Berufsperspektiven

In seinen unterschiedlichen Facetten verschafft Ihr Theologiestudium hervorragende Chancen auf einen sinnvollen Beruf, besonders dann, wenn Sie bereit sind, mit den Kompetenzen, die Ihnen das Studium vermittelt, kreativ umzugehen und über den Tellerrand hinauszuschauen. Die Katholisch-Theologische Fakultät arbeitet mit vielen Partnerinnen und Partnern zusammen, die entweder selbst Arbeitsplätze vergeben und Karrieren eröffnen oder aber beste Informationen parat haben.

Zur Orientierung haben wir eine Auswahl möglicher Berufe für Sie zusammengestellt und mit nützliche Details ergänzt, die ihr Studium und die Berufsvorbereitung betreffen:

Pastoralreferentin oder Pastoralreferent

Sie übernehmen seelsorgerische Aufgaben in der Kirchengemeinde und decken ein weites Spektrum von Kinder- und Jugendarbeit bis zur Erwachsenenbildung ab. Sie übernehmen liturgische Aufgaben im Gottesdienst und sind etwa an der Vorbereitung von Festen beteiligt.

Details anzeigen/ausblenden

Religionslehrerin oder Religionslehrer

Im Religionsunterricht vermitteln Sie Fachwissen und leiten Schülerinnen und Schüler zum selbstständigen Denken und Arbeiten an. Sie fördern ihre Entwicklung zu verantwortungsbewussten und selbstständigen Christinnen und Christen.

Details anzeigen/ausblenden

Wissenschaftliche Mitar-beiterin oder Mitarbeiter

Sie forschen für längere Zeit an einem bestimmten Thema, gehen auf thematisch passende Tagungen und knüpfen dort Kontakte. Sie sind entweder an einem Lehrstuhl angestellt und arbeiten dort mit oder beantragen ein Stipendium um Theologie wissenschaftlich zu treiben.

Details anzeigen/ausblenden


Redakteurin oder Redakteur

Sie übernehmen redaktionelle Aufgaben in Presse, Fernsehen, Hörfunk, Internet und anderen Medien. Sie arbeiten als Journalistin oder als Journalist, indem Sie entweder selbst Artikel verfassen oder Texte redigieren und crossmedial arbeiten.

Details anzeigen/ausblenden