RUB » Katholisch-Theologische Fakultät

Die Fakultät in den Sozialen Medien

Den Nutzern der Homepage der Ruhr-Universität Bochum der Katholisch-Theologischen Fakultät ist die Auseinandersetzung mit Cookies von Drittanbietern und eventuellen Webbrowser Plugins angeraten, um den Schutz ihrer Daten zu gewährleisten vor vereinzelt eingebundenen Social Media Elementen von Fremdanbietern, wie zum Beispiel Facebook und Youtube.


Fakultät facebook

Seit dem Sommersemester 2013 ist die Katholisch-Theologische Fakultät bei Facebook. Auf unserer Seite finden Sie aktuelle Informationen rund um das Studium. Das PR-Team der Fakultät versorgt Sie hier mit Daten und Fakten zu anstehenden Veranstaltungen, Aktivitäten oder Vorträgen an der Fakultät und ihren Lehrstühlen. Auf diesem Weg runden wir das Internetangebot der Fakultät ab.
Auch ohne Facebook-Anmeldung ist die Seite für Sie sichtbar. Interaktionen erfordern jedoch ein eigenes Facebook-Profil. Wenn Sie auf unserer Facebook-Seite den „Gefällt mir“-Button klicken, erscheinen unsere Neuigkeiten und Beiträge immer aktuell in Ihrer Timeline – so bleiben Sie stets up to date. Kommentieren und teilen Sie unsere Beiträge mit Ihren KommilitonInnen, Freundinnen und Freunden. Auf der Facebookseite können Sie Kommentare und Anmerkungen hinterlassen oder uns einfach mitteilen, wenn ihnen etwas gefällt.

Datenschutzhinweis: Wenn Sie ein eigenes Facebook-Profil anlegen, fordert Facebook Sie auf, einige persönliche Daten anzugeben (so zum Beispiel Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum). Welche Ihrer Daten der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden, können Sie den Privatsphäre-Einstellungen von Facebook entnehmen.

Pastoraltheologie im Web 2.0

Pastroaltheologie Facebook
Lupe

Der Lehrstuhl für Pastoraltheologie ist sogar bereits seit Ende Mai 2010 auf Facebook. Der Lehrstuhl informiert über seine Vorlesungen, Seminare und Exkursionen, hier finden Sie abwechslungsreiche Beiträge über Kirche und Pastoraltheologie im Web 2.0. Sie können bei einem Kongress nicht dabei sein? Kein Problem, das Pastoraltheologie-Team hält sie über alle Highlights auf dem Laufenden.

Neue Infos vom Fachschaftsrat

Fachschaft Facebook

Wenn Sie den "Gefällt mir"-Button auf der Facebook-Seite des Fachschaftsrates geklickt haben, erfahren Sie als Erste/r, wann das neue kommentierte Vorlesungsverzeichnis online ist. Sie bekommen Informationen zu den Präsenzzeiten der Fachschaft oder zu den Aktivitäten der Fakultät, so zum Beispiel den alljährlichen TheoCup oder die Krakaufahrten. Die Erstiwoche und die Studienberatung wird vom Fachschaftsrat über Facebook koordiniert. Der Dies-Academicus oder das Fakultätsgrillen werden hier vom Fachschaftsrat angekündigt; Sie sind also bei allen Aktivitäten der Fakultät live informiert.

Aktuell beim Neuen Testament

Neues Testament facebook

Der zweite Lehrstuhl bei Facebook ist der Lehrstuhl für Neues Testament. Hier finden Sie Updates zu neuen Veröffentlichungen am Lehrstuhl, Vorträge oder Aufsätze vom Lehrstuhl zum Neuen Testament. Regelmäßig bekommen Sie hier Hinweise auf Radiobeiträge oder Interviews mit Herrn Prof. Dr. Söding.

YouTube und Twitter?!

Der Lehrstuhl Pastoraltheologie präsentiert außerdem Videos auf Youtube und hat einen (leider momentan inaktiven) Twitteraccount, sollte dieser aber urplötzlich ganz viele Follower finden, wird dort sicher auch wieder gezwitschert!

Pastoraltheologie Youtube
Lupe

Dogmatik und Dogmengeschichte

Dogmatik Facebook
Lupe

Der Lehrstuhl für Dogmatik und Dogmengeschichte geht als dritter Lehrstuhl bei Facebook an den Start. Dort gibt es Informationen zu besonderen Lehrveranstaltungen und Vorträgen, neuen Buchveröffentlichungen und Terminhinweise. Ebenfalls bietet der Lehrstuhl Links zu Interviews wie z.B. in RUBIN.


nach oben