Lehrstuhl für Kirchenrecht

Hier finden Sie Informationen zum Lehrstuhlteam, der Kanonistik als Disziplin der Theologie und ihrer Präsenz an der Ruhr-Universität Bochum, den am Lehrstuhl verfolgten Forschungsschwerpunkten und dem aktuellen Lehrangebot.


Aktuelles

Fachtagung: „Identität und Profil kirchlicher Einrichtungen im Licht europäischer Rechtsprechung“

Die Veränderungen, die sich aus den 2018 getroffenen Entscheidungen „Egenberger“ und „Chefarzt“ des Europäischen Gerichtshofs ergeben, werden die Bedingungen, unter denen kirchliche Einrichtungen tätig werden, erheblich verändern. Es ergeben sich Fragen, wer in den Einrichtungen beschäftigt werden darf und welche Anforderungen Einrichtungen an ihre Mitarbeitenden stellen dürfen. Sie verweisen auf die Notwendigkeit, angesichts wandelnder Voraussetzungen über Identität und Profil kirchlicher Einrichtungen in Gesellschaft und Rechtsordnung zu sprechen.
Die Debatte um Profil und Profilierung kirchlicher Einrichtungen unter veränderten Vorzeichen bedarf juristischer und theologischer Expertise. Um sie zu initiieren, veranstaltet das Institut für Kirchliches Arbeitsrecht der Juristischen Fakultät gemeinsam mit der Evangelisch-Theologischen und der Katholisch-Theologischen Fakultät einen Fachtag, zu dem wir im kirchlichen Arbeitsrecht Engagierte oder an ihm Interessierte aus Wissenschaft und Praxis herzlich einladen.

Termin: 10. Apr. 2019, 11:00-16:30 Uhr
Ort: Veranstaltungszentrum, Ruhr-Universität Bochum

Informationen zu Ablauf und Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Flyer.



Sprechstunde

Im Wintersemester finden keine wöchentlichen Sprechstundentermine statt.
Nächster Termin:
* 30.01.2019, 9.00-10.00 Uhr.
Bitte melden Sie sich an: kirchenrecht@rub.de.


Neuerscheinungen 2018

  • Hahn, Judith, Göttliches Recht in der Geschichte. Überlegungen zu einem Fundamentalproblem religiöser Rechtsbegründung, in: Essen, Georg/Frevel, Christian (Hg.), Theologie der Geschichte – Geschichte der Theologie (Quaestiones disputatae 294), Freiburg im Breisgau 2018, 329-355.
  • Hahn, Judith, God on Trial. Approaching a Forensic Theology based on Theodicy Reasoning, in: Ego, Beate/Gause, Ute/Margolin, Ron/Rom-Shiloni, Dalit (Hg.), Theodicy and Protest. Jewish and Christian Perspectives (Studien zu Kirche und Israel, Neue Folge 13), Leipzig 2018, 249-266.
  • Hahn, Judith, Recht und Realität. Warum sie nicht mit- und nicht ohneeinander auskommen, in: Lebendige Seelsorge 69 (2018), Heft 3: Pastoral und Kirchenrecht, 154-159.
  • Hahn, Judith, Pastoral vs. Kirchenrecht – benötigen wir wirklich eine Neuauflage des Tragödienklassikers? Die Replik von Judith Hahn auf Rainer Bucher, in: Lebendige Seelsorge 69 (2018), Heft 3: Pastoral und Kirchenrecht, 165-167.
  • Hahn, Judith, Ernst-Wolfgang Böckenförde’s Approach to Natural Law as Normative Legal Ethics, in: Oxford Journal of Law and Religion 7 (2018), Heft 1, 28-50.
  • Hahn, Judith, Menschenrechte in der Kirche. Zur Aktualität historischer Konflikte, in: Baumeister, Martin/Böhnke, Michael/Heimbach-Steins, Marianne/Wendel, Saskia (Hg.), Menschenrechte in der katholischen Kirche. Historische, systematische und praktische Perspektiven (Gesellschaft – Ethik – Religion 12), Paderborn 2018, 79-86.

 Vollständige Publikationsliste