Veranstaltungen

Mein Auto spricht mit mir. Persönlichkeitsdesign für smarte Assistenten

Gastvortrag von Marion Sardone in der Reihe Anthropologie der Digitalisierung – Menschsein im 21. Jahrhundert am Mittwoch, 29. Mai 2019, 18:00 Uhr in GA 03/149
In diesem eher praxisbezogenen Vortrag zeichnet Marion Sardone die Schritte nach, die für die Erstellung von digitalen Assistenten grundlegend sind und berichtet von ihren Erfahrungen bei Microsoft Cortana und BMW: Braucht ein Assistent einen Charakter und wenn ja warum? Wie kommt man auf die Persönlichkeitsmerkmale eines Assistenten, und was bedeutet das konkret für die Umsetzung? Der Vortrag geht zum einen auf die Rolle des Vertrauens ein, das gerade bei Autos eine besondere Rolle spielt, und verfolgt zum anderen mithilfe von Praxisbeispielen die Entwicklung von einfachen Sprachbefehlen hin zu komplexen Assistentensystemen, die dem User vielfache Echtzeitdaten gleichzeitig nahebringen müssen.
Weiterlesen


Senats- und Fakultätsratswahl am 4. Juni

Liebe Studierende,
am 04.06. findet in GA 6/31 von 9.30 bis 16.30 Uhr die diesjährige Wahl zum Senat und Fakultätsrat statt – eine gute Möglichkeit für uns Studierende, uns aktiv in unsere Fakultät einzubringen. Der Fakultätsrat und der Senat sind Gremien, in denen gewählte studentische Vertreter die Interessen der Studierenden vertreten und Entscheidungen der Fakultät beeinflussen.
Weiterlesen


On the Crossroads of Modernity

Das Research Network on Christian Churches, Culture and Society (CCSCE) veranstaltet mit der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum sowie mit der KU Leuven den internationalen Workshop „On the Crossroads of Modernity. New perspectives on religion, culture and society since 1750“. Dieser wird am 24. und 25. Juni in Bochum stattfinden. Alle weiteren Informationen sind dem Call for Papers zu entnehmen. Das Programm der Konferenz finden Sie unter diesem Link.
Weiterlesen


Unterwegs auf dem neuen Pilgerweg im Bistum Essen

Pilgern heißt „unterwegs sein“: unterwegs im Leben, unterwegs mit Gott. Seit dem Sommer 2018 hat das Bistum Essen nun schon einen eigenen Pilgerweg. Das Team vom bischöflichen Mentorat lädt am Samstag, den 6. Juli dazu ein, ein Stück des neuen Pilgerwegs kennenzulernen – und selbst auf Pilgerschaft zu gehen.
Weiterlesen