Aktuelle Meldungen

Tag der Projekte – Studentische Forschungen in der katholischen Theologie

17.05.2018: In jedem Semester schreiben Studentinnen und Studenten Abschlussarbeiten in allen Disziplinen der katholischen Theologie. Damit Absolventinnen und Absolventen die Gelegenheit haben, ihre sehr guten Abschlussarbeiten der Öffentlichkeit zu präsentieren, veranstaltet die Fakultät am 20. Juni 2018 von 14:00-17:00 Uhr im Atrium des Universitätsforums Ost (UFO) einen "Tag der Projekte".
Weiterlesen

Inspiration – How Plato and Hegel integrate the Sciences, the Arts, Religion, and Philosophy

16.05.2018: Am 01. Juni 2018 hält Prof. Robert Wallaces (Texas) einen Gastvortrag am Lehrstuhl für Philosophisch-Theologische Grenzfragen. Zeil seines Vortrages ist es zu zeigen, wie Hegel in seiner systematischen Darstellung der Wissenschaften, der Künste, der Religion und der Philosophie, ausgehend von Platons Anmerkungen zu diesen Bereichen, die Differenzen zwischen ihnen auflöst, die immer noch – ob offen oder unausgesprochen – unsere Kultur durchdringen. Der Vortrag findet um 14:00 Uhr in GA 6/131 statt.
Weiterlesen

Perspektiven der Theologie in der Wissensgesellschaft – Promotionsförderung für theologischen Nachwuchs

15.05.2018: Mit vier Promotions- und drei Exposé-Stipendien stärkt die Katholisch-Theologische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum in diesem Jahr den wissenschaftlichen Nachwuchs der Katholischen Theologie. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten sollen für die Ausarbeitung eines Exposés sechs Monate mit 800 €, für die Arbeit an einer Promotion bis zu drei Jahre mit 1350 € monatlich gefördert werden. Bewerbungsschluss ist der 20. Juni 2018.
Weiterlesen

Vielfältiges Engagement beim Katholikentag in Münster

14.05.2018: Unter dem Motto „Suche Frieden“ fand am vergangenen Wochenende (09.-13.05.) in Münster der 101. Katholikentag statt. Mitglieder und Ehemalige unserer Fakultät engagierten sich in einer Vielzahl unterschiedlicher Formate: Zwischen Gottesdienstgestaltung und -reflexion, zum Thema Kirche damals und heute, in Gesprächskreisen und Vorträgen präsentierten die Bochumer Theologinnen und Theologen den Kirchentagsbesucherinnen und -besuchern ein vielseitiges Angebot.
Wir haben die Beiträge mit Bochumer Beteiligung zum nacherleben für Sie zusammengestellt.
Weiterlesen

Was macht den Hylemorphismus zu einem Rätsel?

04.05.2018: Unter diesem Titel hält am Donnerstag, 17. Mai 2018, 16-18 Uhr, in GA 6/134 Prof. Dr. Stephan Herzberg von der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Georgen einen Gastvortrag. Im Zentrum des Vortrags steht Aristoteles’ Analyse des Wahrnehmungsvorgangs in der Schrift „De Anima“. Der Vortrag findet im Rahmen des interfakultären Kolloquiums zur Antiken Philosophie statt, das vom Lehrstuhl für Philosophisch-Theologische Grenzfragen, dem Lehrstuhl für Gräzistik und dem Lehrstuhl für antike und mittelalterliche Philosophie organisiert.
Weiterlesen

Ziel erreicht. Ende. Zeit für Neues.

02.05.2018: Fakultät feiert Absolventinnen und Absolventen der Katholischen Theologie

Am Freitag, den 27.04.2018, feierte die Katholisch-Theologische Fakultät die Studentinnen und Studenten, die im vergangenen Jahr einen Abschluss in Katholischer Theologie erlangt haben. Über 200 Gäste kamen zum Gottesdienst, der dem offiziellen Akt vorausging, und zur feierlichen Überreichung der Urkunden und Preise für herausragende Leistungen.
Weiterlesen

Religionsunterricht und Katechese in Deutschland und in Polen

02.05.2018: Im Rahmen des Austausches zwischen unserer Fakultät mit der Päpstlichen Universtät Johannes Paul II. in Krakau vom 14.5.2018-19.5.2018 führt der Lehrstuhl für Religionspädagogik und Katechetik ein Kooperatives Seminar mit dem dortigen Lehrstuhl für Katechese und Pastoral durch. Das Thema: “Religionsunterricht und Katechese in Deutschland und in Polen”. Aus der Perspektive komparativer Religionspädagogik werden von je 15 Studierenden und Lehrenden aus Deutschland und Polen die jeweiligen Konzepte und Didaktiken diskutiert und im Lichte von Unterrichtshospitationen kritisch reflektiert. So soll die Sensiblität für die Kontextualität religiöser Bildung geschärft und als Herausforderung für die eigene Rolle als Lehrender kritisch bedacht werden.
Weiterlesen

Interview mit Dr. Benedikt Jürgens zum Thema Führung in der Kirche

30.04.2018: Führung ist eine der wichtigsten Herausforderungen für die Kirche. Die Ansprüche an diese Aufgabe nehmen immer mehr zu. Um so wichtiger ist eine sorgfältige Vorbereitung der kirchlichen Führungskräfte von morgen auf ihre Aufgabe. Aber wie qualifiziert man Führungspersonal in der Kirche? - Ein Interview mit Dr. Benedikt Jürgens.
Weiterlesen

Wenn Roboter denken – Interdisziplinäre Einsichten zu intelligenter Automatisierung

19.04.2018: Call for Paper Wir sind umgeben von künstlich intelligenten Systemen. Die meisten dieser Systeme sind in Online-Plattformen wie Facebook eingebettet. Aber die Verkörperung von KI, sei es durch Stimme (Siri, Alexa, Cortana) oder durch tatsächliche physische Verkörperung (wie bei Robotern), gibt künstlich intelligenten Systemen eine andere Dimension in Bezug auf ihre Auswirkungen darauf, wie wir diese Systeme wahrnehmen, wie sie unsere Kommunikation mit ihnen und anderen Menschen formen und schließlich, wie wir zusammen leben und arbeiten.
Weiterlesen

Hinweis zu den Bearbeitungsfristen von B.A.- und M.A.-Arbeiten

16.04.2018: Wird die Bearbeitungszeit von B.A.- und M.A.-Arbeiten maßgeblich unterschritten, soll dies zukünftig durch das Prüfungsamt dem Gemeinsamen Prüfungsausschuss mitgeteilt werden. Außerdem soll das Prüfungsamt die Gutachterinnen und Gutachter auffordern zu erklären, ob bzw. wie es möglich war, das Thema in wenigen Tagen zu bearbeiten. Zwar sähen die Prüfungsordnungen keine Mindestbearbeitungszeit vor, gleichwohl sei es aber offensichtlich, dass es in diesen Fällen Vorabsprachen zwischen Themenstellerinnen oder Themenstellern und Studierenden gegeben habe. „Dies verstößt eklatant gegen den Gleichheitsgrundsatz und benachteiligt Studierende und Lehrende, die sich an die vorgesehenen Bearbeitungszeiten halten“, so der Vorsitzende des Gemeinsamen Prüfungsausschusses Prof. Glei.
Weiterlesen