: Reinhard Göllner (Hg.): Die Zukunft des Ruhrgebiets, Münster 2003.

  • Globalisierung gerecht gestalten, in: zur debatte 7/2003.

  • Armut und Reichtum als Problem sozialer Gerechtigkeit, in:Peter Dabrock/ Traugott Jähnichen, Lars Klinnert, Wolfgang Maaser (Hgg.): Kriterien der Gerechtigkeit: Begründungen-Anwendungen-Vermittlungen. Gütersloh 2003.

  • Eine Frage der Gerechtigkeit, Globale Solidarität ist nicht nur ethische Verpflichtung - sie ist ein Gebot der Vernunft, in: Caritas in NRW, Ausgabe 1, Januar 2003.

  • An Haupt und Gliedern. Eckpunkte für eine Gesundheitsreform, in: Herder Korrespondenz 56 (12/2002).

  • Einkommensverteilung als wirtschaftsethische Herausforderung, in: Arnold, Volker (Hrsg.): Wirtschaftsethische Perspektiven VI, Berlin 2002.

  • Dimensionen und Perspektiven der Verteilungsgerechtigkeit im Gesundheitswesen, in: Dabrowski, Martin und Aufderheide, Detlev: Gesundheit - Ethik - Ökonomik. Wirtschaftsethische und moralökonomische Perspektiven des Gesundheitswesens, Berlin 2002 (Volkswirtschaftliche Studien Heft 524).

  • Politikverdrossenheit und direkte Demokratie, in: StZ 7/2002 (Nr. 220).

  • Verteilungsgerechtigkeit aus christlich-sozialethischer Sicht, in: Hermans, Baldur; Berghaus, Günter: Kreuzungen. Christliche Existenz im Diskurs. Festschrift für Bischof Dr. Hubert Luthe zur Vollendung seines 75. Lebensjahres im Auftrage des Domkapitels zu Essen, Mülheim 2002.

  • Jenseits Katholischer Soziallehre? Anfragen an das Konzept einer >Christlichen Gesellschaftsethik, in: JCSW 43/2002, S. 177-184.

  • Flexible Arbeitswelten, in: Jähnichen, Traugott; Maaser, Wolfgang; von Soosten Joachim (Hgg.): Flexible Welten, Münster 2002 (Entwürfe zur christlichen Geselschaftswissenschaft, Band 11).

  • Gewinninteresse und Nachhaltigkeit, in: E+Z 4/2002.

  • Soziallehre der Kirche im Zeitalter der Globalisierung, in: TdG 2001/1.

  • Ökonomische Herausforderungen für kirchliche Wohlfahrtsverbände, in: Gabriel, Karl (Hg.): Herausforderungen kirchlicher Wohlfahrtsverbände. Perspektiven im Spannungsfeld von Wertbilndung, Ökonomie und Politik, Berlin 2001(Sozialwissenschaftliche Abhandlungen der Görres Gesellschaft 25).

  • New Economy - neue schöne Arbeitswelt?, in: Späth, Lothar (Hg.): Die New Economy Revolution. Neue Werte, neue Unternehmen, neue Politik München 2001.

  • y en espagnol: Una síntesis de la conferencia desde una perspectiva cristiania, ética y social, en: Jorge Enrique Jiménez Carnaval, e.a. (Hg.): Marktwirtschaft und soziale Gerechtigkeit für Lateinamerika, Münster 2000.

  • Martwirtschaft und Soziale Gerechtigkeit für Lateinamerika. Ein Konferenzbericht aus christlich-sozialethischer Sicht, in: Jorge Enrique Jiménez Carnaval, e.a. (Hg.): Marktwirtschaft und soziale Gerechtigkeit für Lateinamerika, Münster 2000.

  • Eine Zukunft der Gegenwart? Sozialethische Dimensionen der kommenden Arbeitswelt, in: Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds (Hg.): Wege in die Wirtschaft, Langwaden 2000.

  • Kirche als Asylbewegung, in: Göllner Reinhard: Das Christentum und die Weltreligionen, Münster 2000 (Theologie im Kontakt).

  • Die Ordnung des Arbeitsmarktes aus wirtschaftsethischer Sicht, in: Gaertner, Wulf (Hg.): Wirtschaftsethische Perspektiven V. Methodische Ansätze, Probleme der Steuer- und Verteilungsgerechtigkeit Ordnungsfragen, Berlin 2000.

  • Die Lösung der Schuldenkrise als rechtsethisches Problem, in: M. Dabrowski, R. Eschenburg, K. Gabriel: Lösungsstrategien zur Überwindung der Internationalen Schuldenkrise, Berlin 2000 (Volkswirtschaftliche Schriften 509).

  • Ursachen und Konsequenzen der ökonomischen Globalisierung in: Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften 41 (2000), 51-73.

  • Ökonomische und sozialethische Aspekte bei der Globalisierung, in: Communio 3/00 (Mai / Juni 2000), 210-221.

  • Globalisierung als Herausforderung der christlichen Sozialethik. Beobachtungen und weiterführende Überlegungen, in: Andreas Fritzsche u. Manfred Kwiran (Hg.), Kirche(n) und Gesellschaft, München 2000 (Ökumenische Sozialethik Band 3), 228-238.

