Die 10 aktuellsten Meldungen

Die Weltwirtschaft nach Corona aus wirtschaftsethischer Sicht

24.02.2021
Prof. Dr. Wiemeyer wurde im Podcast der KSZ "Grüne Reihe" zur Weltwirtschaft nach Corona aus wirtschaftsethischer Sicht interviewt.
Weiterlesen

Gastbeitrag von Prof. Dr. Joachim Wiemeyer zu "Fratelli tutti"

16.10.2020
In einem Gastbeitrag auf katholisch.de hat sich Herr Prof. Dr. Joachim Wiemeyer zur neuen Sozialenzyklika "Fratelli tutti" von Papst Franziskus geäußert. Dabei geht er der Frage nach, ob dieser sich von der Ökosozialen Marktwirtschaft abgekehrt hat.
Weiterlesen

HS "Unternehmensethik im digitalen Zeitalter" für M.Ed. Modul C geöffnet

21.09.2020
Das Hauptseminar "Unternehmensethik im digitalen Zeitalter" bei Prof. Dr. Joachim Wiemeyer ist im Wintersemester 2020/21 auch für das Modul C des M.Ed. geöffnet.
Weiterlesen

Neuerscheinung: Wirtschaftsethik 4.0

25.05.2020
Gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. Traugott Jähnichen von der Evangelisch-Theologischen Fakultät hat Herr Prof. Dr. Joachim Wiemeyer im Kohlhammer-Verlag ein Buch mit dem Titel "Wirtschafsethik 4.0 - Der digitale Wandel als wirtschaftsethische Herausforderung" veröffentlicht.

In der Wirtschaftsgeschichte waren es immer wieder innovative Schlüsseltechnologien, die neue Phasen des Wirtschaftens, Arbeitens und Lebens der Menschen vorantrieben. Heute ist es die Digitalisierung als eine "Querschnittstechnologie", die ähnlich wie vor mehr als 100 Jahren der elektrische Strom alle Lebensbereiche durchdringt. Neben den Wohlfahrtsgewinnen und einer Verbesserung der Lebensqualität auf Grund dieser technischen und wirtschaftlichen Wandlungsprozesse sind auch Risiken zu bedenken, die eine aktive Gestaltung erforderlich machen: Die Konsequenzen dieser grundlegenden Veränderungen der Wirtschaft (Wirtschaft 4.0) für die Arbeitswelt, Verbraucher, Entwicklungs- und Schwellenländer sowie die Umwelt stellen sozialethische Herausforderungen dar, die in diesem Band in ökumenischer Perspektive von einem römisch-katholischen und einem evangelischen Sozialethiker diskutiert werden.
Weiterlesen

Splitter zur Corona-Krise

15.04.2020
In seinem Text behandelt der Sozialethier Joachim Wiemeyer wirtschaftsethische Aspekte der Corona-Krise. Er sieht in der gegenwärtigen eine Verschärfung bzw. Offenlegung bereits vorhandener Probleme. Erläutert werden die mit der akuten Bewältigung der Krise verbundenen Herausforderungen. Schließlich werden positive Gestaltungsmöglichkeiten und Fortentwicklungen thematisiert.
Weiterlesen

Summerschool 2020

01.04.2020
Die Summerschool 2020 "Bibel - Ethik - Globale Wirtschaft" findet vom 31.08. bis zum 04.09.2020 im Raum GABF 04/714 statt.
Weiterlesen

Franz Josef Stegmann wird 90 Jahre alt

01.03.2020
Der langjährige Lehrstuhlinhaber für Christliche Gesellschaftslehre an der Kath. Theol. Fakultät der Ruhr-Universität Bochum Franz Josef Stegmann vollendet am 7. März 2020 sein 90. Lebensjahr. Nach seiner Emeritierung lebt er seit 1997 in Südafrika. Nach dem Ende des Apartheitssystems versuchte Stegmann die dortigen Katholischen Kirche bei ihrem Einsatz für den Aufbau einer demokratischen und rechtsstaatlichen Gesellschaft zu unterstützen.
Erfahren Sie im Folgenden mehr über seine Biografie.
Weiterlesen

Besuch bei der Bank im Bistum Essen

21.01.2020
Prof. Dr. Joachim Wiemeyer besuchte am 20.01.2020 mit Studierenden die Bank im Bistum Essen. Direktor Michael Sommer, Leiter der Auslandsabteilung, stellte den Studierenden das Geschäftskonzept einer kirchlichen Genossenschaftsbank vor, die sich besonders der Nachhaltigkeit verpflichtet sieht. Besonders ging er auf die internationalen Aktivitäten der Bank ein, mit der Finanzierung von Mikrokreditinstituten in Schwellen- und Entwicklungsländern einen Beitrag zur Armutsbekämpfung zu leisten.
Weiterlesen

Feriensprechstunden

20.01.2020
Herr Prof. Dr. Wiemeyer bietet in der vorlesungsfreien Zeit die folgenden Sprechstunden an:

Mittwoch 12.02.2020 11:30 - 12:00 Uhr

Dienstag 11.03.2020 11:30 - 12:00 Uhr
Weiterlesen

Berliner Werkstattgespräch 2020

08.01.2020
Vom 17. bis zum 19. Februar 2020 findet das Berliner Werkstattgespräch 2020 unter dem Titel "Kritik der Identitätspolitik" statt. Das Programm kann hier heruntergeladen werden.
Weiterlesen