Gesellschaft zur Förderung der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum

Am 30. Juni 1965 wurde der Lehrbetrieb an der Ruhr-Universität Bochum eröffnet. Die evangelisch-theologische und die katholisch-theologische Fakultät nahmen ihre Arbeit auf.
Der Initiative und dem Nachdruck beider Kirchen verdanken die beiden theologischen Fakultäten ihre Errichtung. Der Ruhr-Bischof Dr. Franz Hengsbach wurde für seinen Einsatz später als "Ehrenbürger der Ruhr-Universität" geehrt. Beide theologische Fakultäten gehören unabdingbar in die Fächervielfalt einer Gesamtuniversität.
Die katholisch-theologische Fakultät in Bochum ist heute eine der drei staatlich anerkannten Fakultäten der Universitäten des Landes Nordrhein-Westfalen.
In einer offenen Gesellschaft muß sich eine theologische Fakultät im Konzert der Meinungen offensiv in Forschung und Lehre einbringen. Darüber hinaus muß sie nach außen in die Gesellschaft einwirken und Zeugnis geben von der überragende Bedeutung des christlichen Glaubens. Auch im Dialog mit der Amtskirche muss sie ihren Stellenwert behaupten.
Zur Unterstützung dieser Ziele wurde am 20. April 2005 die gemeinnützige "Gesellschaft zur Förderung der katholisch theologischen Fakultät e.v." gegründet. Gemäß der Satzung sind neben dem Bischof von Essen die Professoren der Fakultät geborene Mitglieder. Alle, die die Ziele des Vereins unterstützen möchten, sind zum Beitritt in diese Gesellschaft eingeladen.
Mitglieder der Gesellschaft erhalten regelmäßige Informationen über laufende Vorlesungen, Sonderveranstaltungen, Gastvorträge, Ringvorlesungen etc. Auf Wunsch kann auch das kommentierte Vorlesungsverzeichnis zugesandt werden.
Einmal im Jahr findet ein Dies Academicus statt, der von einem auswärtigem Dozenten und einem Mitglied der Fakultät zu einem gegenwärtig brennenden Thema gehalten wird. Im Anschluß an den Dies findet eine Mitgliederversammlung und ein zwangloses Beisammensein statt.

Fördergesellschaft
Bischof Dr. F. Hengsbach im Gespräch mit dem ersten Rektor Prof. Dr. H. Greeven
© Universitätsarchiv, Nachlaß Greeven, Stadtarchiv Bochum, Sammlung Müller

Der Mitgliedsbeitrag im Jahr beträgt für:

  • Einzelpersonen 25,00 €
  • Ehepaare 30,00 €
  • Studierende 10,00 €

Mitglied können sie entweder über unser Online-Formular werden, oder sie drucken sich unsere Broschüre aus, und schicken diese ausgefüllt an:

Ruhr-Universität Bochum
Katholisch-Theologische Fakultät
Gebäude GA, Etage 7, Zimmer 31
Universitätstraße 150
D-44780 Bochum