  • Der Stellenwert von Sozialpolitik in einer marktwirtschaftlichen Ordnung, in: Detlef Aufderheide/ Martin Drabowski (Hg.), Internationaler Wettbewerb - nationale Sozialpolitik? Wirtschaftsethische und moralökonomische Perspektiven der Globalisierung, Berlin 2000, 135-145.


  • 1999


  • Die Verantwortung der Wirtschaft für das Gemeinwohl, in: Eduard J.M. Kroker / Bruno Dechamps (Hg.), Das Menschenbild der freien Marktwirtschaft, Globalisierung und Europäische Integration, Frankfurt a. M. 1999, 123-143.

  • Statement zur neuen Welt der Informationstechnologie PDF-Datei 19 KB, in: Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung e. V. (Hg.): Die neue Welt der Information. Chancen für den Mittelstand, Essen 1999.

  • Ordnung durch Soziale Marktwirtschaft, in: Peter Schallenberg (Hg.), "Als wögen Tränen unsere Arbeit auf" - Menschliche Arbeit im gesellschaftlichen Wandel. 50. Jubiläum Sozialinstitut Kommende Dortmund, Münster 1999, 175-193

  • Kirchen und religiöse Gemeinschaften, in: W. Korff u.a. (Hg.), Handbuch der Wirtschaftsethik. Bd. 3, Gütersloh 1999, 555-573.

  • Ethische Aspekte wirtschaftlichen Handelns im Rahmen von gemeinnützigen Einrichtungen. Gemeinnützigkeit und gemeinnützige Organisationen, in: W. Korff u.a. (Hg.), Handbuch der Wirtschaftsethik, Bd. 3, Gütersloh 1999, S. 535-555.

  • Die Bedeutung des Subsidiaritätsprinzips für die Entwicklungszusammenarbeit - Das Beispiel der Europäischen Union, in: W. Mückl (Hg.), Subsidiarität, Gestaltungsprinzip für eine freiheitliche Ordnung in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft, Paderborn-München-Wien-Zürich, 1999, 255-271.

  • Art. Diebstahl, Dienstleistung, Eigentum, Einkommen, Gemeinwirtschaft, Grundbesitz, Inflation, Multinationale Konzerne, Schreiber, Selbstverwaltung, Sozialisierung, Sozialversicherung, Syndikalismus, Wirtschaftswissenschaften, Wucher & Zins, in: Neuauflage des Lexikons für Theologie und Kirche.

  • Kirchen und religiöse Gemeinschaften, in: W. Korff u.a. (Hrsg.) Handbuch der Wirtschaftsethik. Gütersloh 1999.

  • Aspekte wirtschaftlichen Handelns in gemeinwirtschaftlichen Organisationen, in: W. Korff u.a. (Hrsg.) Handbuch der Wirtschaftsethik, Gütersloh 1999.

  • Globalisierung - eine wirtschaftsethische Perspektive, in: Rolf Eschenburg/Martin Drabowski (Hg.), Konsequenzen der Globalisierung. Ökonomische Perspektiven für Lateinamerika und Europa, Münster 1998, 21-32.

  • Spaltung der Gesellschaft? Strukturfragen im Sozialhilfebereich, in: Anton Rauscher (Hg.) Grundlagen des Sozialstaats, Köln 1998, S. 65 -100.

  • Sozialethische Probleme des wirtschaftlichen Strukturwandels, in: André Habisch u.a. (Hg.), Umweltethik und Entwicklungsprobleme: Die ökonomische Perspektive, (Berliner Kolloquien zu Sozialethik und Ökonomischer Theorie, Bd. 1), Münster-Hamburg-London 1997, 151-171.

  • Gerechte Einkommensverteilung durch den Sozialstaat, in: Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften 38 (1997), 153-171.

  • Politische Ethik und Politikverdrossenheit, in: Stimmen der Zeit 211 (1993) 363-375.

  • Ethische Reflexionen zur Weltwirtschaftsordnung, in: Peter Hünermann/ Juan Carlos Scannone (Hrsg.) Lateinamerika und die Katholische Soziallehre, Ein lateinamerikanisch-deutsches Dialogprogramm, Teil 2, hrsg. v. R. Antoncich, F. Ivern, L. Roos, Armut. Herausforderung für Wirtschaft und Sozialordnung, Mainz 1993, 259-289 (mit F. Furger).

  • Europäische Integration und Dritte Welt in: Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften 33 (1992), 37-50.

  • Probleme und Perspektiven des Deutschen Gewerkschaftsbundes in: Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften 31 (1990), 91-114.

  • Neuere Literatur zur Wirtschaftsethik in: Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften 29 (1988), 213-226.

  • Produktivgenossenschaften und selbstverwaltete Unternehmen - Instrumente der Arbeitsbeschaffung?, in: ORDO 39 (1988), 195-218.

  • Zum Verhältnis von Dependenztheorie und Befreiungstheologie in: Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften 28 (1987), 253-267.

  • Sozialethische Überlegungen zur Umweltproblematik in: Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften 26 (1985), 195-220.

  • Die konzertierte Aktion im Gesundheitswesen nach dem Krankenversicherungs-Kostendämpfungsgesetz in: Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften 20 (1979), 251-288.




  • zurück