NACH OBEN

„AG Macht und Geschichte(n)“ Wer/Wie/Was?

Wer/Wie/Was?



Am 14.10.2021 veranstaltete die "Arbeitsgruppe Macht und Geschichte(n)" einen Online-Text-Workshop, organisiert von Dr. Daniel Minch und dem Institut für Systematische Theologie und Liturgiewissenschaft der Universität Graz. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe diskutierten Texte, die für ihr gemeinsames Forschungsprojekt relevant sind. Das Projekt zielt darauf ab, Theologien der Geschichte in Bezug auf Formen der Macht, wie sie in gesellschaftlich und kirchlich relevanter Weise zum Ausdruck kommen, kritisch zu untersuchen. Der Text-Workshop war eine forschungsorientierte Veranstaltung mit dem Ziel, Ideen und Diskussionen zu generieren, die zur Entwicklung eines Forschungsantrags genutzt werden sollen. Weitere Online- und Präsenzveranstaltungen sind in Vorbereitung.

Die Mitglieder der AG Macht und Geschichte(n) sind:

Mag.a theol. Isabella Bruckner (KU Linz)

Felix Fleckenstein (Julius-Maximilians-Universität Würzburg)

Dr. Lic. theol. Florian Klug (Julius-Maximilians-Universität Würzburg)

Dr. Daniel Minch, PhD, STD (Karl-Franzens-Universität Graz)

Thomas Sojer (Universität Erfurt)

Knut Wormstädt, MA (RWTH Aachen)


Programm vom 14.10.2021