Die 10 aktuellsten Meldungen

Topicbild

"...nichts lieber, als die letzten Neuigkeiten zu erzählen oder zu hören"
(Apg 17,11)


Weihnachtsvorlesung 2017 - Friedensrouten in Gottes Namen

15.12.2017
Weihnachten gilt als Fest der Familie. Aber die Geburt Jesu spielt sich dem Neuen Testament zufolge in einem weltweiten Rahmen ab. Es ist eine unruhige Zone zwischen Irak, Syrien, Libanon, Israel, Palästina, Jordanien und Ägypten, die bis heute ein Pulverfass darstellt.
Weiterlesen

Einheitsübersetzung - gut in Form

11.12.2017
Im Interview mit dem Online-Magazin www.katholisch.de nimmt Thomas Söding, Neutestamentler an der RUB, zur Debatte über die neue Einheitsübersetzung Stellung.
Weiterlesen

Vaterunser - wie beten?

07.12.2017
Papst Franziskus hat ein Interview gegeben: Die deutsche Vaterunserbitte sei zu streng: "Führe uns nicht in Versuchung". Nicht Gott, sondern der Satan führe in Versuchung.
Weiterlesen

500 Jahre Gottesliebe - Gedanken zum Lutherjahr

07.12.2017
Zum Abschluss des Lutherjahres veranstaltete das Institut für Religion und Gesellschaft der Evangelisch-Theologischen Fakultät gestern einen akademischen Festakt. Vertreter aus unterschiedlichsten Fachbereichen der Ruhr-Universität Bochum waren der Einladung gefolgt. In kurzen Impulsen teilten sie ihre Gedanken zur Bedeutung der Reformation für Wissenschaft, Kultur und für sie ganz persönlich. Der Festakt wurde durch verschiedene Beiträge des musischen Zentrums festlich gestaltet.
Weiterlesen

Reformation - und kein Ende?

16.10.2017
Im Interview mit dem Deutschlandfunk zieht Thomas Söding, Neutestamentler an der Ruhr-Universität und Vorsitzender des deutschen ökumenischen Studienausschusses Bilanz zum Gedenkjahr 500 Jahre Reformation.
Weiterlesen

500 Jahre - und wie weiter?

27.09.2017
Thomas Söding, ökumenisch engagierter Neutestamentler, zeichnet im Kurz-Interview mit der Ruhr-Universität Bochum seine Sicht der Reformation, der Feierlichkeiten in diesem Jahr und der kommenden Herausforderungen nach.
Weiterlesen

Vaterunser

14.08.2017
Das Vaterunser ist kein Gebet, das heruntergeleiert wird, sondern eines, bei dem jedes Wort kostbar ist. Deshalb löst es Debatten aus, die zu Herzen gehen, weil sie die Grundfragen des Glaubens berühren.
Weiterlesen

Gründen Begründen

03.08.2017
Frisch erschienen ist das Handbuch für Gründer und Gründerinnen in der Seelsorge.
Weiterlesen

Der Exeget Gottes

01.08.2017
Die Dissertation von Philippe Van den Heede “Der Exeget Gottes” ist im Herder Verlag erschienen!
Weiterlesen

Spurensuche

31.07.2017
Ad fontes lautete das Motto der Sommer-Exkursion des Lehrstuhls Neues Testament zum Vorlesungsschluss am 28. Juli 2017.
Weiterlesen